AssCompact - Facebook

UNIQA: Direktverrechnung bei LARA-Wahlärzten
28. Januar 2020

UNIQA: Direktverrechnung bei LARA-Wahlärzten

UNIQA bietet rund 6.600 Kunden ab sofort die Direktverrechnung bei Arztbesuchen im LARA-Netzwerk an.


Das Netzwerk aus Labor, Arzt, Röntgen und Apotheke – kurz „LARA“ – steht Kunden zur Verfügung, die in Österreich nicht sozialversichert und zu 100% bei UNIQA krankenversichert sind. Das betrifft ausländische Studenten ohne Sozialversicherung in Österreich, aber auch freie Berufe wie Rechtsanwälte, Apotheker, Notare etc., die die Möglichkeit zum „Opting Out“ haben.

Direktverrechnung per Karte

Mit dem neuen Service erhalten Kunden per Post ihre personalisierte LARA Direktverrechnungskarte, die in Zukunft auch in digitaler Form zur Verfügung stehen wird. Auf der Website wählen sie den gewünschten Partner aus und weisen vor Ort ihre Direktverrechnungskarte vor.





AssCompact Abonement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Dass sich Handwerksbetriebe zuerst am Gesetz und dann erst an Kundenwünschen orientieren sollten, dazu rät Schadenexperte Dr. Wolfgang Reisinger.