zurück zur Übersicht

Diese Versicherer bieten den besten zentralen Vermittlerservice

Diese Versicherer bieten den besten zentralen Vermittlerservice

29. November 2021

|

4 Min. Lesezeit

|

News-Im Blickpunkt

Welche Versicherer hatten 2021 bei den AssCompact Awards in der Leistungskategorie „zentraler Vermittlerservice“ die Nase vorn? In der Sparte BU die HDI Leben, in der fondsgebundenen Leben, in der Unfallversicherung und in der Eigenheim-/Haushaltsversicherung die Generali, in der Risiko Leben die Dialog und in der Krankenversicherung punktegleich die UNIQA und die Wiener Städtische.

Kerstin Quirchtmayr

Redakteur/in: Kerstin Quirchtmayr - Veröffentlicht am 11/29/2021

Hier finden Sie, wie die Vermittler den zentralen Vermittlerservice in den unterschiedlichen Sparten gewichteten und welche Versicherer in den einzelnen Sparten unter die Top 3 kamen.

Zentraler Vermittlerservice in der Sparte BU

In der Sparte BU ist der zentrale Vermittlerservice 51,7% der Vermittlerinnen und Vermittler „sehr wichtig“ und 43,0% „wichtig“, damit rangiert es an 6. Stelle von insgesamt 16 Leistungskriterien. Die Top 3 beim Leistungskriterium zentraler Vermittlerservice (der Score bezieht sich jeweils auf das Leistungskriterium „regionale Maklerbetreuung):

1. HDI Leben: 41,6
2. NÜRNBERGER: 29,9
3. Dialog: 27,7

Zur Erinnerung: Im Gesamtscore der Berufsunfähigkeitsversicherung siegte die HDI Leben vor der Dialog und der NÜRNBERGER.

Die Top 3 in der Sparte fLV

Im Mittelfeld der 16 Leistungskriterien liegt der zentrale Vermittlerservice in der fondsgebundenen Lebensversicherung. Er ist 40,3% „sehr wichtig“ und 44,8% „wichtig“ und liegt unter 16 Kriterien an vierter Stelle nach den Kategorien Qualität der Abwicklung des Neugeschäfts, Flexibilität der Produkte und Tarife und Vertragsinhalte. Die Top 3 beim Leistungskriterium „Preis-/Leistungsverhältnis“ sind:

1. Generali: 28,5
2. Helvetia: 26,4
3. HDI LEBEN: 24,3

Das Gesamtergebnis des AssCompact Awards fondsgebundene Lebensversicherung sicherte sich wie berichtet die Helvetia vor der HDI Leben und der Nürnberger.

Die Top 3 in der Sparte Risiko-Leben

In der Risiko-Leben ist die Gewichtung des zentralen Vermittlerservice etwas niedriger (39,9% „sehr wichtig“ und 45,8% „wichtig“). Die Top 3 beim Leistungskriterium zentraler Vermittlerservice sind:

1. Dialog: 42,3
2. Generali: 29,6
3. Helvetia: 28,6

Zur Erinnerung die Gesamtsieger des AssCompact Awards Risiko-Leben: die Dialog vor der Helvetia und der Allianz.

Die Top 3 in der Sparte Unfall

Der zentrale Vermittlerservice landet in der Sparte Unfall auf Rang 10 unter 16 Leistungskriterien (56,2% „sehr wichtig“ und 36,9% „wichtig“). Die Top 3 sind:

1. Generali: 52,2
2. UNIQA: 34,1
3. Wiener Städtische: 33,0

Im Gesamtergebnis des AssCompact Unfallawards liegt wie berichtet die Generali vor der UNIQA und der Wiener Städtischen.

