Zielgruppe Familie: Spielecke im Besprechungszimmer

Zielgruppe Familie: Spielecke im Besprechungszimmer

10. Mai 2022

|

4 Min. Lesezeit

|

News-Im Blickpunkt

„Kunden schätzen es, wenn ich das Thema Versicherungen mit der richtigen Portion Humor, Selbstironie und Menschlichkeit mit ihnen angehe“, weiß Versicherungsmaklerin Susanne Kondziolka-Bloch, Bloch Versicherungsmakler, Wien. Die Social-Media-Expertin hat sich auf die Zielgruppe Familie spezialisiert – Spielzeugecke im Besprechungszimmer inklusive.

Kerstin Quirchtmayr

Redakteur/in: Kerstin Quirchtmayr - Veröffentlicht am 5/10/2022

Wie ist die Spezialisierung auf Ihre Zielgruppe „Familien“ entstanden?

Diese Zielgruppe hat vielmehr mich gefunden, nachdem viele Anfragen aus diesem Bereich kamen. Auch fachliche Fragen von Freunden und Bekannten kreisten konzentriert um das Vorsorgethema für Familien.

Welche Risiken müssen, welche sollten aus Ihrer Sicht abgedeckt werden?

Nicht zu diskutieren sind die private Haftpflicht-, Unfall-, Rechtsschutz- und mittlerweile auch die Krankenzusatzversicherung. Zusätzlich macht eine Berufsunfähigkeitsunfähigkeitsversicherung und Vorsorge für Hinterbliebene natürlich immer Sinn und Vorsorge für Hinterbliebene.

Ist Ihre Zielgruppe auf Wien beschränkt oder haben Sie auch Kunden in anderen Bundesländern?

Nachdem wir schon vor Corona auf Online-Beratung gesetzt haben, waren wir geografisch nie eingeschränkt. Ich habe daher Kunden in allen Bundesländern.

Wie hat sich die Zielgruppenspezialisierung generell auf Ihr Maklerbüro ausgewirkt?

Wir haben jetzt eine Spielzeugecke in unserem Besprechungszimmer eingerichtet und immer jede Menge Baby-Glückwunschkarten auf Vorrat.

Sie haben einen eigenen Blog und sind auf allen namhaften Social Media Kanälen unterwegs. Wie sind diese Aktivitäten entstanden? Wie ist das Feedback Ihrer Kunden?

Ich habe 2018 und 2019 das Online-MBA Programm einer Isländerin absolviert. Das war sehr international besetzt und für die Kommunikation mit den Kolleg:Innen notwendig, sich zu vernetzen. Fokus des Programms war es, sein Business online auszubauen, und zwar über Social Media Kanäle, die fürs eigene Business passen.

Das Feedback meiner Kunden ist durchwegs positiv, selbst meine 85-jährige Tante folgt mir auf Facebook und gibt regelmäßig Kommentare zu Beiträgen.

Funktioniert Social Media auch in der Neukunden-Akquise?

Ja, das ist allerdings ein langsamer, stetiger Prozess, da ja gerade in unserer Branche Vertrauen da sein muss, bevor sich ein Kunde aktiv bei uns meldet. Das passiert nicht durch ein einzelnes Posting oder ein Insta-Reel. Wir bekommen aber mittlerweile den Großteil unserer Neukunden über Social Media.

Haben Sie Tipps an die Kolleginnen und Kollegen, worauf bei einer Spezialisierung zu achten ist?

Man sollte immer seinen Wunsch- bzw. Zielkunden vor Augen haben. Dessen Bedürfnisse stehen im Fokus. Wir neigen immer dazu, gebetsmühlenartig vorzutragen, was wir nicht alles können und anbieten. Außerdem wird gerade in unserer Branche mit Fachbegriffen um sich geworfen, die Kunden oft nicht verstehen.

Der Kunde will aber nichts anderes, als sein Problem gelöst wissen und dass man in seiner Sprache mit ihm spricht. Wir arbeiten letztlich in einer Branche, die nicht immer positiv behaftet ist. Die meisten Kunden sehen eine Versicherungsberatung als notwendig und Großteils spaßbefreit an. Dabei muss das nicht sein: Kunden schätzen es, wenn ich das Thema Versicherungen mit der richtigen Portion Humor, Selbstironie und Menschlichkeit mit ihnen angehe.

Bloch Versicherungsmakler

Gründungsjahr: 1950
Standort: 1210 Wien
Mitarbeiterzahl: 3

Foto oben: Susanne Kondziolka, Bloch Versicherungsmakler
Titelbild: ©sewcream – stock.adobe.com

sharing is caring

Das könnte Sie auch interessieren

Allianz Österreich tritt Green Finance Alliance bei

Allianz Österreich tritt Green Finance Alliance bei

10.05.22

|

2 Min.

FMA-Jahresbericht 2021: Österreichs Finanzmarkt trotz COVID-19-Krise stabil

FMA-Jahresbericht 2021: Österreichs Finanzmarkt trotz COVID-...

10.05.22

|

4 Min.

Flexikauf ermöglicht Zielgruppenerweiterung bei der Autofinanzierung / Partnernews

Flexikauf ermöglicht Zielgruppenerweiterung bei der Autofina...

10.05.22

|

1 Min.

Wiener Städtische: 2.000 neue Wohnungen im Wiener Nordbahnviertel

Wiener Städtische: 2.000 neue Wohnungen im Wiener Nordbahnvi...

09.05.22

|

2 Min.

Merkur Lifestyle GmbH mit neuem Geschäftsführer

Merkur Lifestyle GmbH mit neuem Geschäftsführer

09.05.22

|

1 Min.

ÖVM-Präsident Punzl: „Wir erlauben uns, Missstände offen anzusprechen“

ÖVM-Präsident Punzl: „Wir erlauben uns, Missstände offen anz...

09.05.22

|

6 Min.

Start der Finlex-Plattform für Cyber- und Manager-Versicherungen in Österreich

Start der Finlex-Plattform für Cyber- und Manager-Versicheru...

09.05.22

|

2 Min.

Start der Finlex-Plattform für Cyber- und Manager-Versicherungen in Österreich

Start der Finlex-Plattform für Cyber- und Manager-Versicheru...

09.05.22

|

2 Min.

durchblicker-Umfrage: Haushalte spüren Inflation schon in fast allen Lebensbereichen

durchblicker-Umfrage: Haushalte spüren Inflation schon in fa...

06.05.22

|

4 Min.

ARAG: Neues Mandatsverfahren gegen Hasspostings im Netz

ARAG: Neues Mandatsverfahren gegen Hasspostings im Netz

06.05.22

|

4 Min.

„Die Covid-Pandemie hat den Zusammenhalt bei UNIQA deutlich gestärkt“

„Die Covid-Pandemie hat den Zusammenhalt bei UNIQA deutlich ...

06.05.22

|

6 Min.

wefox powerdays / Advertorial

wefox powerdays / Advertorial

06.05.22

|

2 Min.


Ihnen gefällt dieser Beitrag?

Dann hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

(Klicken um Kommentar zu verfassen)