AssCompact - Facebook

Kammerwahl: Berghammer über hohe Wahlbeteiligung erfreut
09. März 2020

Kammerwahl: Berghammer über hohe Wahlbeteiligung erfreut

Überdurchschnittlich hoch war die Wahlbeteiligung bei der Wirtschaftskammerwahl der Versicherungsmakler. „Ein Beweis, dass wir als Fachorganisationen viel richtig gemacht haben“, so Fachverbandsobmann KR Christoph Berghammer.


Insgesamt 101 Mandate waren in den neun Fachgruppen der Bundesländer zu vergeben. Österreichweit wurden 2.601 gültige Stimmen abgegeben. Während sich österreichweit nur rund jedes dritte der 692.877 stimmberechtigten Kammermitglieder (33,7%) an der Wirtschaftskammerwahl beteiligte, lag die Wahlbeteiligung bei den Versicherungsmaklern in den Bundesländern zwischen 53,3% (Wien) und 80,7% (Kärnten).

„Für mich ist das ein Beweis dafür, dass wir als Fachorganisationen viel richtig gemacht haben, wir unsere Mitglieder eingebunden haben und dass unsere Mitglieder gesehen haben, wie wichtig unsere Arbeit für sie ist“, kommentiert Fachverbandsobmann Christoph Berghammer die Wahlbeteiligung. Im Präsidium des Fachverbands werde die parteipolitische Prägung auch in Zukunft keine große Rolle spielen: „Ich habe schon bisher mit allen Fraktionen gut zusammengearbeitet. Ich hoffe, dass die Arbeit auch in Zukunft in dieser Intensität weitergeht. Es braucht niemand fürchten, dass eine Fraktion ihre Dominanz ausspielt.“

Die Ergebnisse in den Bundesländern

Burgenland

Gemeinsame Liste der burgenländischen Versicherungsmakler (ÖWB, SWV und UWF) 10 Mandate

1. Helmut Bauer

2. Siegfried Fleischacker

3. Katharina Freingruber

4. Klaus Pleninger

5. Ronald Fürst

6. Rüdiger Rother

7. Johann Schumich

8. Andrea Prior

9. Oswald Szabo

10. Dieter Harald Gangol

Freiheitliche Wirtschaft (FW) 1 Mandat

Stefan Hirschbeck

 

Kärnten

Kärntner Wirtschaft – Jürgen Mandl (ÖWB) 9

1. Franz Ahm

2. Johannes Rest

3. Marlies Mosgan

4. Martin Pirker

5. Bernhard Profanter

6. Robert Fritzer

7. Daniel Szymanski

8. Peter Tschernutter

9. Gerold Harald Klogger

UWF Kärnten – Unabhängiges Wirtschaftsforum 1

Gerald Tschrepitsch

Nicht vertreten:

  • Team Fredy Trey – SWV
  • Freiheitliche Wirtschaft (FW) und Unabhängige
  • Grüne Wirtschaft (GW)

 

Niederösterreich

Team Wirtschaftsbund NÖ 10

1) Gottfried Pilz

2) Martin Wienerroither

3) Andreas Büttner

4) Gerald Herbst

5) Thomas Lettner

6) Eva Brandstetter

7) Walter Monschein

8) Regina Brandstetter

9) Rudolf Kaudela

10) Franz Innerhuber

WIRtschaftsverband NÖ (SWV) 1

Monika Retl

Freiheitliche Wirtschaft (FW) und Unabhängige 1

Erwin Scherz

UWF – Unabhängiges Wirtschaftsforum 1

Thomas Fischer-Seidl

 

Oberösterreich

Team Doris Hummer – Wirtschaftsbund OÖ – Liste Johann Mitmasser 10

1. Johann Mitmasser

2. Franz Waghubinger

3. Hermann Pohn

4. Rudolf Lasch

5. Christian Grünsteidl

6. Stefan Leitner

7. Christian Doblinger

8. Roland Wieser

9. Wolfgang Dallinger

10. Wolfgang Doppler

SWV – Sozialdemokratischer Wirtschaftsverband OÖ 1

Thomas Schmaranzer

Freiheitliche Wirtschaft (FW) und Parteifreie 1

Evelyne Angerer

Nicht vertreten:
NEOS – Unternehmerisches Oberösterreich (UNOS)
Grüne Wirtschaft (GW)

