zurück zur Übersicht

Helvetia: Neuer Geschäftsführer von Smile Österreich

(Bild: © Helvetia)

Helvetia: Neuer Geschäftsführer von Smile Österreich

14. Dezember 2022

|

2 Min. Lesezeit

|

Personen

Michael Janicek übernahm mit 1. November 2022 die Geschäftsführung der in Österreich gelaunchten Marke Smile.

Kerstin Quirchtmayr

Redakteur/in: Kerstin Quirchtmayr - Veröffentlicht am 12/14/2022

Ende Oktober wurde die Online-Marke „Smile“ in Österreich lanciert. Bisher hat Helvetia Österreich am österreichischen Markt mit der Online-Marke „Smart“ über die Vergleichsplattform durchblicker.at eine Haushaltsversicherung angeboten, die nun in „Smile“ umfirmiert wurde. Mit November 2022 übernahm Michael Janicek die Geschäftsführung für die Online-Versicherung Smile und zeichnet für deren Ausbau in Österreich verantwortlich.

Janicek ist seit über sieben Jahren ist im Bereich Online-Marketing, Digitalisierung und Innovation tätig. Zuletzt leitete Janicek seit 2019 die Bereiche Marketing, Digitalisierung und Innovation bei Wüstenrot. Gleichzeitig absolvierte der gebürtige Wiener das Studium „Digital Business“ an der Fachhochschule Technikum Wien. Seine mehrjährige Führungserfahrung setzt der Digitalisierungsexperte nun für den Aufbau sowie die Geschäftsführung der Marke Smile in Österreich ein.

Thomas Neusiedler, CEO von Helvetia Österreich, dazu:

"Mit Smile setzen wir ein weiteres strategisches Zeichen, die Digitalisierung unseres Unternehmens bis 2025 auszubauen und dadurch neue Chancen zu nützen. Michael Janicek wird dank seiner Digitalisierungs- und Versicherungserfahrung Smile in Österreich etablieren."

Michael Janicek zu seiner neuen Position:

"Ich freue mich sehr auf diese neue, spannende Aufgabe und danke allen Kolleginnen und Kollegen, die Smart in Österreich aufgebaut haben. Unser Ziel lautet nun, Smile – wie in der Schweiz – zur führenden Online-Versicherung zu machen"

Foto oben: Michael Janicek, Geschäftsführer von Smile Österreich

zurück zur Übersicht

sharing is caring

Das könnte Sie auch interessieren

Richard J. Stumpf im 74. Lebensjahr verstorben

Richard J. Stumpf im 74. Lebensjahr verstorben

14.12.22

|

1 Min.

FMA-Bericht zur Österreichischen Versicherungswirtschaft: Prämienvolumen um 4,69% gestiegen

FMA-Bericht zur Österreichischen Versicherungswirtschaft: Pr...

14.12.22

|

2 Min.

EIOPA/FMA-Klimastresstest: Heimische Pensionskassen erleiden rund 10% Vermögensverlust

EIOPA/FMA-Klimastresstest: Heimische Pensionskassen erleiden...

14.12.22

|

2 Min.

MaklER GO! Wir sind für Sie da. / Partnernews

MaklER GO! Wir sind für Sie da. / Partnernews

14.12.22

|

4 Min.

CORUM Fundraising laut Forschungsinstitut IEIF unter den Top 3 vergleichbarer Fonds

CORUM Fundraising laut Forschungsinstitut IEIF unter den Top...

14.12.22

|

2 Min.

Versicherungsvertrieb: Macht Amazon Makler bald überflüssig?

Versicherungsvertrieb: Macht Amazon Makler bald überflüssig?

14.12.22

|

5 Min.

Rechtsschutzversicherung: Freie Wahl des Rechtsvertreters für nicht ortsansässige Anwälte?

Rechtsschutzversicherung: Freie Wahl des Rechtsvertreters fü...

13.12.22

|

7 Min.

Wiener Städtische: Neue Gruppenleiter für Kranken- und Unfallversicherung

Wiener Städtische: Neue Gruppenleiter für Kranken- und Unfal...

13.12.22

|

2 Min.

Merkur: Vertriebsdirektionen Ost und West unter neuer Leitung

Merkur: Vertriebsdirektionen Ost und West unter neuer Leitun...

13.12.22

|

2 Min.

Verzugszinsen

Verzugszinsen

13.12.22

|

1 Min.

Es ist Zeit, in Großbritannien zu investieren / Partnernews

Es ist Zeit, in Großbritannien zu investieren / Partnernews

12.12.22

|

2 Min.


Ihnen gefällt dieser Beitrag?

Dann hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

(Klicken um Kommentar zu verfassen)