AssCompact - Facebook

TOGETHER CCA startet Unternehmens-Blog und Social-Media-Kanäle
29. Oktober 2020

TOGETHER CCA startet Unternehmens-Blog und Social-Media-Kanäle

Social Media bietet die Möglichkeit, branchenrelevante Informationen noch besser an Vermittler heranzutragen und gleichzeitig auch deren Meinungen zu diesen Themen einzuholen. Daher hat TOGETHER CCA sich entschieden, auf einen umfassenden Social-Media-Auftritt zu setzen. Damit folgt TOGETHER CCA dem vielfachen Kundenwunsch nach mehr Kommunikation, um noch stärker mit den Vermittlern in Kontakt zu treten.


Als Digitalisierungspartner der österreichischen Versicherungswelt wird TOGETHER CCA Versicherungsvermittler in Zukunft noch mehr Informationen über die neusten Branchenhighlights, Trends, Events sowie digitale Helfer zur Verfügung stellen. Daher wurde nicht nur mit LinkedIn gestartet, sondern auch damit begonnen, die vorrangig im DACH-Raum genutzte Plattform Xing zu bespielen. Außerdem wurde eine Unternehmensseite auf Facebook und ein Instagram-Kanal erstellt, um auch auf den privaten Kanälen präsent und somit noch näher an den Vermittlern zu sein.

Mehrwert durch Content

Zudem launcht TOGETHER CCA auch einen Corporate Blog, auf dem die Trends und Entwicklungen der Branche aufgegriffen und Maklerinnen und Makler in ihrer täglichen Arbeit unterstützt werden.

„Mit dem Start unseres Blogs sowie der Social-Media-Kanäle haben wir die Möglichkeit, noch näher an unseren Kunden zu sein. So können wir nicht nur über innovative Themen informieren, sondern auch direktes Feedback zu den einzelnen Inhalten einholen und unser Angebot damit laufend an die Interessen unserer Follower anpassen“, freut sich Gerhard Schuster (Foto), CEO der TOGETHER CCA GmbH.

Inhaltlich werden Felder wie Digitalisierung und Innovation, bezogen auf den Versicherungsmarkt, sowie weitere branchenrelevante Themen behandelt. Bereits online sind Themen wie Kommunikationswege der Zukunft oder digitale Helfer für den Alltag.





AssCompact Abonement

Sie wollen das AssComapct Magazin und den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Dass sich Handwerksbetriebe zuerst am Gesetz und dann erst an Kundenwünschen orientieren sollten, dazu rät Schadenexperte Dr. Wolfgang Reisinger.