AssCompact - Facebook

Neue Wege in der Krise – heute: Scannen mit dem Handy
17. März 2020

Neue Wege in der Krise – heute: Scannen mit dem Handy

Der Corona-Virus hat uns alle fest im Griff. Doch den Kopf in den Sand stecken ist kein gutes Rezept. AssCompact richtet den Fokus in Zeiten wie diesen auf neue Wege in der Krise. Unsere neue Serie präsentiert Tipps, die weiterhelfen. Heute: IT-Experte Thomas Waghubinger (Foto) mit Apps, die den Scanner ersetzen.


Die Corona-Pandemie hat den persönlichen Kundenkontakt im Maklerbüro auf Null geschraubt. Niemand weiß, wie lange die Türen für den Parteienverkehr geschlossen bleiben.

Was, wenn Sie gerade in Zeiten wie diesen rasch einen Brief, eine Rechnung oder ein anderes Schriftstück brauchen, das beim Kunden zuhause liegt? Was, wenn der Kunde keinen Scanner hat?

„Auch für diesen Fall gibt es bereits zahlreiche Möglichkeiten, wie der Kunden mit einer App sehr beeindruckende Scans mit dem Handy erstellen kann“, sagt IT-Experte Thomas Waghubinger, Leiter Technik und digitale Entwicklung der Waghubinger Gruppe. Ein Beispiel hierzu ist der „FastScanner“ http://www.coolmobilesolution.com/ oder der „ScanPro“ ehemals Scanbot: https://scanproapp.com/de/index.html

Sogar ohne zusätzliche Installation hat das iPhone für das Scannen von Dokumenten eine Möglichkeit an Bord: https://support.apple.com/de-at/HT210336

„Diese Möglichkeit ist völlig kostenlos, benötigt keinerlei extra Installation und liefert beeindruckende Ergebnisse! Voraussetzung hierzu ist jedoch, dass der Kunde ein iPhone/iPad verwendet“, weiß Thomas Waghubinger.

Ein weiterer Vorteil: Bei diesen Apps werden Farbbereiche automatisch nachbearbeitet, wodurch hier die Qualität einem Scanner sehr nahekommt und auch das Drucken dieser Dokumente ohne weiters möglich ist. Zusätzlich können im Foto die Ecken des Dokuments definiert werden, wodurch man ein A4 PDF-Dokument als Ergebnis erhält.

Wie Sie ohne persönlichen Kontakt zu einer Unterschrift des Kunden kommen, erfahren Sie in einem unserer nächsten Newsletter.





AssCompact Abonement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Dass sich Handwerksbetriebe zuerst am Gesetz und dann erst an Kundenwünschen orientieren sollten, dazu rät Schadenexperte Dr. Wolfgang Reisinger.