VIG: Ausblick für das Gesamtjahr 2020

VIG: Ausblick für das Gesamtjahr 2020

17. November 2020

|

1 Min. Lesezeit

|

News-Finanzen

Die Vienna Insurance Group (VIG) gibt Ausblick für das Gesamtjahr 2020: Es wird ein Gewinn vor Steuern in der Bandbreite von 300 bis 350 Mio. Euro erwartet.

Mag. Peter Kalab

Redakteur/in: Mag. Peter Kalab - Veröffentlicht am 11/17/2020

Im Zuge der Ergebniserstellung der Vienna Insurance Grup für das 1. bis 3. Quartal 2020 konkretisieren sich die Auswirkungen der erwarteten dämpfenden Effekte auf Grund der Covid-19-Pandemie.Während das operative Versicherungsgeschäft solide performt und sich die Prämienentwicklung im Vergleich zum Vorjahr mit leicht positiver Entwicklung zeigt, ist das Finanzergebnis im Vergleich zum 1. bis 3. Quartal 2019 um rund 114 Mio. Euro niedriger ausgefallen. Dies ist auf die negative Performance der Kapitalmärkte im Berichtszeitraum zurückzuführen. Der Rückgang schlägt unmittelbar auf das Ergebnis vor Steuern durch, das sich zum 1. bis 3. Quartal 2020 auf 266 Mio. Euro beläuft (minus 29% im Vergleich zur Vorjahresperiode).

Auf Basis dieser Ergebnisse zum 1. bis 3. Quartal 2020, welche im Detail wie geplant am 26. November 2020 veröffentlicht werden, und unter Berücksichtigung der aktuellen Entwicklungen, erwartet der Vorstand der Vienna Insurance Group für das Gesamtjahr 2020 vorbehaltlich unvorhersehbarer Volatilitäten auf den Kapitalmärkten einen Gewinn vor Steuern in einer Bandbreite von 300 bis 350 Mio. Euro.

Bild: ©Song_about_summer – stock.adobe.com

sharing is caring

Das könnte Sie auch interessieren

Allianz und Instahelp bieten kostenlose Beratung

Allianz und Instahelp bieten kostenlose Beratung

17.11.20

|

3 Min.

Seit Jahren selbständig, aber noch keine Reserve. Was kann ich tun?

Seit Jahren selbständig, aber noch keine Reserve. Was kann i...

17.11.20

|

3 Min.

Zurich: 120 zertifizierte Kinder-Sicherheits-Berater

Zurich: 120 zertifizierte Kinder-Sicherheits-Berater

17.11.20

|

1 Min.

COVID-19 Maßnahmenverordnung: Was Versicherungsmakler beachten müssen

COVID-19 Maßnahmenverordnung: Was Versicherungsmakler beacht...

16.11.20

|

2 Min.

DONAU: Neue fondsgebundene Lebensversicherung / Partnernews

DONAU: Neue fondsgebundene Lebensversicherung / Partnernews

16.11.20

|

2 Min.

Jubiläumsfeier: 25 Jahre Kärntner Gesellschaft für Versicherungsfachwissen

Jubiläumsfeier: 25 Jahre Kärntner Gesellschaft für Versicher...

16.11.20

|

2 Min.

Die „neuen“ MitarbeiterInnen eines Maklerbetriebs

Die „neuen“ MitarbeiterInnen eines Maklerbetriebs

13.11.20

|

3 Min.

BAV: Enge Zusammenarbeit von Anbieter und Vermittler als Erfolgsrezept

BAV: Enge Zusammenarbeit von Anbieter und Vermittler als Erf...

13.11.20

|

6 Min.

GRAWE Award für GRIESSNER STADL/Kunstverein

GRAWE Award für GRIESSNER STADL/Kunstverein

13.11.20

|

1 Min.

UNIQA: Telemedizin-Service für Kunden mit Zusatzpaket „Akut-Versorgt“

UNIQA: Telemedizin-Service für Kunden mit Zusatzpaket „Akut-...

13.11.20

|

1 Min.

Ausgezeichneter Unfallschutz von muki / Advertorial

Ausgezeichneter Unfallschutz von muki / Advertorial

13.11.20

|

2 Min.

Generali Group: Zwischenbericht zum 30. September 2020

Generali Group: Zwischenbericht zum 30. September 2020

12.11.20

|

3 Min.


Ihnen gefällt dieser Beitrag?

Dann hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

(Klicken um Kommentar zu verfassen)