zurück zur Übersicht

Beitrag speichern

ESG-Seminar: Die neue Herausforderung Nachhaltigkeit

ESG-Seminar: Die neue Herausforderung Nachhaltigkeit

06. Mai 2024

|

2 Min. Lesezeit

|

Recht & Wissen

Diesem auch für Versicherungen sowie Versicherungsmakler und Berater in Versicherungsangelegenheiten wichtigen Thema widmete sich der Seminartag am 30. April in Wien, organisiert von Dr. Brigitta Schwarzer, Geschäftsführerin der Netzwerkplattform INARA, Versicherungsmaklerin und Aufsichtsrätin, und Dr. Helmut Tenschert, unabhängiger Bildungsträger für Versicherungsmakler, Versicherungsagenten und Finanzdienstleister, ebenfalls Versicherungsmakler, der den Tag auch moderierte.

Kerstin Quirchtmayr

Redakteur/in: Kerstin Quirchtmayr - Veröffentlicht am 5/6/2024

Nach einer kurzen Begrüßung und Vorstellung der Agenda startete das Seminar mit dem ersten Vortrag von Dr. Tamara Kapeller, Gründerin und Geschäftsführerin von Wentner, Kapeller Havranek Board Consulting. Im Vortrag gab sie einen kompakten und verständlichen Überblick über die relevanten Anforderungen und Problemstellungen.

Im nächsten Vortrag ging Rechtsanwältin Dr. Margot Nusime der Frage nach, inwieweit sich aus der vielschichtigen Materie der rechtlichen Grundlagen Ansätze für Ideen zur Entwicklung spezifischer Versicherungslösungen ergeben und nannte auch konkrete Beispiele, die aus ihrer Sicht sinnvoll wären.

Im letzten Vortrag des Vormittags beleuchtete Mag. Wolfgang Fitsch, Prokurist der Allcura Versicherung, einem in Österreich erfolgreich tätigen Spezialversicherer für Vermögensschäden, anhand einer Vielzahl von Beispielen, welche Auswirkungen ESG-Schäden auf bestehende und die Konzeption neuer Versicherungsprodukte haben könnten.

Dr. Reinhold Rieder, der im Landwirtschaftsministerium für das Thema Nachhaltigkeit zuständig ist, referierte über die Struktur und Aufgaben in diesem naturgemäß sehr beschäftigten Ministerium und gab den Zuhörerinnen und Zuhörern einen Einblick in laufende Aktivitäten und Projekte.

DI Georg Rauchenwald, ESG-Beauftragter des Industriebetriebes Treibacher AG in Kärnten, stellte die vielfältigen zu bewältigenden Aufgaben und entsprechenden Strategien dar und gab einen Ausblick auf zu erwartende Entwicklungen.

Ein Panel mit den Aufsichtsrät:innen Mag. Erwin Krause (6B47 - Real Estate Investors AG), Mag. Elisabeth Miksch-Fuchs (Prater Wien GmbH), Mag. Markus Raml (Oberösterreichische Versicherung AG) und Mag. Jasmin Soravia (GrECo International Holding AG) betonte, dass ESG-Themen in den Aufsichtsgremien österreichischer Unternehmen zunehmend an Bedeutung gewinnen.

zurück zur Übersicht

Beitrag speichern

sharing is caring

Das könnte Sie auch interessieren

Wissen tanken, IDD-Stunden sichern – Ausbildungsoffensive in AssCompact Live TV

Wissen tanken, IDD-Stunden sichern – Ausbildungsoffensive in AssCompact Live TV

06.05.24

|

4 Min.

Deckungsabgrenzung Betriebs-Rechtsschutz – Fahrzeug-Rechtsschutz (?)

Deckungsabgrenzung Betriebs-Rechtsschutz – Fahrzeug-Rechtsschutz (?)

06.05.24

|

6 Min.

Neuer CORUM Sales Director für Mittel- und Westösterreich

Neuer CORUM Sales Director für Mittel- und Westösterreich

06.05.24

|

2 Min.

Erfolgsrezept für Jungmakler: Fachkompetenz, Innovation und Kundenfokus

Erfolgsrezept für Jungmakler: Fachkompetenz, Innovation und Kundenfokus

06.05.24

|

3 Min.

Maßgeschneidert: Ablebensversicherung mit höheren Summengrenzen

Maßgeschneidert: Ablebensversicherung mit höheren Summengrenzen

06.05.24

|

2 Min.

Kostenintensive Abwehr von Schadenersatzforderungen – Live TV & IDD

Kostenintensive Abwehr von Schadenersatzforderungen – Live TV & IDD

06.05.24

|

2 Min.

UNIQA Kärnten & Osttirol: Gutes und forderndes Jahr 2023

UNIQA Kärnten & Osttirol: Gutes und forderndes Jahr 2023

03.05.24

|

3 Min.

Wiener Städtische verzeichnet Prämienrekord

Wiener Städtische verzeichnet Prämienrekord

03.05.24

|

4 Min.

Jungmakler: Nachhaltige Kundenbetreuung erfordert eine neue Generation von Maklern

Jungmakler: Nachhaltige Kundenbetreuung erfordert eine neue Generation von Maklern

03.05.24

|

4 Min.

Dialog: "Richten Fokus auf individuell adaptierbare Versicherungslösungen“

Dialog: "Richten Fokus auf individuell adaptierbare Versicherungslösungen“

03.05.24

|

5 Min.

GrECo und SCHUNCK Group verschmelzen

GrECo und SCHUNCK Group verschmelzen

02.05.24

|

2 Min.

Erfolgsformel für Jungmakler: Lösungsorientiert, dynamisch und digital vorausschauend

Erfolgsformel für Jungmakler: Lösungsorientiert, dynamisch und digital vorausschauend

02.05.24

|

4 Min.


Ihnen gefällt dieser Beitrag?

Dann hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

(Klicken um Kommentar zu verfassen)