Generali: Investor Day 2021

Generali: Investor Day 2021

23. November 2020

|

3 Min. Lesezeit

|

News-Versicherungen

Die Generali traf sich am 18. November mit der Finanzbranche zu einem virtuellen Investor Day, um über die Fortschritte ihrer dreijährigen Strategie Generali 2021 zu informieren.

Mag. Peter Kalab

Redakteur/in: Mag. Peter Kalab - Veröffentlicht am 11/23/2020

Die Ergebnisse zeigen:

  1. Finanzieller Schuldenabbau beläuft sich auf 1,9 Mrd. Euro: Erreichen des oberen Endes des Zielkorridors ein Jahr vor Plan
  2. Weitere 100 Mio. Euro wiederkehrende Einsparungen bis 2021: vom ursprünglichen Ziel einer Ausgabenreduzierung von 200 Mio. Euro – bis zu 50% auf 300 Mio. Euro
  3. Wirksame Bekämpfung der Covid-19-Pandemie durch Einsatz der wichtigsten Stärken der Generali: klare Strategie, Fokus auf technische Exzellenz, starkes Vertriebsnetz und ein diversifiziertes Geschäftsmodell
  4. Vorausschauende und entschlossene Maßnahmen zur Minimierung der direkt durch die Pandemie verursachten Auswirkungen auf das Geschäft, zum Schutz des Shareholder Value und zur Unterstützung von Kundinnen und Kunden, Vertriebspartner und Gemeinschaften – einschließlich eines außerordentlichen internationalen Fonds von 100 Mio. Euro, der in 25 Ländern eingesetzt wurde
  5. Klare strategische Prioritäten für Generali 2021 und darüber hinaus:
  • Beibehaltung eines disziplinierten Vorgehens bei der Steuerung von Barmitteln, Kapital und Personalbewegungen
  • Gute Ergebnisse in den Bereichen Leben und Komposit durch Nutzung erstklassiger technischer Expertise erzielen
  •  Weitere Verbesserung der Multi-Boutique-Asset-Management-Strategie Erhöhung der Kundenpräferenz bei zunehmender Digitalisierung der Vertriebskanäle
  • Konsequenter Fokus auf Ausgaben

Philippe Donnet, Group CEO der Generali, sagte dazu: „Unsere Strategie Generali 2021 ist weiterhin effektiv und beweist im aktuellen Marktumfeld noch mehr Gültigkeit. Die Gruppe meistert die schwerste globale Krise seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs, indem sie ihre Stärken nutzt: disziplinierte Umsetzung der Strategie, Konzentration auf technische Exzellenz, ein starkes Vertriebsnetz und ein diversifiziertes Geschäftsmodell. Diese Stärken, in Verbindung mit unserer soliden Kapitalausstattung und unserer hervorragenden Innovationskraft ermöglichen es uns, dass wir uns voll und ganz den finanziellen Zielen unserer Strategie verpflichten und gut aufgestellt sind, um zukünftige Chancen zu nutzen. Zwei Jahre nach der Vorstellung des Plans halten wir an unseren Verpflichtungen gegenüber allen Stakeholdern fest, auch dank des Engagements unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, einer zunehmend starken Marke und unseres wachsenden Einsatzes für Nachhaltigkeit.“

Bild: ©M-SUR – stock.adobe.com

sharing is caring

Das könnte Sie auch interessieren

Rechtsschutzversicherung: „Ausnahmesituationsklauseln“ sind rechtswidrig

Rechtsschutzversicherung: „Ausnahmesituationsklauseln“ sind ...

23.11.20

|

4 Min.

Jungmaklerin Edith Neukam: Social-Media ist die Zukunft

Jungmaklerin Edith Neukam: Social-Media ist die Zukunft

23.11.20

|

5 Min.

Neues Hengstschläger-Buch: Die Lösungsbegabung

Neues Hengstschläger-Buch: Die Lösungsbegabung

23.11.20

|

2 Min.

Versicherungsmakler Bildungstag 2020: Fachwissen festigen und vertiefen

Versicherungsmakler Bildungstag 2020: Fachwissen festigen un...

20.11.20

|

3 Min.

Performance der Pensionskassen und Vorsorgekassen zum dritten Quartal 2020

Performance der Pensionskassen und Vorsorgekassen zum dritte...

20.11.20

|

3 Min.

Wahl des Bundesobmanns der Versicherungsagenten

Wahl des Bundesobmanns der Versicherungsagenten

20.11.20

|

2 Min.

Beeinflusst die Corona-Pandemie den Digitalisierungselan der Versicherer?

Beeinflusst die Corona-Pandemie den Digitalisierungselan der...

20.11.20

|

3 Min.

UNIQA streicht 600 Jobs: „Keine negativen Auswirkungen für Makler“

UNIQA streicht 600 Jobs: „Keine negativen Auswirkungen für M...

19.11.20

|

4 Min.

Fachverband Finanzdienstleister: Hannes Dolzer erneut zum Obmann gewählt

Fachverband Finanzdienstleister: Hannes Dolzer erneut zum Ob...

19.11.20

|

2 Min.

Generali übernimmt SK Versicherung

Generali übernimmt SK Versicherung

19.11.20

|

1 Min.

Bevölkerungsprognose 2020: ab 2021 mehr ältere Menschen als Kinder und Jugendliche

Bevölkerungsprognose 2020: ab 2021 mehr ältere Menschen als ...

19.11.20

|

4 Min.

LV-Spätrücktritt trotz richtiger Belehrung in der Polizze möglich

LV-Spätrücktritt trotz richtiger Belehrung in der Polizze mö...

18.11.20

|

7 Min.


Ihnen gefällt dieser Beitrag?

Dann hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

(Klicken um Kommentar zu verfassen)