Cyber-Versicherung und wie Sie diese beim Kunden richtig adressieren

Cyber-Versicherung und wie Sie diese beim Kunden richtig adressieren

13. Dezember 2021

|

3 Min. Lesezeit

|

News-Management & Wissen

Das Cyber-Risiko ist eine gewaltige Bedrohung für jedes Unternehmen, sich dagegen zu wappnen gehört mittlerweile zu den höchsten Prioritäten. Bei der AssCompact LiveTV Sendung am 16. Dezember 2021 zeigen Iva Herceg, LL.M. (WU) von der Uniqa und Thomas Masicek, MSc von T-SYSTEMS Austria GesmbH auf, wie Sie das Risikomanagement im Bereich Cyber beim Kunden adressieren und zu einem Zielkunden für jeden Cyber-Versicherer am Markt machen.

Mag. Peter Kalab

Redakteur/in: Mag. Peter Kalab - Veröffentlicht am 12/13/2021

Jetzt anmelden und eine UNABHÄNGIGE IDD Weiterbildungsstunde sichern …

Die Welt ist im Wandel – und wir alle mit ihr. Dabei hat vor allem die Corona Pandemie zu vielen Veränderungen geführt. Eine wesentliche Veränderung ist der Digitalisierungsgrad von Unternehmen. Videokonferenzen – Homeoffice – Onlinehandel sind die Normalität geworden.

Dies birgt nicht nur Chancen, sondern auch zahlreiche Risiken, vor allem im Bereich Cyber. Österreichische Unternehmen müssen längst ein neues Level an IT-Sicherheit erreichen, um erfolgreich in die Zukunft blicken zu können. Dabei stehen sie vor großen Herausforderungen.

Die Beratung im Bereich Cyber Security & Versicherung wird immer wichtiger, denn mittlerweile jedes Unternehmen ist vom Cyber Risiko betroffen.

AssCompact Live TV Sendung mit Iva Herceg und Thomas Masicek

In der AssCompact Live TV Sendung am Donnerstag, 16. Dezember zeigen Ihnen die Experten Iva Herceg, LL.M. (WU), Haftpflicht und Financial Lines Senior Underwriter bei UNIQA, und Thomas Masicek, MSc Country Security Officer bei T-SYSTEMS Austria GesmbH und Head der Unit Cyber Security, T-Systems Alpine, die wesentlichen Aspekte bei der Cyber-Risikoklassifizierung und Prävention auf.

„Denn die Versicherung des Cyber-Risikos ist nur ein Teil des Cyber-Risikomanagements“, so Herceg. „Ein Großteil sollte eine gute Prävention durch eine angemessene IT-Sicherheit und ein qualitatives IT- und Datenschutzmanagement darstellen. Zudem ist eine schnelle Reaktion im Schadenfall ein wesentlicher Faktor, um Großschäden zu vermeiden bzw. zu mindern. Wir möchten Ihnen zeigen, warum eine solch schnelle Reaktion wichtig ist und warum es hier auf die richtigen Partner und Experten ankommt.“

Jetzt anmelden und eine UNABHÄNGIGE IDD Weiterbildungsstunde sichern …

Foto oben v.l.: Iva Herceg, LL.M. (WU), Haftpflicht und Financial Lines Senior Underwriter bei UNIQA und Thomas Masicek, MSc Country Security Officer bei T-SYSTEMS Austria GesmbH und Head der Unit Cyber Security, T-Systems Alpine

sharing is caring

Das könnte Sie auch interessieren

Knalleffekt: Merkur Versicherung übernimmt NÜRNBERGER!

Knalleffekt: Merkur Versicherung übernimmt NÜRNBERGER!

13.12.21

|

2 Min.

Modularer EMBA Insurance & Financial Services / Advertorial

Modularer EMBA Insurance & Financial Services / Advertorial

13.12.21

|

2 Min.

Österreichische Pensionskassen Q3 2021: Verwaltetes Vermögen um 0,8% gestiegen

Österreichische Pensionskassen Q3 2021: Verwaltetes Vermögen...

13.12.21

|

1 Min.

Die größten Irrtümer von Unternehmen bei der Absicherung von strafrechtlichen Risiken

Die größten Irrtümer von Unternehmen bei der Absicherung von...

13.12.21

|

3 Min.

Helvetia Versicherungen beteiligt sich an Impfkampagne

Helvetia Versicherungen beteiligt sich an Impfkampagne

10.12.21

|

1 Min.

D.A.S. unterstützt soziale sowie karitative Projekte für mehr Chancengleichheit

D.A.S. unterstützt soziale sowie karitative Projekte für meh...

10.12.21

|

5 Min.

Christian Zettl hofft auf Einsicht auf den Dauerrabatt zu verzichten

Christian Zettl hofft auf Einsicht auf den Dauerrabatt zu ve...

10.12.21

|

2 Min.

Dr. Weinrauch: „Im Schaden zeigt sich für Kunden, ob Versprochenes auch hält“

Dr. Weinrauch: „Im Schaden zeigt sich für Kunden, ob Verspro...

10.12.21

|

5 Min.

Zahlreiche Mitarbeiter der VIG engagieren sich am Social Active Day

Zahlreiche Mitarbeiter der VIG engagieren sich am Social Act...

09.12.21

|

2 Min.

Acredia-Studie zum Welthandel: Konsum-Boom trifft auf Lieferengpässe

Acredia-Studie zum Welthandel: Konsum-Boom trifft auf Liefer...

09.12.21

|

6 Min.

Standesvertretungen: „Vermittler sind trotz Pandemie gut unterwegs“

Standesvertretungen: „Vermittler sind trotz Pandemie gut unt...

09.12.21

|

7 Min.

OGH zum Kausalitätsgegenbeweis bei Verletzung der Führerscheinklausel

OGH zum Kausalitätsgegenbeweis bei Verletzung der Führersche...

09.12.21

|

7 Min.


Ihnen gefällt dieser Beitrag?

Dann hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

(Klicken um Kommentar zu verfassen)