AssCompact - Facebook

Mobiles UNIQA Kundenportal 100.000 mal heruntergeladen
12. März 2020

Mobiles UNIQA Kundenportal 100.000 mal heruntergeladen

Eineinhalb Jahre nach dem Launch der myUNIQA App haben 100.000 User das mobile Kundenportal von UNIQA auf ihren Smartphones. Die myUNIQA App bringt Ordnung in die Dokumentenablage und erleichtert die Abwicklung von Ansprüchen, vor allem in der Krankenversicherung.


Dazu kommen Statusmeldungen von Einreichungen und Leistungsinformationen. Mit dem elektronischen Postfach – ein optionaler Teil der App – erhalten Kunden den überwiegenden Teil der Polizzen und Schreiben in digitaler Form. Das spart Papier und Suchaufwand.

9,5 Millionen Papierseiten gespart

Auch die Umwelt profitiert von myUNIQA. Die User der Webanwendung des Kundenportals eingerechnet beziehen über 237.000 UNIQA Kunden ihre Post elektronisch. Bei einem Durchschnittsvolumen von 40 Seiten Papier, die ein Kunde pro Jahr von UNIQA erhält, sind das knapp 9,5 Millionen Seiten, die jährlich nicht mehr ausgedruckt werden müssen.

Rechnung einreichen: Foto genügt

Highlight der mobilen Anwendung von myUNIQA ist die bequeme Einreichung von Arzt- und Medikamentenrechnungen. Einfach mit dem Handy abfotografiert und gleich hochgeladen, ist die Meldung im Handumdrehen bei UNIQA und das Geld auf dem Kundenkonto. Die Daten der Einreichungen sind als sensible Daten extra durch Fingerprint oder Passwort geschützt. Über 400.000 mal haben Kunden der ambulanten Krankenversicherung bisher via App sicher, simpel und schnell ihre Rechnungen eingereicht.





AssCompact Abonement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Dass sich Handwerksbetriebe zuerst am Gesetz und dann erst an Kundenwünschen orientieren sollten, dazu rät Schadenexperte Dr. Wolfgang Reisinger.