zurück zur Übersicht

Beitrag speichern

GrECo und SCHUNCK Group verschmelzen

(Bild: Andreas Schmitt, Michael Hauswirth und GrECo-CSO Christoph Repolust)

GrECo und SCHUNCK Group verschmelzen

02. Mai 2024

|

2 Min. Lesezeit

|

Versicherungen

Die SCHUNCK Group Austria GmbH verschmilzt mit der GrECo International AG. Ab sofort treten sie unter dem gemeinsamen Markendach der GrECo Gruppe auf und fokussieren auf ihre Kompetenzen im Bereich Transport und Logistik.

Kerstin Quirchtmayr

Redakteur/in: Kerstin Quirchtmayr - Veröffentlicht am 5/2/2024

Die SCHUNCK Group Austria gehörte zur deutschen Ecclesia Gruppe, die seit 2005 strategischer Aktionär mit 13,33% der GrECo ist. 2022 hat GrECo 100% der Gesellschaftsanteile der SCHUNCK Group Austria übernommen, die nun vollständig in die GrECo Gruppe eingegliedert wird. Das Unternehmen betreut schwerpunktmäßig Klienten aus der Transport- und Logistikbranche. Alle Mitarbeitenden wurden bereits 2022 übernommen und sind nun Teil des Competence Centers Cargo der GrECo International AG.

Andreas Schmitt, Vorstand der GrECo International AG

"Die Fusion mit dem Transport- und Logistikspezialisten SCHUNCK ist die perfekte Ergänzung für unsere Spezialisierung auf Schlüsselbranchen. Durch diese Verschmelzung können wir komplexe Themen im zunehmend herausfordernden Versicherungsmarkt im Bereich Transport und Logistik kompetent und klientennah lösen. "


Durch den einheitlichen Auftritt wird man zukünftig in Österreich und in der gesamten CEE-Region die Position von GrECo als führender Anbieter von Versicherungslösungen für Industrie, Handel, Gewerbe und den öffentlichen Sektor stärken. Als Marktführer im CEE-Raum mit 65 Niederlassungen in 18 Ländern sowie zwölf Standorten in acht Bundesländern in Österreich garantiert GrECo umfassenden Service aus einer Hand und sorgt für die persönliche Nähe zu den Klienten im Krisenfall.

Michael Hauswirth, Geschäftsführer der SCHUNCK Group Austria GmbH:

"Durch den Zusammenschluss können wir unseren Klienten Zugang zu einem noch breiteren Spektrum an qualifizierten Dienstleistungen und einem großen Pool an Fachwissen bieten. Gemeinsam werden, wir die komplexen Herausforderungen, die in der näheren Zukunft auf die Transport- und Logistikbranche zukommen werden, erfolgreich bewältigen."

zurück zur Übersicht

Beitrag speichern

sharing is caring

Das könnte Sie auch interessieren

Erfolgsformel für Jungmakler: Lösungsorientiert, dynamisch und digital vorausschauend

Erfolgsformel für Jungmakler: Lösungsorientiert, dynamisch und digital vorausschauend

02.05.24

|

4 Min.

AssCompact: Peter Kalab übergibt Chefredakteursposten an Andreas Richter

AssCompact: Peter Kalab übergibt Chefredakteursposten an Andreas Richter

02.05.24

|

4 Min.

Generali: Ausbau der Serviceleistungen in der Kfz-Versicherung

Generali: Ausbau der Serviceleistungen in der Kfz-Versicherung

02.05.24

|

3 Min.

Die Haftung(sdeckung) der Deliktsunfähigen

Die Haftung(sdeckung) der Deliktsunfähigen

02.05.24

|

3 Min.

CORUM investiert fast 300 Mio. Euro in 5 neue Gebäude

CORUM investiert fast 300 Mio. Euro in 5 neue Gebäude

30.04.24

|

2 Min.

GrECo Marktstudie: Renditen auf betriebliche Vorsorgekassen steigen wieder

GrECo Marktstudie: Renditen auf betriebliche Vorsorgekassen steigen wieder

30.04.24

|

4 Min.

Vertragsrücktritt wegen Arglist

Vertragsrücktritt wegen Arglist

30.04.24

|

4 Min.

KFV präsentiert erstes mobiles Drogendetektions-Labor

KFV präsentiert erstes mobiles Drogendetektions-Labor

30.04.24

|

4 Min.

Nachhaltig und zukunftsorientiert investieren mit Zurich

Nachhaltig und zukunftsorientiert investieren mit Zurich

29.04.24

|

2 Min.

HDI Versicherung: Reorganisation der Vertriebsstruktur

HDI Versicherung: Reorganisation der Vertriebsstruktur

29.04.24

|

4 Min.

Die „verständliche“ strenge Wiederherstellungsklausel

Die „verständliche“ strenge Wiederherstellungsklausel

29.04.24

|

3 Min.

ARAG veranstaltet „Access to Justice“-Konferenz in Amsterdam

ARAG veranstaltet „Access to Justice“-Konferenz in Amsterdam

29.04.24

|

3 Min.


Ihnen gefällt dieser Beitrag?

Dann hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

(Klicken um Kommentar zu verfassen)