AssCompact - Facebook

Reinhard Gojer: Bei der DONAU steht der Mensch im Mittelpunkt
29. Oktober 2020

Reinhard Gojer: Bei der DONAU steht der Mensch im Mittelpunkt

Reinhard Gojer, MBA, Vorstand der DONAU Versicherung AG Vienna Insurance Group über die Auswirkungen der Corona-Pandemie, Optimierungspotenzial in der Zusammenarbeit zwischen Versicherer und unabhängigem Vertrieb, Digitalisierung und Regionalität.


Die Corona-Pandemie hat auch die DONAU vor große Herausforderungen gestellt: „Die Donau hat gelernt, digitale Medien noch mehr und noch intensiver zu nutzen, ohne dabei die Kommunikation zu verabsäumen. Wir haben es geschafft innerhalb von 14 Tagen das gesamte Unternehmen auf digitale Beine zu stellen. Trotz Abstand halten und Homeoffice sind wir noch enger zusammengerückt. Dies wäre ohne das Engagement unserer MitarbeiterInnen und VertriebspartnerInnen sowie eine intensive Kommunikation miteinander nicht möglich gewesen“, ist sich Reinhard Gojer sicher.

Optimierungspotenzial im digitalen Bereich mit Schnittstellen

Vor allem im digitalen Bereich mit Schnittstellen sieht Reinhard Gojer Optimierungspotenzial: „Digitale Kommunikation spielt hierbei für uns eine wichtige Rolle. Wir bieten bereits viele Webinare für unsere MitarbeiterInnen und VertriebspartnerInnen an sowie Skype-Konferenzen, um Fahrtzeiten- und Fahrtwege abzukürzen. Offerte werden mittlerweile mit den KollegInnen digital besprochen. Durch all diese neuen, digitalen Maßnahmen haben wir eine Arbeitseffizienz erreicht, die vor einem halben Jahr so nicht möglich gewesen wäre. Der Lockdown und der darauffolgende Digitalisierungsschub hatten somit auch einen positiven Effekt für die DONAU.“

Zukunft liegt in der Regionalität

Neben Marketing und Vertrieb verantwortet Reinhard Gojer auch die neun DONAU-Landesdirektionen. Regionalität werde auch in Zukunft eine große Rolle spielen: „Wir haben in unserer Strategie 2020 die ‚Landesdirektion Neu‘ festgelegt. Hierbei handelt es sich um eine Servicestelle, die vertriebstechnisch ausgerichtet ist. Auch in Zukunft wird die Regionalität in unserer Strategie niedergeschrieben sein: Regionaler Service mit regionalen AnsprechpartnerInnen.“

Marktchancen: Cyber- und Sachversicherung

Marktchancen sieht Gojer vor allem in der Cyberversicherungen und der Sachversicherung: „Der Mensch wird mehr im Mittelpunkt stehen und somit wird auch die Sachversicherung weiter ausgebaut und ausgetragen. Eine zentrale Rolle wird die private Vorsorge spielen. Wie wichtig eine Pflegeversicherung ist, hat ja der Lockdown gezeigt, als Pflegepersonal plötzlich nicht mehr ins Haus kommen durfte.“

Das gesamte Titelinterview lesen Sie in der AssCompact November-Ausgabe!

Foto oben: Reinhard Gojer, MBA, Vorstand der DONAU Versicherung AG Vienna Insurance Group





AssCompact Abonement

Sie wollen das AssComapct Magazin und den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Dass sich Handwerksbetriebe zuerst am Gesetz und dann erst an Kundenwünschen orientieren sollten, dazu rät Schadenexperte Dr. Wolfgang Reisinger.