1. AssCompact Schadensymposium - Fotorückblick

1. AssCompact Schadensymposium - Fotorückblick

25. November 2022

|

5 Min. Lesezeit

|

Recht & Wissen

Mit mehr als 200 Besucherinnen und Besuchern fand gestern das AssCompact Schadensymposium in der Pyramide Wien/Vösendorf statt. Bei sechs hochkarätigen Vorträgen von Branchenprofis konnten sich die Fachbesucherinnen und Fachbesucher vertiefendes Wissen im Schadenbereich aneignen und insgesamt sechs wertvolle IDD Weiterbildungsstunden sammeln. Sehen Sie hier einen Fotorückblick!

Kerstin Quirchtmayr

Redakteur/in: Kerstin Quirchtmayr - Veröffentlicht am 11/25/2022

Den Auftakt machten, wie bereits gestern von AssCompact berichtet Rechtsanwalt Dr. Walter Niederbichler (Geschäftsführer, Destaller Mader Niederbichler Griesbeck Sixt Rechtsanwälte GmbH) mit seinem Vortrag „Die Macht der Versicherung im Schadensfall und deren Grenzen“ und Eva Kopp, Leiterin Service Broker Leben der Dialog Lebensversicherungs-AG und von Eva Kopp, Leiterin Service Broker Leben der Dialog Lebensversicherungs-AG mit dem Vortrag „Der Leistungsfall in der Biometrie: Was wird geprüft und wie kann der Vermittler eine rasche Bearbeitung unterstützen?“.

Nach einer kurzen Pause ging es weiter mit Ing. Marco Martinsz (Sachverständiger für österreichische Versicherungsunternehmen) und seinem Vortrag „Herausforderungen im Schadensfall aus Sicht des Sachverständigen!“ Dabei erklärte er, wie eine optimale und schadensmindernde Abwicklung aus technischer Sicht eines Sachverständigen gelingt, der häufig auch mit der Moderation zwischen Anspruchsteller, Versicherungsnehmer, Vermittler und Versicherung konfrontiert ist. Insbesondere vor dem Hintergrund der heutigen Marktsituation, situativer Preisgestaltungen und Lieferkettenproblematik.

Um eine für alle Beteiligten bestmögliche Abwicklung zu gewährleisten, habe vor allem die Kommunikation zwischen den involvierten Parteien eine hohe Priorität, weiß Martinsz: „Kommunikation ist das Um und Auf in der Schadenabwicklung. Hier liegt meiner Meinung nach sehr viel in der Sphäre der Vermittler/Makler.“

Welche Rechtspflichten ein Versicherungsmakler bei der Schadenabwicklung zu beachten hat, um Haftungen zu vermeiden, erläuterte Rechtsanwalt Dr. Roland Weinrauch in seinem Vortrag „Fit bei der Schadenabwicklung: Versicherungsschäden rechtssicher abwickeln“. Eine besondere Herausforderung in der Dreiecksbeziehung „ Kunde-Makler-Versicherer“ sieht Weinrauch in der Kommunikation: „Die grundsätzliche Interessenlage der Akteure ist typischerweise recht homogen. Die meisten Probleme entstehen im Zuge fehlerhafter Kommunikation, insbesondere wenn es zu Fehlvorstellungen zum Deckungsumfang kommt, dies sowohl bei Vertragsabschluss als auch im Schaden.“

Akad. Vkfm. Reinhard Jesenitschnig bot in seinem Vortrag „Schadenbearbeitung im Spannungsfeld Makler - Versicherung: Von der Last des Schadens zur Lust der Schadensbearbeitung“ eine gute Gelegenheit sich über das Korsett der rechtlich geforderten Unterstützung im Versicherungsfall zu informieren. Darüber hinaus erfuhren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer viele praktische Tipps, etwa wie Schadenbearbeitung in der Praxis übersichtlich und effizient erfolgen kann und damit von der Last zur Lust wird. „Wenn der Fall der Fälle eintritt und die Maschinerie der Schadenbearbeitung beim Versicherer in Gang gesetzt wird, stehen Kunden dem Ablauf oftmals hilflos gegenüber und akzeptieren vieles, was nicht vertragskonform abläuft. Einfach aus Unwissenheit. In diesen Fällen ist es gut, einen Partner an der Seite zu haben, der mit kühlem Kopf und ruhiger Hand den Versicherungsnehmer begleitet“, so Jesenitschnig.

