AssCompact - Facebook

IDD TV: Rechtsschutz-Deckungsablehnungen kritisch hinterfragt
19. Mai 2020

IDD TV: Rechtsschutz-Deckungsablehnungen kritisch hinterfragt

Deckungsablehnung in der Rechtsschutzversicherung häufen sich – erst recht in Zeiten der Corona-Krise. Doch wie mit einer Ablehnung umgehen? Das erläutert Rechtsschutz-Experte Dr. Helmut Tenschert mit vielen Beispielen aus der Praxis in einem Webinar am 20. Mai von 11 bis 13 Uhr live im AssCompact TV – 2 unabhängige IDD Stunden Modul 2 inklusive.


Hier geht´s zur Anmeldung...

Gerade in der Rechtsschutzversicherung sind Kunden und Berater mit Deckungsablehnungen konfrontiert, die oftmals schwer verständlich und undurchsichtig erscheinen. Und jetzt noch Corona und die entsprechenden Ausschlüsse in den Bedingungen, die besondere Betrachtung verdienen!

Leistungsverweigerung kritisch hinterfragt – live in AssCompact TV

Das Webinar will helfen Leistungsverweigerungen kritisch zu hinterfragen und durch systematische Prüfungen Lösungen zu erarbeiten, die Ansätze für erfolgversprechende Argumentationen dagegen zum Ergebnis haben können. Oder aber die Feststellung treffen, dass die betreffende Ablehnung als zu Recht bestehend anzusehen ist.

Der Inhalt im Telegrammstil:
  • Deckungsanfrage, Deckungszusage, Deckungsablehnung – Systematik für die Überprüfung
  • Unversicherbare Risken, Allgemeine Risikoausschlüsse, Besondere Risikoausschlüsse, Abgrenzungsausschlüsse
  • Versicherungsfalldefinition – Zeitliche und örtliche Deckungsvoraussetzungen
  • Erfolgsaussichten
  • Obliegenheitsverletzungen
  • Mitversicherte Personen und Firmen

Sind Sie mit aktuell mit einer strittigen Rechtsschutz-Deckungsablehnung konfrontiert? Dann senden Sie Ihren Fall bis spätestens übermorgen, 15.5. per Mail an akademie@asscompact.at. Dr. Helmut Tenschert wird in seinem Webinar aktuelle Fälle behandeln und diskutieren. Weitere Problemfälle, die regelmäßig zu Unverständnis führen, werden aus dem jahrzehntelangen Erfahrungsschatz und Fundus des Vortragenden beigesteuert werden.

Das ANGEBOT:
  • Online-Seminar in Studioqualität mit AssCompact TV – am 20.05 von 11 bis 13.00 Uhr mit anschließendem Wissenstest
  • 2 unabhängige IDD Weiterbildungsstunden Modul 2
  • zum Top-Preis von 50 Euro zzgl. 20% MwSt.




AssCompact Abonement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Dass sich Handwerksbetriebe zuerst am Gesetz und dann erst an Kundenwünschen orientieren sollten, dazu rät Schadenexperte Dr. Wolfgang Reisinger.