AllianzGI: Infrastructure Debt-Plattform erreicht 20 Mrd. Euro

AllianzGI: Infrastructure Debt-Plattform erreicht 20 Mrd. Euro

15. Februar 2022

|

1 Min. Lesezeit

|

News-Finanzen

Allianz Global Investors (AllianzGI) hat heute bekannt gegeben, dass die im Jahr 2012 gegründete Plattform für Infrastrukturfinanzierungen ein kumuliertes Investitionsvolumen in Höhe von 20 Mrd. Euro erreicht hat.

Mag. Peter Kalab

Redakteur/in: Mag. Peter Kalab - Veröffentlicht am 2/15/2022

Die Infrastructure Debt-Plattform von AllianzGI hat weltweit Kapital für Greenfield-/Bauprojekte, Brownfield-Projekte, Akquisitionsfinanzierungen und Unternehmensrefinanzierungen bereitgestellt und deckt dabei die gesamte Bandbreite der Infrastruktur-Subsektoren ab. In den letzten zehn Jahren haben die Teams u.a. Projekte wie die größte Brücke in Irland, Hybridfähren in Norwegen und eine der größten Solaranlagen in Chile finanziert.

Im Jahr 2021 schloss das Team 14 Transaktionen in Höhe von 2 Mrd. Euro ab. Ziel ist es mit Fremdkapitalanlagen in Core-, Core+- und Core++- / Value-Add-Infrastrukturunternehmen höhere Renditen zu erzielen.

„Wir sind sehr stolz darauf, den Meilenstein von 20 Mrd. Euro erreicht zu haben. In den letzten 10 Jahren hat unser preisgekröntes Team zahlreiche Transaktionen in einer Vielzahl von Anlageklassen abschließen können, die von öffentlich-privaten Partnerschaften und Glasfaser bis hin zu Versorgungsunternehmen und erneuerbaren Energien reichen. Fremdkapital spielt mehr denn je eine wichtige Rolle bei der Modernisierung und Weiterentwicklung von Infrastruktur. Wir freuen uns auf viele neue Transaktionen in den kommenden Jahren“, so Claus Fintzen, CIO Infrastructure Debt bei AllianzGI.

Foto oben: Claus Fintzen, CIO Infrastructure Debt bei AllianzGI

sharing is caring

Das könnte Sie auch interessieren

Zwei neue Urteile zur Klausel für Nachbesserungsbegleitschäden

Zwei neue Urteile zur Klausel für Nachbesserungsbegleitschäd...

15.02.22

|

6 Min.

AssCompact Event-App – jetzt downloaden!

AssCompact Event-App – jetzt downloaden!

15.02.22

|

2 Min.

Wiener Städtische sucht mit Jobgame 100 Lehrlinge

Wiener Städtische sucht mit Jobgame 100 Lehrlinge

14.02.22

|

2 Min.

Zinsradar Österreich: Sparer verlieren 2021 rund 7,9 Mrd. Euro

Zinsradar Österreich: Sparer verlieren 2021 rund 7,9 Mrd. Eu...

14.02.22

|

1 Min.

Unternehmensversicherungen: Produktangebot und Nachfrage konform?

Unternehmensversicherungen: Produktangebot und Nachfrage kon...

14.02.22

|

7 Min.

VAV erweitert Privathaftpflicht und launcht neue Hundehaftpflicht

VAV erweitert Privathaftpflicht und launcht neue Hundehaftpf...

11.02.22

|

2 Min.

NÜRNBERGER: Berufsunfähigkeitsversicherung – Ein „Plan B“ für alle Fälle

NÜRNBERGER: Berufsunfähigkeitsversicherung – Ein „Plan B“ fü...

11.02.22

|

4 Min.

Rücktrittsrecht: Belehrung vor Vertragsabschluss ausreichend

Rücktrittsrecht: Belehrung vor Vertragsabschluss ausreichend

11.02.22

|

3 Min.

Krankenversicherung: Klausel Umstellung auf Erwachsenentarif intransparent

Krankenversicherung: Klausel Umstellung auf Erwachsenentarif...

10.02.22

|

7 Min.

Allianz spendet mehr als 22.000 Euro für die Therapie schwer kranker Kinder

Allianz spendet mehr als 22.000 Euro für die Therapie schwer...

10.02.22

|

1 Min.

Hagelversicherung Österreich führt Umweltmanagementsystem EMAS ein

Hagelversicherung Österreich führt Umweltmanagementsystem EM...

10.02.22

|

3 Min.

Zürcher Kantonalbank Österreich: Sind Anleihen im Portfolio noch sinnvoll?

Zürcher Kantonalbank Österreich: Sind Anleihen im Portfolio ...

10.02.22

|

5 Min.


Ihnen gefällt dieser Beitrag?

Dann hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

(Klicken um Kommentar zu verfassen)