Zusatzqualifikation: MBA Insurance an der Universität Graz / Advertorial

Zusatzqualifikation: MBA Insurance an der Universität Graz / Advertorial

26. November 2021

|

2 Min. Lesezeit

|

News-Management & Wissen

Mit dem MBA Insurance bietet UNI for LIFE eine speziell auf die Versicherungsbranche zugeschnittene Spezialausbildung in nur 3 Semestern an. Am 20. Jänner 2022 um 17.00 Uhr informiert ein kostenloses Online Infoevent über die berufsbegleitende Weiterbildung.

Mag. Peter Kalab

Redakteur/in: Mag. Peter Kalab - Veröffentlicht am 11/26/2021

Der dreisemestrige Masterlehrgang MBA Insurance wendet sich an Führungskräfte und Führungskräftenachwuchs der Versicherungswirtschaft sowie an alle Personen, die in diesem Bereich ihr Wissen erweitern und vertiefen wollen. Die TeilnehmerInnen befassen sich mit wirtschafts- und rechtswissenschaftlichen Fragestellungen, wie Risikomanagement, Vertrieb von Versicherungsprodukten, Bewertung und Risikoanalyse von Investments, Gründung und Führung von VersicherungsmaklerInnenbüros sowie dem europäischen und österreichischen Versicherungsrecht.

Die aktuell hohe Unsicherheit am Wirtschafts- und Finanzmarkt macht die Versicherungsbranche gerade noch mehr zu einer Branche zwischen Risiko und Bestimmtheit. Funktionierende Geschäftsmodelle gewinnen noch mehr an Bedeutung und von AkteurInnen werden fundierte Kenntnisse und nachhaltige Versicherungslösungen erwartet.

Die Ausbildung startet im März 2022 und bietet eine konkrete Fokussierung auf relevante Themen der Branche, sowohl in der täglichen Arbeit als auch für die Zukunft der Versicherungswirtschaft. Durch neue Herausforderungen und sich wandelnde Bedürfnisse ist eine Weiterbildung auch im Sinne der KundInnen wichtig, um sicherzustellen, immer am Stand der aktuellen Entwicklung zu sein.

Ein Online Infoevent am 20. Jänner 2022 um 17.00 Uhr informiert über den MBA Insurance und welche Möglichkeiten die Weiterbildung bietet, der aktuellen Unsicherheit am Markt zu begegnen. Eine Anmeldung zum kostenfreien Online Infoevent ist erforderlich: bit.ly/MBAinsurance

sharing is caring

Das könnte Sie auch interessieren

Allianz investiert eine Milliarde Euro in Glasfasernetzausbau in Österreich

Allianz investiert eine Milliarde Euro in Glasfasernetzausba...

26.11.21

|

2 Min.

Jesenitschnig: „Im Schaden hilft Beharrlichkeit, Analyse- und Verhandlungsgeschick“

Jesenitschnig: „Im Schaden hilft Beharrlichkeit, Analyse- un...

26.11.21

|

6 Min.

D.A.S. schenkt Firmen-Neukunden bis zu fünf Monatsprämien / Partnernews

D.A.S. schenkt Firmen-Neukunden bis zu fünf Monatsprämien / ...

26.11.21

|

1 Min.

FMA: Basisinformationsblatt hilft beim Vergleich von Versicherungsanlageprodukten

FMA: Basisinformationsblatt hilft beim Vergleich von Versich...

26.11.21

|

2 Min.

muki FamilyPlus: Sicherheit für die ganze Familie / Advertorial

muki FamilyPlus: Sicherheit für die ganze Familie / Advertor...

26.11.21

|

2 Min.

Rechtsschutz – Fallstrick im Rechtsschutz für Grundstückseigentum und Miete

Rechtsschutz – Fallstrick im Rechtsschutz für Grundstückseig...

25.11.21

|

4 Min.

Öffentliche Ausgaben bei Österreichs Pensionen gefährden Pensionssicherheit

Öffentliche Ausgaben bei Österreichs Pensionen gefährden Pen...

25.11.21

|

4 Min.

Auszeichnung für Wiener Städtische-App

Auszeichnung für Wiener Städtische-App

25.11.21

|

2 Min.

Führt die Nichteinhaltung einer Stundungsvereinbarung zu einem Prämienverzug?

Führt die Nichteinhaltung einer Stundungsvereinbarung zu ein...

24.11.21

|

4 Min.

Atradius-Studie: Zahlungsausfälle in Österreichs Kernbranchen haben sich verdreifacht

Atradius-Studie: Zahlungsausfälle in Österreichs Kernbranche...

24.11.21

|

5 Min.

NÜRNBERGER: Die Anzahl der Alpinsportunfälle steigt kontinuierlich

NÜRNBERGER: Die Anzahl der Alpinsportunfälle steigt kontinui...

24.11.21

|

2 Min.

FMA: Rund ein Viertel des österreichischen Fondsvermögens nachhaltig investiert

FMA: Rund ein Viertel des österreichischen Fondsvermögens na...

23.11.21

|

4 Min.


Ihnen gefällt dieser Beitrag?

Dann hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

(Klicken um Kommentar zu verfassen)