zurück zur Übersicht

Änderungen im Vorstand der Merkur: Kurt Molterer wechselt in den Ruhestand

(Bild: © Nikola Milatovic)

Änderungen im Vorstand der Merkur: Kurt Molterer wechselt in den Ruhestand

15. Dezember 2022

|

2 Min. Lesezeit

|

Personen

Ingo Hofmann, CEO der Merkur Versicherung und bereits bisher im Vorstand der Merkur Lebensversicherung AG, übernimmt Anfang 2023 den Vorsitz von Kurt Molterer, der mit Ende 2022 aus der Merkur Lebensversicherung ausscheidet, um in den Ruhestand zu wechseln.

Kerstin Quirchtmayr

Redakteur/in: Kerstin Quirchtmayr - Veröffentlicht am 12/15/2022

Neu im Vorstand der Merkur Lebensversicherung ist Markus Spellmeyer, der, wie auch in der Merkur Versicherung, für den Bereich Vertrieb und Marketing verantwortlich zeichnet. Der künftige Dreier-Vorstand wird somit ab 1.1.2023 aus Ingo Hofmann (Vorstandsvorsitz), Markus Zahrnhofer (bereits bisher im Vorstand) und Markus Spellmeyer bestehen.

Ingo Hofmann dazu:

"Kurt Molterer hat in den vergangenen Jahrzehnten maßgeblich dazu beigetragen, dass die Merkur Lebensversicherung, die aus der Nürnberger Versicherung hervorgegangen ist, zu dem wurde, was sie heute ist, einem anerkannten Spezialisten im Bereich der Vorsorge und Risikoabsicherung und unverzichtbarem Teil innerhalb der Merkur Gruppe. Ich möchte Kurt Molterer im Namen aller Kolleginnen und Kollegen vom Team Merkur dafür meinen herzlichen Dank aussprechen."

Kurt Molterer war seit 1984 in der Nürnberger Versicherung Österreich tätig und erhielt 1994 die Prokura. 2006 wurde er in den Vorstand berufen, dessen Vorsitz er seit 2007 innehatte. Im Jahr 2022 hat Molterer die Integration der Nürnberger in die Merkur Gruppe und die Umfirmierung in Merkur Lebensversicherung federführend mitbegleitet.

Kurt Molterer:

"Mit der Merkur Lebensversicherung wird die Merkur Gruppe ihre Position im Bereich der Personenversicherung weiter ausbauen und ihr strategisches Ziel, als Personenversicherer die erste Wahl bei der Absicherung Mensch zu sein, weiter festigen. Wir freuen uns, als Merkur Lebensversicherung Teil dieser großartigen Entwicklung zu sein."

Foto oben v.l.n.r.: Der scheidende Vorstandsvorsitzende der Merkur Lebensversicherung AG, Kurt Molterer, mit seinem Nachfolger Ingo Hofmann.

zurück zur Übersicht

sharing is caring

Das könnte Sie auch interessieren

Der Schaden – unser ewiger Begleiter

Der Schaden – unser ewiger Begleiter

15.12.22

|

6 Min.

Schaden-Manager.com – Ihr Partner für Schadenauslagerung und Schadensteuerung / Partnernews

Schaden-Manager.com – Ihr Partner für Schadenauslagerung und...

15.12.22

|

2 Min.

OGH aktuell: Die neusten Entscheidungen

OGH aktuell: Die neusten Entscheidungen

15.12.22

|

1 Min.

AssCompact TV – Neue Sendungen inkl. IDD-Stunden online

AssCompact TV – Neue Sendungen inkl. IDD-Stunden online

15.12.22

|

1 Min.

Die Anzeige des Versicherungsfalles - Maklerhaftung vermeidbar?

Die Anzeige des Versicherungsfalles - Maklerhaftung vermeidb...

15.12.22

|

4 Min.

Richard J. Stumpf im 74. Lebensjahr verstorben

Richard J. Stumpf im 74. Lebensjahr verstorben

14.12.22

|

1 Min.

FMA-Bericht zur Österreichischen Versicherungswirtschaft: Prämienvolumen um 4,69% gestiegen

FMA-Bericht zur Österreichischen Versicherungswirtschaft: Pr...

14.12.22

|

2 Min.

EIOPA/FMA-Klimastresstest: Heimische Pensionskassen erleiden rund 10% Vermögensverlust

EIOPA/FMA-Klimastresstest: Heimische Pensionskassen erleiden...

14.12.22

|

2 Min.

MaklER GO! Wir sind für Sie da. / Partnernews

MaklER GO! Wir sind für Sie da. / Partnernews

14.12.22

|

4 Min.

Helvetia: Neuer Geschäftsführer von Smile Österreich

Helvetia: Neuer Geschäftsführer von Smile Österreich

14.12.22

|

2 Min.

CORUM Fundraising laut Forschungsinstitut IEIF unter den Top 3 vergleichbarer Fonds

CORUM Fundraising laut Forschungsinstitut IEIF unter den Top...

14.12.22

|

2 Min.

Versicherungsvertrieb: Macht Amazon Makler bald überflüssig?

Versicherungsvertrieb: Macht Amazon Makler bald überflüssig?

14.12.22

|

5 Min.


Ihnen gefällt dieser Beitrag?

Dann hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

(Klicken um Kommentar zu verfassen)