Modularer EMBA Insurance & Financial Services / Advertorial

Modularer EMBA Insurance & Financial Services / Advertorial

13. Dezember 2021

|

2 Min. Lesezeit

|

News-Versicherungen

Suchen Sie ein Executive-Programm mit hoher Modularisierung, Flexibilisierung, Branchenfokus und Auslandserfahrung? Möchten Sie als „Insurance Leader“ den Wandel und die Neuausrichtung der Versicherungsbranche aktiv mitgestalten? Dann lernen Sie den einzigartigen, modular aufgebautes Executive MBA HSG Insurance & Financial Services der Universität St.Gallen kennen.

Kerstin Quirchtmayr

Redakteur/in: Kerstin Quirchtmayr - Veröffentlicht am 12/13/2021

Die Finanz- und Versicherungsbranche befindet sich in einem radikalen Transformationsprozess, der bestehende Regeln und Muster auf den Prüfstand stellt. Er verändert die Arbeitswelt und die Weise, wie Unternehmen und Teams geführt werden. Agile Arbeitswelten, Vernetzung, Open Innovation und Sharing Economy verlangen einen neuen Führungsstil, der Experimente und eine Fehlerkultur zulässt, und neue Skills, die die bewährten fachlichen Kompetenzen ergänzen.

Damit werden die gezielte Weiterbildung, der Ausbau des eigenen Netzwerks und die vertiefte Auseinandersetzung mit neuesten Erkenntnissen aus der Managementforschung zu einem essenziellen Bestandteil der eigenen Karriereplanung.

Mit dem berufsbegleitenden Executive MBA Insurance and Financial Services des Instituts für Versicherungswirtschaft der Universität St.Gallen (I.VW-HSG) – seit 22 Jahren erfolgreich am Markt etabliert – eignen Sie sich als Führungskraft die notwendigen Fähigkeiten an, um Ihr Unternehmen erfolgreich durch diese anforderungsreichen Zeiten zu führen. Aufgrund seiner hohen Modularisierung und Flexibilisierung lässt sich dieses EMBA-Programm auf Ihre individuellen Bedürfnisse anpassen.

Wollen auch Sie mit einem «EMBA HSG»-Abschluss an Europa’s führendem Brancheninstitut Ihre Kompetenz im Versicherungswesen dokumentieren? Dann freuen wir uns, Sie bald persönlich kennenzulernen.

www.insurance-emba.ch

sharing is caring

Das könnte Sie auch interessieren

Knalleffekt: Merkur Versicherung übernimmt NÜRNBERGER!

Knalleffekt: Merkur Versicherung übernimmt NÜRNBERGER!

13.12.21

|

2 Min.

Österreichische Pensionskassen Q3 2021: Verwaltetes Vermögen um 0,8% gestiegen

Österreichische Pensionskassen Q3 2021: Verwaltetes Vermögen...

13.12.21

|

1 Min.

Die größten Irrtümer von Unternehmen bei der Absicherung von strafrechtlichen Risiken

Die größten Irrtümer von Unternehmen bei der Absicherung von...

13.12.21

|

3 Min.

Cyber-Versicherung und wie Sie diese beim Kunden richtig adressieren

Cyber-Versicherung und wie Sie diese beim Kunden richtig adr...

13.12.21

|

3 Min.

Helvetia Versicherungen beteiligt sich an Impfkampagne

Helvetia Versicherungen beteiligt sich an Impfkampagne

10.12.21

|

1 Min.

D.A.S. unterstützt soziale sowie karitative Projekte für mehr Chancengleichheit

D.A.S. unterstützt soziale sowie karitative Projekte für meh...

10.12.21

|

5 Min.

Christian Zettl hofft auf Einsicht auf den Dauerrabatt zu verzichten

Christian Zettl hofft auf Einsicht auf den Dauerrabatt zu ve...

10.12.21

|

2 Min.

Dr. Weinrauch: „Im Schaden zeigt sich für Kunden, ob Versprochenes auch hält“

Dr. Weinrauch: „Im Schaden zeigt sich für Kunden, ob Verspro...

10.12.21

|

5 Min.

Zahlreiche Mitarbeiter der VIG engagieren sich am Social Active Day

Zahlreiche Mitarbeiter der VIG engagieren sich am Social Act...

09.12.21

|

2 Min.

Acredia-Studie zum Welthandel: Konsum-Boom trifft auf Lieferengpässe

Acredia-Studie zum Welthandel: Konsum-Boom trifft auf Liefer...

09.12.21

|

6 Min.

Standesvertretungen: „Vermittler sind trotz Pandemie gut unterwegs“

Standesvertretungen: „Vermittler sind trotz Pandemie gut unt...

09.12.21

|

7 Min.

OGH zum Kausalitätsgegenbeweis bei Verletzung der Führerscheinklausel

OGH zum Kausalitätsgegenbeweis bei Verletzung der Führersche...

09.12.21

|

7 Min.


Ihnen gefällt dieser Beitrag?

Dann hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

(Klicken um Kommentar zu verfassen)