VIG scheint im Forbes-Ranking der 750 besten Arbeitgeber auf

VIG scheint im Forbes-Ranking der 750 besten Arbeitgeber auf

10. Dezember 2020

|

3 Min. Lesezeit

|

News-Versicherungen

Die Vienna Insurance Group (VIG) wurde von Forbes unter die besten Arbeitgeber der Welt gewählt. Sie ist das einzige österreichische Unternehmen aus der gesamten Finanzdienstleistungsbranche, das es ins Ranking der 750 besten Arbeitgeber weltweit geschafft hat.

Mag. Peter Kalab

Redakteur/in: Mag. Peter Kalab - Veröffentlicht am 12/10/2020

Über 160.000 Beschäftigte aus 58 Ländern weltweit haben für Forbes ihre Arbeitgeber bewertet. Sie wurden gebeten, ihren eigenen Arbeitgeber und die Wahrscheinlichkeit, ihr Unternehmen weiterzuempfehlen zu beurteilen. Sie wurden aufgefordert, auch andere Arbeitgeber zu bewerten. Für die diesjährige Befragung wurden Unternehmen auf der ganzen Welt berücksichtigt. Die Vienna Insurance Group konnte sich dieses Jahr als einziges österreichisches Unternehmen der Finanzdienstleistungsbranche in der Wertung positionieren.

Neu im Ranking der Diversity Leaders

Die Financial Times und das unabhängige Marktforschungsinstitut Statista haben erstmals die Vienna Insurance Group ins Ranking der „Financial Times Diversity Leaders 2021“ aufgenommen. Durch dieses Ranking werden Unternehmen hervorgehoben, die besondere Leistungen im Bereich Diversität und Inklusion am Arbeitsplatz erbracht haben. Die Umfrage wurde mithilfe von Online-Access Panels durchgeführt, welche eine repräsentative Stichprobe von mehr als 100.000 Beschäftigten in Unternehmen und Institutionen mit mehr als 250 Mitarbeitenden in Europa bereitstellten.

Viermal Gold in Folge bei BEST RECRUITERS

Bei der jährlich größten Recruiting-Studie im deutschsprachigen Raum werden beim BEST RECRUITERS die Employer-Branding-Aktivitäten und das Recruiting von 529 österreichischen Unternehmen anhand von 243 Einzelkriterien bewertet. Bereits zum vierten Mal in Folge geht die Vienna Insurance Group als Branchensieger 2020/21 unter den Versicherungen hervor und positioniert sich insgesamt auf Rang 10. Sie erreicht damit erstmals eine Top Ten Platzierung in der Gesamtwertung.

„Drei so wertvolle Auszeichnungen auf einmal zu erhalten ist eine deutliche Anerkennung unserer Personalstrategie. Kompetente und motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu gewinnen und im Unternehmen weiterzuentwickeln, ist für ein internationales und börsennotiertes Unternehmen ein essentielles Asset. Wir positionieren uns als stabiler und verlässlicher Partner gegenüber unseren Stakeholdern. Das gilt in einem besonderen Maße auch für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir investieren seit vielen Jahren konsequent in unser Human Resources Management und es freut mich sehr, wenn die Aktivitäten unseres engagierten Teams so klare Früchte und Anerkennungen tragen“, erklärt Generaldirektorin Elisabeth Stadler.

Foto oben: Elisabeth Stadler, VIG-Generaldirektorin

sharing is caring

Das könnte Sie auch interessieren

Herausfordernde Situationen verlangen nach flexiblen Maßnahmen / Partnernews

Herausfordernde Situationen verlangen nach flexiblen Maßnahm...

10.12.20

|

2 Min.

Nordea Asset Management: 20 Jahre Fondsvertrieb in Österreich

Nordea Asset Management: 20 Jahre Fondsvertrieb in Österreic...

10.12.20

|

2 Min.

Wasserschäden durch Umbauarbeiten: Muss die Haushaltsversicherung bezahlen?

Wasserschäden durch Umbauarbeiten: Muss die Haushaltsversich...

10.12.20

|

3 Min.

Beratungsfehler bei Betriebsunterbrechungsversicherung: Wer haftet?

Beratungsfehler bei Betriebsunterbrechungsversicherung: Wer ...

10.12.20

|

5 Min.

D.A.S.: Videoüberwachung nur auf eigenem Grundstück erlaubt

D.A.S.: Videoüberwachung nur auf eigenem Grundstück erlaubt

10.12.20

|

3 Min.

AssCompact IDD TV mit Dr. Johannes Stögerer – Jetzt anmelden!

AssCompact IDD TV mit Dr. Johannes Stögerer – Jetzt anmelden...

10.12.20

|

5 Min.

D.A.S. schulte innerhalb von zwei Monaten 3.000 Vermittler / Partnernews

D.A.S. schulte innerhalb von zwei Monaten 3.000 Vermittler /...

09.12.20

|

3 Min.

NÜRNBERGER Akademie: 20 Jahre Weiterbildung

NÜRNBERGER Akademie: 20 Jahre Weiterbildung

09.12.20

|

2 Min.

„Kleinkram“ online abschließen: Jungmakler Knapp machts vor

„Kleinkram“ online abschließen: Jungmakler Knapp machts vor

09.12.20

|

2 Min.

DONAU: Vorsicht beim Räumen von Dächern!

DONAU: Vorsicht beim Räumen von Dächern!

09.12.20

|

2 Min.

Pensionskassen: Neue Ombudsstelle zur Lösung komplexer Fälle und mehr Transparenz

Pensionskassen: Neue Ombudsstelle zur Lösung komplexer Fälle...

09.12.20

|

3 Min.

Rechtsschutzversicherung: VN wird vom früheren Geschäftsführer geklagt

Rechtsschutzversicherung: VN wird vom früheren Geschäftsführ...

07.12.20

|

8 Min.


Ihnen gefällt dieser Beitrag?

Dann hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

(Klicken um Kommentar zu verfassen)