AssCompact - Facebook

Österreichische Hagelversicherung feiert 75 jähriges Bestehen
24. Juni 2022

Österreichische Hagelversicherung feiert 75 jähriges Bestehen

Die Österreichische Hagelversicherung feiert ihren 75. Geburtstag. Sie wurde 1946 auf Initiative der Landwirtschaft von den österreichischen Versicherern als Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit gegründet.


Die Partnerschaft zwischen Landwirtschaft und Versicherungswirtschaft spiegelt sich auch in der Zusammensetzung des Aufsichtsrates mit jeweils acht Aufsichtsräten aus der Landwirtschaft und aus der Versicherungswirtschaft wider. Vorsitzender des Aufsichtsrates ist Dipl.-Ing. Ernst Karpfinger, sein Stellvertreter ist Dr. Othmar Ederer (GRAWE Vermögensverwaltung). Durch diese enge Zusammenarbeit von Landwirtschaft und Versicherungswirtschaft wurde das Angebot für ein Risikomanagement im Sinne der Landwirte stetig weiterentwickelt. Neben Hagel werden landwirtschaftliche Kulturen auch gegen andere Naturkatastrophen versichert: Frost, Dürre, Sturm, Überschwemmung sowie zehn weitere Wetterextreme und sonstige Risiken wie tierische Schädlinge.

Satellitendaten zur Schadenserhebung und Engagement für Klima- und Bodenschutz

Die Österreichische Hagelversicherung verwendet zur Schadenserhebung Satellitendaten und arbeitet seit 14 Jahren weitgehend papierlos, um das Klima zu schonen. Zudem engagiert sie sich für mehr Klima- und Bodenschutz. So wurde bereits 2001 der österreichweite Klimaschutzpreis initiiert. Der Spezialversicherer wirbt außerdem seit vielen Jahren für regionale, klimafreundliche Lebensmittel mit kurzen Transportwegen und versucht Bewusstsein gegen das rasante Zubetonieren von Wiesen und Äckern in Österreich zu schaffen.

Foto oben v.l.n.r.: Präsident a.D. Johann Mössler Landwirtschaftskammer Kärnten; Präsident Franz Titschenbacher, Landwirtschaftskammer Steiermark; Obmann Herbert Hofer, BBK Horn; Vorstandsdirektor Walter Kupec, Generali Versicherung AG; Vorstandsdirektor Mag. Bernhard Lackner, Niederösterreichische Versicherung AG; Mag. Reinhard Kern, Vorstandsmitglied Österreichische Hagelversicherung; Präsidentin Ulrike Jezik-Osterbauer, Bundesverband der österreichischen Gärtner; Generaldirektorin Dr. Judit Havasi, DONAU Versicherung AG Vienna Insurance Group; Aufsichtsratspräsident DI Ernst Karpfinger, Vereinigung der österr. Rübenbauernorganisation; Vorstandsdirektorin DI Doris Wendler, WIENER STÄDTISCHE Versicherung AG; KR Dr. Othmar Ederer, GRAWE Vermögensverwaltung; Ing. Gerhard Hirzberger, ÖHV; Vorstandsdirektorin Mag. Kathrin Kühtreiber-Leitner, Oberösterreichische Versicherung AG; Dr. Kurt Weinberger, ÖHV-Vorstandsvorsitzender; Michael Jarolik, ÖHV; Vorstandsmitglied Dr. Peter Humer, UNIQA Österreich Versicherungen AG; Präsident Franz Windisch, Landwirtschaftskammer Wien; Margot Gessl, ÖHV; Präsident ÖkR Andreas Liegenfeld, Burgenländischer Weinbauverband; Präsident a.D. Franz Reisecker; Mag. Barbora Stuhl, ÖHV





AssCompact Abonement

Sie wollen das AssComapct Magazin und den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Dass sich Handwerksbetriebe zuerst am Gesetz und dann erst an Kundenwünschen orientieren sollten, dazu rät Schadenexperte Dr. Wolfgang Reisinger.