AssCompact - Facebook

Kooperation zwischen Allianz und TOGETHER CCA
23. Juni 2022

Kooperation zwischen Allianz und TOGETHER CCA

Die Allianz Österreich und TOGETHER CCA haben eine Partnerschaft beschlossen, aufgrund derer Versicherungsvermittler:innen auf der TOGETHER-Plattform bald auch Daten der Allianz in ihre Prozesse integrieren können.


Mit der OMDS2-Lieferung stehen Vermittler:innen aktuelle Daten kostenlos zur Verfügung. Mit der Kooperation ist es in Zukunft möglich, Schadenmeldungen über die TOGETHER-Plattform an die Allianz einzureichen. Mit Schnittstellen wird außerdem zukünftig ein durchgängig digitaler Berechnung-Offert-Antrag-Prozess (BOA-Prozess) möglich.

„Einer der größten Wünsche unserer Kund:innen war die Integration weiterer Versicherungsunternehmen auf der TOGETHER-Plattform, insbesondere der Allianz Österreich. Dank dieser Kooperation werden Vermittler:innen auch Services und Daten unseres neuen Partners problemlos in ihre Prozesse integrieren und somit kosteneffizienter und schneller arbeiten können“, erläutert Gerhard Schuster, CEO von TOGETHER CCA, die Beweggründe für die Partnerschaft.

„Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit dem größten Ökosystem für Vermittler:innen auf dem österreichischen Markt, denn die Transaktionsmöglichkeiten von TOGETHER werden von vielen unserer Vertriebspartner:innen genutzt. Indem wir nun sowohl bei Anträgen als auch bei Schadenmeldungen direkt an die Maklersysteme andocken, können wir gemeinsam unsere Effizienz steigern. Letztlich werden besserer Service und größerer Speed in dieser hochkompetitiven Branche den Unterschied ausmachen“, so Xaver Wölfl, Vorstand Service & Digital Transformation der Allianz Österreich.

„Wir wollen unseren Geschäftspartner:innen die besten digitalen Services zur Verfügung stellen. Durch die Integration in die TOGETHER-Plattform werden sowohl die Produkte leichter zugänglich gemacht als auch die Prozesse vereinfacht. Wir können die große Reichweite der Plattform nutzen und mit der Anbindung an Schnittstellen ein wichtiges Thema für den Markt vorantreiben“, so Rene Brandstötter, Leiter ungebundener Vertrieb der Allianz Österreich.

Auch Susanne Strießnig, COO von TOGETHER CCA, freut sich auf die Zusammenarbeit: „Die Zufriedenheit unserer Kund:innen steht für uns an erster Stelle. Daher arbeiten wir kontinuierlich daran, neben technischen Neuerungen Angebote zu entwickeln, die ihnen einen Mehrwert bieten. Mit der Anbindung der Allianz gelingt uns dieser wichtige Schritt in Richtung einer perfekt vernetzten und digitalisierten Versicherungswelt. Die Erweiterung des Angebots verhilft unseren Kund:innen zu noch mehr Effizienz im Arbeitsalltag.“

Bild: © TippaPatt -stock adobe.com





AssCompact Abonement

Sie wollen das AssComapct Magazin und den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Dass sich Handwerksbetriebe zuerst am Gesetz und dann erst an Kundenwünschen orientieren sollten, dazu rät Schadenexperte Dr. Wolfgang Reisinger.