AssCompact - Facebook

Im neuen Jahr weiterbilden: MBA Insurance an der Universität Graz
12. Dezember 2019

Im neuen Jahr weiterbilden: MBA Insurance an der Universität Graz

Am 6. März 2020 startet der nächste Durchgang des berufsbegleitenden Masterlehrgangs „MBA Insurance“ an der Universität Graz. Bis 12. Jänner haben Sie noch die Möglichkeit, sich für den dreisemestrigen Masterlehrgang anzumelden.


Der Masterlehrgang befasst sich mit wirtschafts- und rechtswissenschaftlichen Fragestellungen, die besonders für die Versicherungswirtschaft von Bedeutung sind. „Erfolgreiches Arbeiten in der Versicherungswirtschaft braucht heute ein breites theoretisches Wissen, aber auch die Fähigkeit zu seiner Anwendung in der Praxis. Der Lehrgang verbindet diese beiden Ziele: In klar strukturierten Modulen werden speziell auf den Versicherungsbereich abgestimmte betriebswirtschaftliche und rechtswissenschaftliche Inhalte vermittelt“, sagt O.Univ.-Prof.in Dr.in Monika Hinteregger, wissenschaftliche Leiterin, über den Lehrgang.

Einzigartige Spezialisierung

Der Lehrgang wendet sich an Führungskräfte und den Führungskräftenachwuchs der Versicherungswirtschaft sowie an alle Personen, die in diesem Bereich ihr Wissen erweitern und vertiefen wollen. „Der Masterlehrgang befähigt seine TeilnehmerInnen, Führungspositionen in der Versicherungswirtschaft zu bekleiden“, so em. o. Univ.-Prof. Dr. Attila Fenyves, stellvertretender wissenschaftlicher Leiter des Lehrgangs.

In Wahlmodulen besteht die Möglichkeit, eine Spezialisierung für VersicherungsmaklerInnen oder Versicherer zu wählen. Erfahrene UniversitätslehrerInnen und hochkarätige Vortragende aus dem Versicherungswesen geben ihr Wissen aus der Praxis verknüpft mit theoretischen Inhalten im Lehrgang weiter. „Spannende Case Studies sowie die Masterarbeit dienen der Anwendung und Vertiefung der gewonnenen theoretischen Kenntnisse“, so Hinteregger.

Weitere Informationen unter: https://www.uniforlife.at/de/weiterbildung/recht/masterlehrgaenge/versicherungswirtschaft-mba-insurance/

Von der Universität Graz 





AssCompact Abonement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Dass sich Handwerksbetriebe zuerst am Gesetz und dann erst an Kundenwünschen orientieren sollten, dazu rät Schadenexperte Dr. Wolfgang Reisinger.