AssCompact - Facebook

Versicherer zahlt irrtümlich – besteht ein Rückforderungsanspruch?

In einem Verfahren zwischen einem Versicherer und einem Zugeigentümer stellte sich die Frage, ob in Ermangelung einer Solidarschuld die Versicherung den irrtümlich um 50% zu viel bezahlten Schaden vom Zugeigentümer wieder zurückverlangen kann.

Gewerbeoffensive 21+ / Advertorial

Gewerbeplus: Das Kraftpaket im Risikomanagement der Niederösterreichischen Versicherung AG, das auf die individuellen Anforderungen der Klein- und Mittelbetriebe eingeht und attraktiv in der Preisfindung ist.

Mittendorfer zum Dauerrabatt: „Makler entscheidet, was er verkauft“

Am 07. Oktober wurde bei den AssCompact Trendtagen 2021 eine aktuelle Marktanalyse zum umstrittenen Thema „Dauerrabatt“ präsentiert. Die Ergebnisse der Analyse wurden im Anschluss bei einer Podiumsdiskussion mit Branchenexperten diskutiert (AssCompact berichtete). Einer dieser Podiumsdiskutanten war Rudolf Mittendorfer, Konsumentensprecher im Fachverband der Versicherungsmakler. Lesen Sie nachfolgend ein Resümee des Fachexperten zur Diskussionsrunde.

AssCompact Event-App – jetzt downloaden!

In der AssCompact Veranstaltungs-App finden Sie alle fix geplanten Live TV Sendungen inkl. Anmeldungslink und Infos zu IDD Weiterbildungsstunden auf einen Blick sowie aktuelle News aus der AssCompact-Redaktion. Jetzt downloaden!

AssCompact TV – Im Herbst IDD Weiterbildungsstunden sammeln

Nach der Sommerpause meldet sich die AssCompact ONLINE Akademie mit einem spannenden Herbstprogramm zurück und bietet als unabhängiger Anbieter mit den Gütesiegeln für Versicherungsmakler und Versicherungsagenten ein umfangreiches Weiterbildungsangebot inklusive unabhängiger IDD Weiterbildungsstunden an. Anbei finden Sie die wichtigsten Informationen zur nächsten IDD TV Sendung.

Ebase-Umfrage: Vermittler entdecken mehr und mehr das Potenzial von ETFs

ETFs sind seit Jahren einer der konstantesten und größten Anlagetrends der Investmentlandschaft. Bei Vermittlern hatten es die passiven Investments dagegen lange Zeit schwer. Das ändert sich nun aber, wie die aktuelle ebase-Vermittler-Fokus-Umfrage zeigt.

GrECo-Event: Aktuelle Bedrohungsszenarien und vernetzte Abhängigkeiten

Neben den klassischen Betriebsrisiken haben Cyber-Kriminalität und vernetzte Bedrohungen in der Pandemie stark zugenommen. Wie Unternehmen entsprechend vorsorgen können und was zu tun ist, wenn etwas passiert, wurde bei einem Event der GrECo International in Kooperation mit der IV Burgenland thematisiert.

12. FMA Aufsichtskonferenz: „Finanzmarktreformen haben sich in der Krise bewährt“

Unter dem Generalthema „Nachhaltig aus der Krise!“ hält die österreichische Finanzmarktaufsichtsbehörde (FMA) heute ihre 12. Aufsichtskonferenz ab. Spitzen aus Politik und Wirtschaft, Regulierung und Aufsicht, Wissenschaft und Forschung diskutieren dort über Herausforderungen und Risiken auf den Finanzmärkten.

Trendtagbilanz: 3.444 zertifizierte IDD-Weiterbildungsstunden vergeben

Die Rolle als Weiterbildungsanbieter Nummer 1 in der österreichischen Versicherungsbranche hat AssCompact bei den Trendtagen am 06. und 07. Oktober wieder einmal unterstrichen: 3.444 IDD Weiterbildungsstunden wurden absolviert, insgesamt zählten die AssCompact Trendtage heuer knapp über 2600 Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Was immer Sie vorhaben … AktivER GO! / Partnernews

Neu und so individuell wie die Bedürfnisse Ihrer Kunden: AktivER GO! Die flexible Unfallversicherung. Mit bis zu 500 % Leistung. Damit ein Unfall Ihre Kunden nicht aus dem finanziellen Gleichgewicht bringt.

UNIQA präsentiert neue Markenbotschaft

Ausgehend von der Zukunftsstrategie UNIQA 3.0 stellte UNIQA ihre neue Kampagne „gemeinsam besser leben“ vor. Darin thematisiert UNIQA den gemeinsamen Weg der Veränderung hin zu einem besseren Leben.




AssCompact Abonement

Sie wollen das AssComapct Magazin und den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Dass sich Handwerksbetriebe zuerst am Gesetz und dann erst an Kundenwünschen orientieren sollten, dazu rät Schadenexperte Dr. Wolfgang Reisinger.