Die Top 3 in der Sparte Kranken

In der Sparte Krankenversicherung wird der zentrale Vermittlerservice an 7. Stelle unter den 16 Leistungskriterien gewertet. Für 59,8% ist es „sehr wichtig“, für 35,7% „wichtig“. Das knappe Ergebnis der Top 3 in dieser Leistungskategorie:

1. UNIQA: 53,3
1. Wiener Städtische: 53,3
2. Merkur: 52,2

Das Gesamtergebnis in der Sparte Krankenversicherung lautet: UNIQA vor Merkur und Wiener Städtische.

Die Top 3 in der Sparte Eigenheim/Haushalt

In der Sparte Eigenheim/Haushalt rangiert der zentrale Vermittlerservice an 10. Stelle (61,2% „sehr wichtig“ und 33,1% „wichtig“). Die Top 3 beim Leistungskriterium „zentralen Vermittlerservice sind:

1. Generali: 73,8
2. Helvetia: 41,1
3. Zurich: 32,7

Im Gesamtergebnis rangiert wie berichtet die Generali vor der Helvetia und der Zurich.

Gesamtsieger heißt Generali

Zählt man die Scores im Leistungskriterium „zentraler Vermittlerservice“ von allen 2021 abgefragter Sparten zusammen, ergibt sich folgendes Gesamtergebnis:

1. Generali: 261,3
2. UNIQA: 154,0
3. Wiener Städtische: 114,5

Bild: ©jirsak – stock.adobe.com

zurück zur Übersicht

sharing is caring

Das könnte Sie auch interessieren

FERI-Jahresausblick 2022: Inflation bleibt spürbar über drei Prozent

FERI-Jahresausblick 2022: Inflation bleibt spürbar über drei...

29.11.21

|

5 Min.

UNIQA: Bessere Schadenbearbeitung durch Optimierung der Systeme und Abläufe

UNIQA: Bessere Schadenbearbeitung durch Optimierung der Syst...

29.11.21

|

6 Min.

Rechtsschutz: Nutzen Sie diese Verkaufsargumente – Teil 3 / Partnernews

Rechtsschutz: Nutzen Sie diese Verkaufsargumente – Teil 3 / ...

29.11.21

|

2 Min.

Zusatzqualifikation: MBA Insurance an der Universität Graz / Advertorial

Zusatzqualifikation: MBA Insurance an der Universität Graz /...

26.11.21

|

2 Min.

Allianz investiert eine Milliarde Euro in Glasfasernetzausbau in Österreich

Allianz investiert eine Milliarde Euro in Glasfasernetzausba...

26.11.21

|

2 Min.

Jesenitschnig: „Im Schaden hilft Beharrlichkeit, Analyse- und Verhandlungsgeschick“

Jesenitschnig: „Im Schaden hilft Beharrlichkeit, Analyse- un...

26.11.21

|

6 Min.

D.A.S. schenkt Firmen-Neukunden bis zu fünf Monatsprämien / Partnernews

D.A.S. schenkt Firmen-Neukunden bis zu fünf Monatsprämien / ...

26.11.21

|

1 Min.

FMA: Basisinformationsblatt hilft beim Vergleich von Versicherungsanlageprodukten

FMA: Basisinformationsblatt hilft beim Vergleich von Versich...

26.11.21

|

2 Min.

muki FamilyPlus: Sicherheit für die ganze Familie / Advertorial

muki FamilyPlus: Sicherheit für die ganze Familie / Advertor...

26.11.21

|

2 Min.

Rechtsschutz – Fallstrick im Rechtsschutz für Grundstückseigentum und Miete

Rechtsschutz – Fallstrick im Rechtsschutz für Grundstückseig...

25.11.21

|

4 Min.

Öffentliche Ausgaben bei Österreichs Pensionen gefährden Pensionssicherheit

Öffentliche Ausgaben bei Österreichs Pensionen gefährden Pen...

25.11.21

|

4 Min.

Auszeichnung für Wiener Städtische-App

Auszeichnung für Wiener Städtische-App

25.11.21

|

2 Min.


Ihnen gefällt dieser Beitrag?

Dann hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

(Klicken um Kommentar zu verfassen)