AssCompact - Facebook

Corona-Virus: AssCompact Gewerbesymposium wird verschoben
10. März 2020

Corona-Virus: AssCompact Gewerbesymposium wird verschoben

Das AssCompact Gewerbesymposium muss aufgrund der heute erlassenen Maßnahmen der Regierung gegen die Ausbreitung des Coronavirus verschoben werden. Bereits gebuchte Tickets behalten ihre Gültigkeit.


Mehr als 500 Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind für das AssCompact Gewerbeversicherungssymposium am 19. März in der Pyramide in Wien/Vösendorf angemeldet. Die heute erlassenen Maßnahmen der Bundesregierung – u.a. Verbot von Indoor-Veranstaltungen mit mehr als 100 Besuchern – machen eine Verschiebung nötig.

„Wir sind bereits dabei, einen neuen Termin zu koordinieren – nach Möglichkeit noch in der ersten Jahreshälfte“, sagt AssCompact Herausgeber Franz Waghubinger, „einen neuen Termin werden wir bekannt geben, sobald das die weitere Entwicklung bzw. weitere behördliche Maßnahmen erlauben.“

Die bereits gebuchten Tickets behalten die Gültigkeit. „Es ist davon auszugehen, dass die 15 Stunden Weiterbildungsverpflichtung pro Jahr trotz der Bedrohung durch den Corona-Virus aufrecht bleibt. Als unabhängiger Ausbildungsanbieter ist es uns daher wichtig, unser Schulungsangebot für die Vermittlerkolleginnen und -kollegen trotz der aktuellen Corona-Krise wahrzunehmen“, so Franz Waghubinger.





AssCompact Abonement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Dass sich Handwerksbetriebe zuerst am Gesetz und dann erst an Kundenwünschen orientieren sollten, dazu rät Schadenexperte Dr. Wolfgang Reisinger.