AssCompact - Facebook

Generali Group mit Top-Konzernergebnis
16. März 2020

Generali Group mit Top-Konzernergebnis

Die Generali Group vermeldet zum 31.12.2019 einen Rekord bei operativem Ergebnis von 5,2 Mrd. Euro (+6,9%) mit einem Konzernergebnis von 2,7 Mrd. Euro (+15,7%). Die Kapitalausstattung liegt bei einer Solvency Ratio von 224%. Die Dividenden steigen um 6,7% auf 0,96 Euro pro Aktie.


Der bereinigte Nettogewinn beläuft sich auf 2,2 Mrd. Euro. Exklusive der Einmalaufwendung von 188 Mio. Euro in Zusammenhang mit der Transaktion im Bereich Liability Management beträgt der bereinigte Nettogewinn 2,4 Mrd. Euro (+6,6%). Die Nettozuflüsse im Bereich Leben liegen bei 13,6 Mrd. Euro (+19,6%). Die versicherungstechnischen Rückstellungen in der Sparte Leben erhöhen sich auf 369,4 Mrd. Euro (+7,6%). Die New Business Margin wurde auf einem guten Level von 3,89% (-0,49 Prozentpunkte) bestätigt.

Die Gesamtbruttoprämien im Bereich Schaden/Unfall steigen auf 21,5 Mrd. Euro (+3,9%) mit einer Combined Ratio von 92,6% (-0,4 Prozentpunkte). Dank der positiven Entwicklungen in den Bereichen Leben sowie Schaden/Unfall belaufen sich die Gesamtbruttoprämien auf 69,8 Mrd. Euro (+4,3%), von denen 15,2 Mrd. Euro aus sozialen und Umweltprodukten stammen. Das Nettoergebnis im Asset Management erhöht sich auf 280 Mio. Euro (+19%).





AssCompact Abonement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Dass sich Handwerksbetriebe zuerst am Gesetz und dann erst an Kundenwünschen orientieren sollten, dazu rät Schadenexperte Dr. Wolfgang Reisinger.