 

Salzburg

Liste der Salzburger Wirtschaft – Wirtschaftsbund (WB) 10

1. Christoph Berghammer

2. Herbert Orasche

3. Herbert Rohrmoser

4. Peter Wuppinger

5. Franz Fiedler

6. Gabriele Gastberger-Wagner

7. Gerold Stemp

8. Johannes Pfeifenberger

9. Bernhard Steinhart

10. Alexander Borbath-Vanko

NEOS-Unternehmerisches Salzburg (UNOS) 1

Sebastian Schmidbauer

Nicht vertreten:

  • Salzburger Wirtschaftsverband (SWV)
  • Freiheitliche Wirtschaft (FW) – RfW und Unabhängige
  • Wirtschaftsliste Salzburg – parteifrei und unabhängig (FGWÖ)
  • UWF – Unabhängiges Wirtschaftsforum

 

Steiermark

STEIRISCHE WIRTSCHAFT – Team HERK | RIEDLSPERGER – Steirischer Wirtschaftsbund / SWV 9

1. Gunther Riedlsperger

2. Wolfgang Wachschütz

3. Herbert Schrefl

4. Regina Feiner-Sulzbacher

5. Robert Kercmaric

6. Klaus Klemencic

7. Peter Schernthaner

8. Richard Milla

9. Johann Schwarzl

FREIHEITLICHE WIRTSCHAFT (FW) und Unabhängige 1

Stefan Grigorow

Grüne Wirtschaft (GW) 1

Vera Haberfellner

 

Tirol

Dein Tiroler Wirtschaftsbund – Präsident Christoph Walser und Michael Schopper 8

1. Michael Schopper

2. Manfred Steinlechner

3. Rupert Stöckl

4. Helmuth Rieder

5. Peter Oberhauser

6. Joachim Groh

7. Meinrad Kneringer

8. Anita Bußjäger

Unabhängiges Wirtschaftsforum der Versicherungsmakler Florian Singer 2

1. Florian Singer

2. Michael Thaler

Freiheitliche Wirtschaft – FW und Unabhängige 1

Winfried Vescoli

Nicht vertreten:

  • SWV-Wirtschaftsverband Tirol – Team Michael Kirchmair
  • Grüne Wirtschaft (GW)

 

Vorarlberg

Vorarlberger Wirtschaft – Team Hans Peter Metzler 7

1. Michael Selb

2. Markus Scharax

3. Gerhard Veits

4. Reinhard Wachter

5. Thomas Nußbaumer

6. Thomas Hartmann

7. Anton Trantura

Unabhängige Liste Vorarlberg – Andreas Walser 3

1. Andreas Walser

2. Andreas Grabher-Meier

3. Dominik Wäger

 

Wien

Liste 1: Team Mojescick | Hemerka– Die Wiener Versicherungsmakler – Team Wirtschaftsbund | SWV 9

1. Helmut Mojescick

2. Wilhelm Hemerka

3. Christian Schäfer

4. Thomas Hajek

5. Eric Rubas

6. Matthias Lang

7. Christoph Neubauer

8. Martin Sauer

9. Michael Adlboller

UWF – Unabhängiges Wirtschaftsforum – Rudolf Mittendorfer 2

1. Rudolf Mittendorfer

2. Tibor Nehr

NEOS – Unternehmerisches Wien (UNOS) 1

Susanne Kasamas

Nicht vertreten:

  • Freiheitliche Wirtschaft (FW) FPÖ pro Mittelstand
  • Grüne Wirtschaft (GW)
  • parteifreie FACHLISTE DER GEWERBLICHEN WIRTSCHAFT
 
Das Ranking der Wahlbeteiligung:

Kärnten 80,7%

Salzburg 71,5%

Tirol 68,5%

Niederösterreich 63,4%

Steiermark 61,5%

Vorarlberg 58,4%

Burgenland 57,7 %

Oberösterreich 57,4%

Wien 53,3%





AssCompact Abonement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Dass sich Handwerksbetriebe zuerst am Gesetz und dann erst an Kundenwünschen orientieren sollten, dazu rät Schadenexperte Dr. Wolfgang Reisinger.