Neues Hengstschläger-Buch: Die Lösungsbegabung

Neues Hengstschläger-Buch: Die Lösungsbegabung

23. November 2020

|

2 Min. Lesezeit

|

News-Management & Wissen

In seinem Platz 1 Besteller „Die Lösungsbegabung“ (Ecowin Verlag) beschreibt Markus Hengstschläger was man unter Lösungsbegabung verstehen kann, wie man sie von klein auf fördern kann und was wir alle tun können um unsere Lösungsbegabung laufend aktiv zu halten.

Mag. Peter Kalab

Redakteur/in: Mag. Peter Kalab - Veröffentlicht am 11/23/2020

„Die Lösungsbegabung“ beschreibt mit viel Literatur untermauerte Strategien wie man Lösungsbegabung von klein auf entwickeln und ein Leben lang bei sich selbst und seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern fördern kann. In 22 Kapiteln beschreitet Hengstschläger dabei den Weg von „Was wir wollen – die Wünsche des Menschen an die Zukunft“, über „Was Wissenschaft (nicht) kann“, „Was der Mensch (nicht) ist“, „Was es braucht“ bis hin zu „Wo es etwas braucht – im Namen der Lösungsbegabung“.

„Wann immer möglich, muss man Kindern die Chance geben selbst die Lösung für ein Problem oder eine Fragestellung finden zu können. Das coole Gefühl selbst Ideen entwickeln zu können prägt den Menschen für sein Leben und motiviert dazu sich später immer wieder auch bei kollektiven Lösungsprozessen zu beteiligen. Um die Lösungsbegabung am Blühen zu halten, braucht es die richtige Mischung aus gerichteter und ungerichteter Ausbildung, Mut aus Sicherheit, die Interaktion an den Schnittstellen verschiedener Disziplinen, die fokussierte Förderung von kreativen Prozessen, die Bereitschaft und Wachsamkeit für zufällige Entdeckungen und Lösungen u.v.m.,“ sagt Markus Hengstschläger.

Über den Autor

Univ.Prof. Dr. Markus Hengstschläger studierte Genetik, forschte auch an der Yale University in den USA und ist heute Vorstand des Instituts für Medizinische Genetik an der Medizinischen Universität Wien. Der vielfach ausgezeichnete Wissenschaftler unterrichtet Studierende, betreibt genetische Diagnostik, ist Berater und Bestsellerautor. Er leitet den Think Tank Academia Superior, ist stellvertretender Vorsitzender der österreichischen Bioethikkommission, war 10 Jahre lang Mitglied des Rats für Forschung und Technologieentwicklung und ist Universitätsrat der Linzer Johannes Kepler Universität. Seiner Erkenntnisse zu Biologie, Talent, Bildung und Forschung haben bereits viele Leserinnen und Leser und Zuhörerinnen und Zuhörer in den Bann gezogen.

ISBN: 978–3–7110–0279–2
Ecowin Verlag
256 Seiten
24 Euro

sharing is caring

Das könnte Sie auch interessieren

Rechtsschutzversicherung: „Ausnahmesituationsklauseln“ sind rechtswidrig

Rechtsschutzversicherung: „Ausnahmesituationsklauseln“ sind ...

23.11.20

|

4 Min.

Jungmaklerin Edith Neukam: Social-Media ist die Zukunft

Jungmaklerin Edith Neukam: Social-Media ist die Zukunft

23.11.20

|

5 Min.

Generali: Investor Day 2021

Generali: Investor Day 2021

23.11.20

|

3 Min.

Versicherungsmakler Bildungstag 2020: Fachwissen festigen und vertiefen

Versicherungsmakler Bildungstag 2020: Fachwissen festigen un...

20.11.20

|

3 Min.

Performance der Pensionskassen und Vorsorgekassen zum dritten Quartal 2020

Performance der Pensionskassen und Vorsorgekassen zum dritte...

20.11.20

|

3 Min.

Wahl des Bundesobmanns der Versicherungsagenten

Wahl des Bundesobmanns der Versicherungsagenten

20.11.20

|

2 Min.

Beeinflusst die Corona-Pandemie den Digitalisierungselan der Versicherer?

Beeinflusst die Corona-Pandemie den Digitalisierungselan der...

20.11.20

|

3 Min.

UNIQA streicht 600 Jobs: „Keine negativen Auswirkungen für Makler“

UNIQA streicht 600 Jobs: „Keine negativen Auswirkungen für M...

19.11.20

|

4 Min.

Fachverband Finanzdienstleister: Hannes Dolzer erneut zum Obmann gewählt

Fachverband Finanzdienstleister: Hannes Dolzer erneut zum Ob...

19.11.20

|

2 Min.

Generali übernimmt SK Versicherung

Generali übernimmt SK Versicherung

19.11.20

|

1 Min.

Bevölkerungsprognose 2020: ab 2021 mehr ältere Menschen als Kinder und Jugendliche

Bevölkerungsprognose 2020: ab 2021 mehr ältere Menschen als ...

19.11.20

|

4 Min.

LV-Spätrücktritt trotz richtiger Belehrung in der Polizze möglich

LV-Spätrücktritt trotz richtiger Belehrung in der Polizze mö...

18.11.20

|

7 Min.


Ihnen gefällt dieser Beitrag?

Dann hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

(Klicken um Kommentar zu verfassen)