Wiener Städtische: 2.000 neue Wohnungen im Wiener Nordbahnviertel

Wiener Städtische: 2.000 neue Wohnungen im Wiener Nordbahnviertel

09. Mai 2022

|

2 Min. Lesezeit

|

News-Versicherungen

Die Wiener Städtische errichtet im Wiener Nordbahnviertel leistbare Wohnungen mit den höchsten Standards in Sachen Nachhaltigkeit.

Andreas Richter

Redakteur/in: Andreas Richter - Veröffentlicht am 5/9/2022

Im Nordbahnviertel, am ehemaligen Nordbahnhof im 2. Wiener Gemeindebezirk, errichtet die Wiener Städtische auf einer Nutzfläche von 141.000 Quadratmetern 14 Wohngebäude mit insgesamt 1.850 Mietwohnungen. Die Mehrheit der 1– bis 5-Zimmer-Wohnungen ist im Segment „Preiswert“ mit einem gedeckelten Nettomietpreis von unter 10 Euro pro Quadratmeter angesiedelt. In Zusammenarbeit mit der Erste gemeinnützige Wohnungsgesellschaft (EGW) und der Sozialbau AG wird zudem ein Drittel aller Wohnungen gefördert sein. Die nächsten Wohngebäude werden Ende 2022 und Anfang 2023 fertiggestellt, abgeschlossen wird das Gesamtprojekt 2026.

„Speziell für junge Familien ist es heutzutage schwierig, leistbaren Wohnraum mitten in der Stadt zu finden. Neben einem klimafreundlichen, zukunftsorientierten Energiekonzept legen wir daher den Schwerpunkt im Nordbahnviertel auf günstige Mietkonditionen“, sagt Christine Dornaus, Vorstandsdirektorin der Wiener Städtischen Versicherung.

Nachhaltiges Haustechnikkonzept

Das nachhaltige Haustechnikkonzept für die Wohngebäude umfasst eine zentrale Wärme- und Kälteversorgung und umweltschonende Energiequellen durch Photovoltaikanlagen auf den Dächern. Die extensive Dachbegrünung sorgt zudem für ein gutes Mikroklima. „Als moderner Immobilienentwickler legt die Wiener Städtische besonderen Wert auf nachhaltige und klimaneutrale Energielösungen. Im Nordbahnviertel setzen wir speziell auf innovative Heiz- und Kühlmöglichkeiten, etwa durch Fernwärme und -kälte sowie Bauteilaktivierung. So sind die Räumlichkeiten im Winter angenehm warm und im Sommer sanft gekühlt“, so Dornaus.

Bild: © Wiener Städtische

sharing is caring

Das könnte Sie auch interessieren

Merkur Lifestyle GmbH mit neuem Geschäftsführer

Merkur Lifestyle GmbH mit neuem Geschäftsführer

09.05.22

|

1 Min.

ÖVM-Präsident Punzl: „Wir erlauben uns, Missstände offen anzusprechen“

ÖVM-Präsident Punzl: „Wir erlauben uns, Missstände offen anz...

09.05.22

|

6 Min.

Start der Finlex-Plattform für Cyber- und Manager-Versicherungen in Österreich

Start der Finlex-Plattform für Cyber- und Manager-Versicheru...

09.05.22

|

2 Min.

Start der Finlex-Plattform für Cyber- und Manager-Versicherungen in Österreich

Start der Finlex-Plattform für Cyber- und Manager-Versicheru...

09.05.22

|

2 Min.

durchblicker-Umfrage: Haushalte spüren Inflation schon in fast allen Lebensbereichen

durchblicker-Umfrage: Haushalte spüren Inflation schon in fa...

06.05.22

|

4 Min.

ARAG: Neues Mandatsverfahren gegen Hasspostings im Netz

ARAG: Neues Mandatsverfahren gegen Hasspostings im Netz

06.05.22

|

4 Min.

„Die Covid-Pandemie hat den Zusammenhalt bei UNIQA deutlich gestärkt“

„Die Covid-Pandemie hat den Zusammenhalt bei UNIQA deutlich ...

06.05.22

|

6 Min.

wefox powerdays / Advertorial

wefox powerdays / Advertorial

06.05.22

|

2 Min.

AssCompact Beratertag machte Halt in der Pyramide Wien / Vösendorf

AssCompact Beratertag machte Halt in der Pyramide Wien / Vös...

06.05.22

|

6 Min.

So erobern Sie mit einer Klassikerversicherung die Herzen Ihrer Kunden / Advertorial

So erobern Sie mit einer Klassikerversicherung die Herzen Ih...

06.05.22

|

1 Min.

VIG erhält ÖGNI-Zertifikat in Gold

VIG erhält ÖGNI-Zertifikat in Gold

05.05.22

|

2 Min.

Aon Kundenevent: Prozesse der Entscheidungsfindung – „Kopf, Bauch oder Analytics?“

Aon Kundenevent: Prozesse der Entscheidungsfindung – „Kopf, ...

05.05.22

|

3 Min.


Ihnen gefällt dieser Beitrag?

Dann hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

(Klicken um Kommentar zu verfassen)