Die Versicherer mit der besten Courtageabwicklung

Die Versicherer mit der besten Courtageabwicklung

22. Dezember 2020

|

2 Min. Lesezeit

|

News-Im Blickpunkt

Die Qualität der Courtageabwicklung und -vereinbarungen hat naturgemäß bei den Vermittlern einen sehr hohen Stellenwert. Hier finden Sie, welche Versicherer 2020 bei den AssCompact Awards in dieser Leistungskategorie überzeugen konnten.

Mag. Peter Kalab

Redakteur/in: Mag. Peter Kalab - Veröffentlicht am 12/22/2020

In der Sparte bAV ist die Qualität der Courtageabwicklung und -vereinbarungen 46,7% der Vermittlerinnen und Vermittler „sehr wichtig“ und 44,6% „wichtig“. Die Top 3 beim Leistungskriterium „Qualität der Courtageabwicklung und -vereinbarungen“ sind:

1. Allianz: 42,9
2. Wiener Städtische: 26,8
3. Generali: 18,2

Das Gesamtergebnis in der Sparte bAV lautete 2020 Allianz vor Wiener Städtischer und Zurich.

Die Top 3 in der Sparte Kfz-Versicherung

Hier liegt die Gewichtung der Qualität der Courtageabwicklung und -vereinbarungen ähnlich hoch wie in der bAV-Sparte. Für 44,2% der Vermittlerinnen und Vermittler ist es „sehr wichtig“ und für 45,4% „wichtig“. Die Top 3 beim Leistungskriterium „Qualität der Courtageabwicklung und -vereinbarungen“ sind:

1. Generali: 53,2
2. Allianz: 26,6
3. VAV: 23,4

Zur Erinnerung: Die Gesamtwertung in der Sparte Kfz konnte die Generali vor der Allianz und Zurich für sich entscheiden.

Die Top 3 in der Sparte Rechtsschutz

In der Sparte Rechtsschutz hat die Qualität der Courtageabwicklung und -vereinbarungen die geringste Bedeutung. Sie wird von 34,2% als „sehr wichtig“ und 51,9% als „wichtig“ gewichtet. Die Top 3 beim Leistungskriterium „Qualität der Courtageabwicklung und -vereinbarungen“ sind:

1. ARAG: 53,4
2. D.A.S.: 26,2
3. Zurich: 22,0

Damit entspricht das Ergebnis in diesem Leistungskriterium gleichzeitig dem Gesamtergebnis.

Gesamtsieger ist die Generali

Zählt man die Punkte dieser drei Sparten zusammen, geht die Generali als Gesellschaft mit der besten Courtageabwicklung hervor. Sie siegt mit einem Gesamtscore von 87,1 vor der Allianz mit 77,9 und Zurich mit 63,6.

Bild: ©Eigens – stock.adobe.com

sharing is caring

Das könnte Sie auch interessieren

Standard & Poor’s : „A-“ Rating mit stabilem Ausblick für UNIQA

Standard & Poor’s : „A-“ Rating mit stabilem Ausblick für UN...

22.12.20

|

2 Min.

ÖBV: „Gemeinsam mit dem Partnervertrieb Wachstumspotenziale nutzen“

ÖBV: „Gemeinsam mit dem Partnervertrieb Wachstumspotenziale ...

22.12.20

|

4 Min.

Merkur Versicherung hat 222 Weihnachtswünsche von Kindern erfüllt

Merkur Versicherung hat 222 Weihnachtswünsche von Kindern er...

22.12.20

|

4 Min.

Mobilität – die Triebfeder eines jeden Unternehmens/ Partnernews

Mobilität – die Triebfeder eines jeden Unternehmens/ Partner...

22.12.20

|

1 Min.

HDI LEBEN: 3,9% Wachstumsrate in der Sparte Leben

HDI LEBEN: 3,9% Wachstumsrate in der Sparte Leben

21.12.20

|

1 Min.

FMA-Bericht 2020 zur Lage der Versicherungswirtschaft

FMA-Bericht 2020 zur Lage der Versicherungswirtschaft

21.12.20

|

4 Min.

(Anscheins-)Vollmacht eines Schadensreferenten?

(Anscheins-)Vollmacht eines Schadensreferenten?

21.12.20

|

2 Min.

Jungmakler Dirk Klinser: Rundum-Betreuung über den Tellerrand hinaus

Jungmakler Dirk Klinser: Rundum-Betreuung über den Tellerran...

21.12.20

|

5 Min.

Große Investitionen müssen nicht schwer wiegen / Partnernews

Große Investitionen müssen nicht schwer wiegen / Partnernews

21.12.20

|

2 Min.

100 Jahre Gustav E. Kiefhaber GmbH: Österreichs 1. Versicherungsmaklerunternehmen

100 Jahre Gustav E. Kiefhaber GmbH: Österreichs 1. Versicher...

18.12.20

|

3 Min.

TOGETHER CCA: Neue Technologie-Updates für 2021

TOGETHER CCA: Neue Technologie-Updates für 2021

18.12.20

|

2 Min.

Die OVB Österreich bedankt sich für ein besonderes Jahr 2020 / Advertorial

Die OVB Österreich bedankt sich für ein besonderes Jahr 2020...

18.12.20

|

1 Min.


Ihnen gefällt dieser Beitrag?

Dann hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

(Klicken um Kommentar zu verfassen)