AssCompact - Facebook

100 Jahre Gustav E. Kiefhaber GmbH: Österreichs 1. Versicherungsmaklerunternehmen
18. Dezember 2020

100 Jahre Gustav E. Kiefhaber GmbH: Österreichs 1. Versicherungsmaklerunternehmen

Mit der Gründung des ersten österreichischen Versicherungsmaklerunternehmens zählt Gustav Emil Kiefhaber zu den Pionieren des heimischen Maklerwesens. Bedeutende Industrieunternehmen sowie zahlreiche Gewerbebetriebe und Privatkunden zählten zum Kundenstamm der Gustav E. Kiefhaber GmbH.


Vor genau 100 Jahren gründete Gustav Emil Kiefhaber das erste Versicherungsmaklerunternehmen in Österreich. 2006 beteiligte sich der deutsche Kooperationspartner SÜDVERS GmbH an dem mittlerweile „Internationale Versicherungsmakler Kiefhaber GmbH“ lautendem Unternehmen, ehe es 2011 mit der Koban & Partner Holding verschmolzen wurde.

Das Familienunternehmen entwickelte sich im Laufe der Jahrzehnte zum Versicherungsberater bedeutender österreichischer Industrieunternehmen sowie zahlreicher Gewerbebetriebe und Privatkunden. Ende der 1980er Jahre begann eine intensive Zusammenarbeit mit der deutschen SÜDVERS GmbH. Nach dem Rückzug des Junior-Chefs, Erich Kiefhaber beteiligte sich der deutsche Kooperationspartner im Jahr 2006 an dem nun „Internationale Versicherungsmakler Kiefhaber GmbH“ lautendem Unternehmen, ehe es 2011 mit der Koban & Partner Holding verschmolzen wurde. „So lebt der Geist des 1920 gegründeten Familien-Unternehmens als international tätiger Partner in Versicherungsfragen für Industrie-, Gewerbe- und Privatkunden erfolgreich weiter“, betont Dr. Klaus Koban, geschäftsführender Gesellschafter von KOBAN SÜDVERS.

Pionier des Maklerwesens

Mit der Gründung des ersten österreichischen Versicherungsmaklerunternehmens zählt Gustav Emil Kiefhaber zu den Pionieren des heimischen Maklerwesens. Bis zu seinem Tod 1995 war er eng mit dem Unternehmen verbunden. Der Firmengründer war zudem Autor zahlreicher Fachpublikationen zu Versicherungsthemen und Mitinitiator des Verbands Österreichischer Versicherungsmakler. „Der Verband Österreichischer Versicherungsmakler wurde bald nach Ende des 2. Weltkriegs im wieder erstandenen Österreich gegründet. Die Initiative dazu ging unter anderem von Gustav Emil Kiefhaber aus, dessen Maklerbüro damals bereits eine sehr bedeutende Stellung in der versicherungsmäßigen Betreuung von Industrie- und anderen Großkunden einnahm. Kiefhaber hatte dann sehr lange Zeit eine wichtige Funktion im Vorstand des Verbands inne. Die Tradition des Eintretens für die Interessen der österreichischen Maklerschaft wurde später durch seine Söhne fortgesetzt. Es freut uns ganz besonders, und wir sind dafür sehr dankbar, dass das Unternehmen Kiefhaber auch nach der Verbindung mit neuen in- und ausländischen Gesellschaftern in unserem Verband vertreten ist und die Geschicke unserer Interessengruppe mitbestimmt,“ betont Mag. Andreas Krebs, Präsident des Verband Österreichischer Versicherungsmakler.

Foto v.l.n.r.: Dr. Klaus Koban und Erich Kiefhaber





AssCompact Abonement

Sie wollen das AssComapct Magazin und den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Dass sich Handwerksbetriebe zuerst am Gesetz und dann erst an Kundenwünschen orientieren sollten, dazu rät Schadenexperte Dr. Wolfgang Reisinger.