Generali, Wiener Städtische und Donau – die Gewinner beim AssCompact Schadenaward

Generali, Wiener Städtische und Donau – die Gewinner beim AssCompact Schadenaward

24. November 2022

|

4 Min. Lesezeit

|

Im Blickpunkt

Im Zuge des AssCompact Schadensymposiums wurden am 24. November in der Pyramide Wien/Vösendorf die Gesellschaften mit der besten Schadenabwicklung ausgezeichnet. Großer Gewinner des AssCompact Schadenawards ist die Generali, Platz 2 ging an die Wiener Städtische und Platz 3 an die DONAU.

Kerstin Quirchtmayr

Redakteur/in: Kerstin Quirchtmayr - Veröffentlicht am 11/24/2022

Vor Beginn der Schadenaward-Verleihung präsentierte Herausgeber Franz Waghubinger die Ergebnisse des AssCompact Schadenreports, einer Umfrage, an der sich 315 Versicherungsmaklerinnen und -makler aus ganz Österreich beteiligt hatten. Die wichtigsten Ergebnisse in Kürze:

  • Es besteht weitestgehend Konsens darüber, dass Schadenabwicklung Kernkompetenz der Maklerschaft ist
  • Nur jede/r 3. Makler/in nimmt bei strittigen Schadenablehnungen externe Hilfe in Anspruch
  • Zwei Drittel der Umfrageteilnehmer sind sich einig, dass das Anspruchsverhalten der Kunden gestiegen ist
  • Mehr als zwei Drittel sind der Überzeugung, dass sich die Schadenabwicklung durch die Versicherer in den vergangenen fünf Jahren verschlechtert hat
  • 9 von 10 Maklern/innen wollen, dass Schadenabwicklung über ihr Maklerbüro läuft

Der Gewinner ist …

Im Zuge des Schaden-Reports wurde zum ersten Mal der Versicherer mit der professionellsten Schadenabwicklung ausgezeichnet. Den ersten AssCompact Schadenaward gewinnt die Generali mit einem Gesamtscore von 1.395 vor der Wiener Städtischen (756) und der DONAU (715).

„Unkompliziert, rasch, kompetent und freundlich - darauf legen wir bei der Einschulung und Weiterbildung unserer Mitarbeiter großen Wert. Das Anspruchsverhalten der Kunden ist gestiegen. Vor allem der Faktor Zeit ist exorbitant gestiegen. Alles muss schnell und unkompliziert sein. Das erwarten sowohl die Kunden als auch die Vertriebspartner von uns und das versuchen wir auch immer umzusetzen“, freute sich Wolfgang Kanzler, Qualitätsmanagement bei Generali Versicherung AG, über einen wohlverdienten ersten Platz.

Den zweiten Platz sicherte sich die Wiener Städtische Versicherung. Sie punktet u.a. mit praxisnahen kompetenten Schadenreferenten. KR Gerhard Heine, Leiter Partnervertrieb der Wiener Städtischen Versicherung, begründet dies damit: „Die Wiener Städtische hat eine sehr geringe Fluktuation. Viele Kolleginnen und Kollegen sind seit vielen Jahren im Unternehmen tätig. Leistungsabteilung und Vertriebsabteilung ziehen bei uns an einem Strang. Wir setzen auch sehr auf Regionalität. Wir haben in jedem Bundesland eine Landesdirektion und Spezialisten im Schaden vor Ort. Das ist nicht immer billig. Aber die Nähe zu den Vertriebspartnern und zu den Kunden ist ein unschätzbarer Vorteil, den wir uns leisten wollen.“

Mit besonders guten Werten bei den Leistungskriterien „Kurze Reaktionszeiten“ und „Persönliche Ansprechpartner“ erreichte die DONAU den dritten Platz. „Wir freue uns sehr in den genannten Leistungskriterien so gut abgeschnitten zu haben. Bei den Schwachstellen können wir nachlegen. Da haben wir auch schon etwas in der Pipeline und versprechen, dass wir uns hierbei auch noch einmal verbessern werden.“, erläuterte Mag. Mario Dienstl, Leiter der Schadenabteilung der DONAU.

ONLINE Schadensymposium vom 29. November bis 01. Dezember 2022

Das Schadenssymposium wird neben der Präsenzveranstaltung zusätzlich als ONLINE Format angeboten. Die Vorträge werden auf drei aufeinander folgende Tage verteilt als LiveTV Sendung ausgestrahlt. Die ONLINE-Veranstaltung via AssCompact LiveTV findet am

  • Dienstag, 29. November um 11:00 Uhr
  • Mittwoch, 30. November um 11:00 Uhr sowie am
  • Donnerstag, 01. Dezember 2022 um 11:00 statt.

Hier geht’s zur ONLINE Anmeldung und dem detaillierten Sendungsprogramm …

Foto oben: Die Schadenaward-Sieger vorne von links: AssCompact Herausgeber Franz Waghubinger, KR Gerhard Heine (Leiter Partnervertrieb der Wiener Städtischen Versicherung), Wolfgang Kanzler (Qualitätsmanagement bei Generali Versicherung AG), Mag. Mario Dienstl (Leiter der Schadenabteilung der DONAU) und Moderator Wolfgang Kaiser.

sharing is caring

Das könnte Sie auch interessieren

Allianz Partners kündigt erweiterte Krankenversicherungsoptionen für Kunden an

Allianz Partners kündigt erweiterte Krankenversicherungsopti...

24.11.22

|

4 Min.

D.A.S. entlastet Unternehmen mit bis zu fünf Monatsprämien

D.A.S. entlastet Unternehmen mit bis zu fünf Monatsprämien

24.11.22

|

1 Min.

AssCompact Schadensymposium 2022: Wissensupdate mit Experten aus der Praxis für die Praxis

AssCompact Schadensymposium 2022: Wissensupdate mit Experten...

24.11.22

|

7 Min.

Rechtsschutzdeckung für Ansprüche infolge des Abgasskandals?

Rechtsschutzdeckung für Ansprüche infolge des Abgasskandals?

23.11.22

|

3 Min.

Allianz Digital-Life Studie 2022: Digital ist das neue Normal

Allianz Digital-Life Studie 2022: Digital ist das neue Norma...

23.11.22

|

5 Min.

ÖVM empfiehlt: Haftungszeit in der Betriebsunterbrechungsversicherung zu verlängern

ÖVM empfiehlt: Haftungszeit in der Betriebsunterbrechungsver...

23.11.22

|

2 Min.

Garantierte Bestandssicherheit bei wefox. / Partnernews

Garantierte Bestandssicherheit bei wefox. / Partnernews

23.11.22

|

1 Min.

AssCompact TV – Neue Sendungen inkl. IDD-Stunden online

AssCompact TV – Neue Sendungen inkl. IDD-Stunden online

22.11.22

|

3 Min.

Die Komplexität der Deckungsprüfung – Live TV mit iDD – jetzt kostenfrei anmelden!

Die Komplexität der Deckungsprüfung – Live TV mit iDD – jetz...

22.11.22

|

3 Min.

Christopher Kampner verlässt CORUM

Christopher Kampner verlässt CORUM

22.11.22

|

2 Min.

ARAG – Black Friday Sale / Advertorial

ARAG – Black Friday Sale / Advertorial

22.11.22

|

1 Min.


Ihnen gefällt dieser Beitrag?

Dann hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

(Klicken um Kommentar zu verfassen)