Knalleffekt: Merkur Versicherung übernimmt NÜRNBERGER!

Knalleffekt: Merkur Versicherung übernimmt NÜRNBERGER!

13. Dezember 2021

|

2 Min. Lesezeit

|

News-Im Blickpunkt

Die Merkur Versicherung AG übernimmt die NÜRNBERGER Versicherung AG Österreich (NVÖ) vorbehaltlich der erforderlichen aufsichts- und wettbewerbsrechtlichen Zustimmungen. Ein entsprechender Kaufvertrag wurde heute, am 13. Dezember 2021 unterzeichnet. Der Standort der NÜRNBERGER Versicherung in Salzburg bleibt mit seinen Mitarbeitern erhalten und entwickelt sich zum Lebensversicherungsspezialisten in der Merkur Gruppe.

Kerstin Quirchtmayr

Redakteur/in: Kerstin Quirchtmayr - Veröffentlicht am 12/13/2021

„Mit großer Freude und Respekt wird mit dem Besten aus zwei Welten eine Vision Realität: als Personenversicherer die erste Wahl bei der Absicherung des Wunder Mensch zu sein. Mit der Nürnberger Versicherung wird nicht nur ein Produktpionier und eine treibende Kraft in der Branche Teil unseres Merkur Teams. Wir haben vor allem Menschen gefunden, die unsere Werte teilen und unsere DNA widerspiegeln. Und wenn zusammenkommt, was zusammengehört, dann wird es richtig gut“, so Ingo Hofmann, CEO der Merkur Versicherung. Die Merkur gewinnt damit 40 Jahre Expertise und Erfahrung im Segment der Lebensversicherung. Dadurch entsteht ein Mehrwert für die gemeinsamen Kunden, ein ganzheitlicher Blick auf ausgezeichnete Produkte der privaten Krankenversicherung sowie der privaten Alters- und Risikovorsorge, wie zum Beispiel der vielfach prämierten Berufsunfähigkeitsversicherung und der fondsgebundenen Lebensversicherung.  

Die Garanta Versicherungs-AG Österreich ist nicht Teil des geplanten Erwerbs durch die Merkur Versicherung und verbleibt als Zweigniederlassung im Konzernverbund der Nürnberger Deutschland. Die Garanta Versicherungs-AG Österreich ist am selben Standort in Salzburg tätig und wird künftig enger Kooperationspartner der Merkur Gruppe sein. Ziel ist es, das Know-how der Garanta bei der Weiterentwicklung in der Schadenversicherung der Merkur zu nutzen, so dass in weiterer Zukunft eine Intensivierung dieser Partnerschaft, wie zum Beispiel in der Entwicklung eigener Produktlösungen, möglich ist.

„Wir freuen uns, mit der Merkur Versicherung einen starken Zukunftspartner gefunden zu haben, mit dem wir das fortführen können, was wir in den letzten 40 Jahren in Österreich an Pionierarbeit geleistet haben. Mit dieser Verbindung setzen wir nicht nur ein starkes Statement für das Wunder Mensch, sondern bündeln unsere unternehmerischen Werte und Kräfte im Sinne unserer Kunden und Vertriebspartner, in Zukunft auf einem gemeinsamen Erfolgsweg“, so Kurt Molterer, Vorstandsvorsitzender der Nürnberger Versicherung Österreich.

 

(Titel-)Bild: ©DOC RABE Media – stock.adobe.com

sharing is caring

Das könnte Sie auch interessieren

Modularer EMBA Insurance & Financial Services / Advertorial

Modularer EMBA Insurance & Financial Services / Advertorial

13.12.21

|

2 Min.

Österreichische Pensionskassen Q3 2021: Verwaltetes Vermögen um 0,8% gestiegen

Österreichische Pensionskassen Q3 2021: Verwaltetes Vermögen...

13.12.21

|

1 Min.

Die größten Irrtümer von Unternehmen bei der Absicherung von strafrechtlichen Risiken

Die größten Irrtümer von Unternehmen bei der Absicherung von...

13.12.21

|

3 Min.

Cyber-Versicherung und wie Sie diese beim Kunden richtig adressieren

Cyber-Versicherung und wie Sie diese beim Kunden richtig adr...

13.12.21

|

3 Min.

Helvetia Versicherungen beteiligt sich an Impfkampagne

Helvetia Versicherungen beteiligt sich an Impfkampagne

10.12.21

|

1 Min.

D.A.S. unterstützt soziale sowie karitative Projekte für mehr Chancengleichheit

D.A.S. unterstützt soziale sowie karitative Projekte für meh...

10.12.21

|

5 Min.

Christian Zettl hofft auf Einsicht auf den Dauerrabatt zu verzichten

Christian Zettl hofft auf Einsicht auf den Dauerrabatt zu ve...

10.12.21

|

2 Min.

Dr. Weinrauch: „Im Schaden zeigt sich für Kunden, ob Versprochenes auch hält“

Dr. Weinrauch: „Im Schaden zeigt sich für Kunden, ob Verspro...

10.12.21

|

5 Min.

Zahlreiche Mitarbeiter der VIG engagieren sich am Social Active Day

Zahlreiche Mitarbeiter der VIG engagieren sich am Social Act...

09.12.21

|

2 Min.

Acredia-Studie zum Welthandel: Konsum-Boom trifft auf Lieferengpässe

Acredia-Studie zum Welthandel: Konsum-Boom trifft auf Liefer...

09.12.21

|

6 Min.

Standesvertretungen: „Vermittler sind trotz Pandemie gut unterwegs“

Standesvertretungen: „Vermittler sind trotz Pandemie gut unt...

09.12.21

|

7 Min.

OGH zum Kausalitätsgegenbeweis bei Verletzung der Führerscheinklausel

OGH zum Kausalitätsgegenbeweis bei Verletzung der Führersche...

09.12.21

|

7 Min.


Ihnen gefällt dieser Beitrag?

Dann hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

(Klicken um Kommentar zu verfassen)