Den letzten Vortrag hielt Dipl. Ing. René Forsthuber zum Thema „Schadensmanagement in Industrie und Gewerbe – wird man aus Schaden immer klug?“, der im Rahmen von Fallbeispielen und Sammlungen von best practice Abläufen einen Blick auf die wesentlichen Punkte, die nach, aber auch schon vor einem Schaden zu betrachten sind, warf.

Schaden-Award Verleihung

Im Rahmen des AssCompact Schadensymposiums wurde auch zum ersten Mal der Versicherer mit der professionellsten Schadenabwicklung ausgezeichnet. Den ersten AssCompact Schaden-Award gewinnt die Generali (AssCompact berichtete …)!

Verlosung

Am Schluss des Schadensymposiums fand die traditionelle Verlosung von Preisen statt. So gewann Akad. Vkfm. und Finanzdienstleister Kurt Kalla ein Buchpaket mit Büchern von Steffen Ritter und Jürgen Holzinger. Ein weiteres Buchpaket sowie einen 200 Euro Gutschein für das AssCompact Gewerbesymposium 2023 ging an Andreas Gwiss. Und der Hauptpreis ein Invent-Gutscheine im Wert von 400 Euro plus ebenfalls ein Gutschein für das AssCompact Gewerbesymposium 2023 gewann Thomas Ostermayer .

AssCompact ONLINE Schadensymposium 2022

Das Schadenssymposium wird neben der Präsenzveranstaltung zusätzlich als ONLINE Format angeboten. Die Vorträge werden auf drei aufeinander folgende Tage verteilt als LiveTV Sendung ausgestrahlt. Die ONLINE-Veranstaltung via AssCompact LiveTV findet am

  • Dienstag, 29. November um 11:00 Uhr
  • Mittwoch, 30. November um 11:00 Uhr sowie am
  • Donnerstag, 01. Dezember 2022 um 11:00 statt.

Hier geht’s zur ONLINE Anmeldung und dem detaillierten Sendungsprogramm …

Nachstehend der Fotorückblick des AssCompact Schadensymposiums 2022

sharing is caring

Das könnte Sie auch interessieren

Roundtable: „Heißes Eisen Betriebsnachfolge“

Roundtable: „Heißes Eisen Betriebsnachfolge“

25.11.22

|

7 Min.

Diesel-Abgas-Skandal: Ansprüche des Versicherungsnehmers gegen KFZ-Hersteller

Diesel-Abgas-Skandal: Ansprüche des Versicherungsnehmers geg...

25.11.22

|

9 Min.

Helvetia-Vorstand Andreas Gruber: „Das Versicherungsgeschäft wird differenzierter und kurzlebiger“

Helvetia-Vorstand Andreas Gruber: „Das Versicherungsgeschäft...

25.11.22

|

4 Min.

Helvetia: Ein Viertel der Österreicher erwartet noch heuer einen Blackout

Helvetia: Ein Viertel der Österreicher erwartet noch heuer e...

25.11.22

|

7 Min.

wefox: Neuer Chief Marketing Officer

wefox: Neuer Chief Marketing Officer

25.11.22

|

1 Min.

Allianz Partners kündigt erweiterte Krankenversicherungsoptionen für Kunden an

Allianz Partners kündigt erweiterte Krankenversicherungsopti...

24.11.22

|

4 Min.

D.A.S. entlastet Unternehmen mit bis zu fünf Monatsprämien

D.A.S. entlastet Unternehmen mit bis zu fünf Monatsprämien

24.11.22

|

1 Min.

Generali, Wiener Städtische und Donau – die Gewinner beim AssCompact Schadenaward

Generali, Wiener Städtische und Donau – die Gewinner beim As...

24.11.22

|

4 Min.

AssCompact Schadensymposium 2022: Wissensupdate mit Experten aus der Praxis für die Praxis

AssCompact Schadensymposium 2022: Wissensupdate mit Experten...

24.11.22

|

7 Min.

Rechtsschutzdeckung für Ansprüche infolge des Abgasskandals?

Rechtsschutzdeckung für Ansprüche infolge des Abgasskandals?

23.11.22

|

3 Min.

Allianz Digital-Life Studie 2022: Digital ist das neue Normal

Allianz Digital-Life Studie 2022: Digital ist das neue Norma...

23.11.22

|

5 Min.

ÖVM empfiehlt: Haftungszeit in der Betriebsunterbrechungsversicherung zu verlängern

ÖVM empfiehlt: Haftungszeit in der Betriebsunterbrechungsver...

23.11.22

|

2 Min.


Ihnen gefällt dieser Beitrag?

Dann hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

(Klicken um Kommentar zu verfassen)