Allianz Österreich tritt Green Finance Alliance bei

Allianz Österreich tritt Green Finance Alliance bei

10. Mai 2022

|

2 Min. Lesezeit

|

News-Versicherungen

Allianz Österreich verpflichtet sich, ihr Kerngeschäft klimaneutral zu gestalten und ihre Portfolios am 1,5 Grad Ziel auszurichten.

Andreas Richter

Redakteur/in: Andreas Richter - Veröffentlicht am 5/10/2022

Gemeinsam mit Unternehmen aus der Finanzbranche verkündete Leonore Gewessler, Bundesministerin für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie, heute den Start der Green Finance Alliance. Auch die Allianz Österreich ist Teil der Initiative. Damit verpflichtet sie sich, ihr Kerngeschäft klimaneutral zu gestalten und ihre Portfolios am 1,5 Grad Ziel des Pariser Klimaabkommens auszurichten. „Als Allianz investieren wir in Bereiche, die Zukunft haben und Zukunft schaffen. So wollen wir mit positivem Beispiel vorangehen. Leider aber investieren noch immer zu viele Vermögensverwalter zu einem hohen Anteil in Treibhausgas-intensive Sektoren – das muss sich ändern. Gemeinsam können wir die globale Erwärmung auf unter 2 Grad beschränken“, so Rémi Vrignaud, CEO der Allianz Österreich.

1,5 Grad Pfad

Als Mitglied der Green Finance Alliance verpflichten sich Unternehmen aus dem heimischen Finanzsektor dazu, ihre Portfolios für das Investment- und Kreditgeschäft sowie im Versicherungsbereich für die Underwriting-Aktivitäten mit Unternehmen, schrittweise klimaneutral zu gestalten. Die Initiative soll dazu beitragen, dass Österreich und die EU die im Rahmen des Pariser Klimaabkommens vereinbarten Klimaziele erreichen. „Gemeinsam können wir Großes bewegen! Deshalb möchten wir als Allianz immer mehr Unternehmen im Finanzbereich dafür gewinnen, sich uns anzuschließen und ihr Kapital nachhaltig zu investieren. Die Green Finance Alliance ist ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung“, so Vrignaud.

Foto: Rémi Vrignaud, CEO der Allianz Österreich; ©Allianz/Foto: WILKE)

sharing is caring

Das könnte Sie auch interessieren

FMA-Jahresbericht 2021: Österreichs Finanzmarkt trotz COVID-19-Krise stabil

FMA-Jahresbericht 2021: Österreichs Finanzmarkt trotz COVID-...

10.05.22

|

4 Min.

Zielgruppe Familie: Spielecke im Besprechungszimmer

Zielgruppe Familie: Spielecke im Besprechungszimmer

10.05.22

|

4 Min.

Flexikauf ermöglicht Zielgruppenerweiterung bei der Autofinanzierung / Partnernews

Flexikauf ermöglicht Zielgruppenerweiterung bei der Autofina...

10.05.22

|

1 Min.

Wiener Städtische: 2.000 neue Wohnungen im Wiener Nordbahnviertel

Wiener Städtische: 2.000 neue Wohnungen im Wiener Nordbahnvi...

09.05.22

|

2 Min.

Merkur Lifestyle GmbH mit neuem Geschäftsführer

Merkur Lifestyle GmbH mit neuem Geschäftsführer

09.05.22

|

1 Min.

ÖVM-Präsident Punzl: „Wir erlauben uns, Missstände offen anzusprechen“

ÖVM-Präsident Punzl: „Wir erlauben uns, Missstände offen anz...

09.05.22

|

6 Min.

Start der Finlex-Plattform für Cyber- und Manager-Versicherungen in Österreich

Start der Finlex-Plattform für Cyber- und Manager-Versicheru...

09.05.22

|

2 Min.

Start der Finlex-Plattform für Cyber- und Manager-Versicherungen in Österreich

Start der Finlex-Plattform für Cyber- und Manager-Versicheru...

09.05.22

|

2 Min.

durchblicker-Umfrage: Haushalte spüren Inflation schon in fast allen Lebensbereichen

durchblicker-Umfrage: Haushalte spüren Inflation schon in fa...

06.05.22

|

4 Min.

ARAG: Neues Mandatsverfahren gegen Hasspostings im Netz

ARAG: Neues Mandatsverfahren gegen Hasspostings im Netz

06.05.22

|

4 Min.

„Die Covid-Pandemie hat den Zusammenhalt bei UNIQA deutlich gestärkt“

„Die Covid-Pandemie hat den Zusammenhalt bei UNIQA deutlich ...

06.05.22

|

6 Min.

wefox powerdays / Advertorial

wefox powerdays / Advertorial

06.05.22

|

2 Min.


Ihnen gefällt dieser Beitrag?

Dann hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

(Klicken um Kommentar zu verfassen)