AssCompact - Facebook

Swiss Life Select Bilanz 2020: Jahresgewinn um 30 Prozent gestiegen
26. März 2021

Swiss Life Select Bilanz 2020: Jahresgewinn um 30 Prozent gestiegen

3,17 Mio. Euro Jahresgewinn, mehr als 2 Mrd. Euro betreutes Vermögen, knapp 400 Mio. Euro Finanzierungsvolumen und über 67.000 Anträge sind die Bilanz-Ergebnisse 2020 von Swiss Life Select.


„Moderne Tools und der Gebrauch der Videoberatung schenkt unseren Financial Plannern wertvolle Zeit für Gespräche“, so Swiss Life Select CEO Christoph Obererlacher. „Im Corona-Jahr waren wir 2,5 Mio. Stunden für unsere Kundinnen und Kunden da. Dabei steht für uns als führendes Haus für Finanzplanung Service und Qualität an oberster Stelle. Wir unterstützen unsere Kundinnen und Kunden, ein selbstbestimmtes Leben zu führen. Mit unserem hohen Qualitätsanspruch und unserem Serviceversprechen beweisen wir das tagtäglich.“

2021 will Swiss Life Select sein Augenmerk auf den Ausbau nachhaltiger Investments legen und sukzessive komplett umsteigen. „Wir wollen in dieser Welt etwas bewegen und verändern und auch unsere Verantwortung als Unternehmen wahrnehmen. Daher wird 2021 unser Fokus auch noch stärker auf der Zukunftsvorsorge unserer Kundinnen und Kunden liegen. Die staatliche Pension wird nicht mehr ausreichen und ich sehe es als unseren Auftrag, Herr und Frau Österreicher darauf vorzubereiten, um ein finanziell selbstbestimmtes Leben bis ins hohe Alter führen zu können“, erläutert CEO Christoph Obererlacher.

Beratungsbedarf steigt weiter an

2020 hat bestätigt, dass das Berufsbild des Financial Planners attraktiv und zukunftsweisend ist. Der Bedarf an Beratung wird in den kommenden Jahren noch weiter steigen.

„2021 sehen wir unsere Dienstleistung stark gefordert. Die Nachfrage nach günstigeren Finanzierungen, modernen, nachhaltigen Investmentlösungen und Vorsorge ist enorm hoch. Wir sind zuversichtlich, dass wir 2021 in einem herausfordernden Marktumfeld als zuverlässiger Partner für unsere Kundinnen und Kunden Lösungen anbieten können, die ihr Leben einfacher und selbstbestimmter machen. Physisch und digital“, blickt CEO Christoph Obererlacher sehr zuversichtlich in die Zukunft.

Foto oben: Swiss Life Select CEO Christoph Obererlacher





AssCompact Abonement

Sie wollen das AssComapct Magazin und den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Dass sich Handwerksbetriebe zuerst am Gesetz und dann erst an Kundenwünschen orientieren sollten, dazu rät Schadenexperte Dr. Wolfgang Reisinger.