AssCompact - Facebook

Schaden-Manager.com startet Totalschadenbörse.at
17. Dezember 2020

Schaden-Manager.com startet Totalschadenbörse.at

Schaden-Manager.com kümmert sich mit der Totalschadenbörse.at nun auch um die Reparatur von Autos mit Totalschaden.


Oft liegt im Sinne der Kaskobedingungen ein wirtschaftlicher Totalschaden vor. Dies bedeutet aber nicht zwingend, dass das Fahrzeug zum alten Eisen gehört und nicht mehr repariert werden kann. Auf totalschadenbörse.at kann das Fahrzeug ganz einfach mit dem Betrag der Ablöse eingestellt werden. Findet sich ein Betrieb, der reparieren möchte, wird das Fahrzeug wieder auf Vordermann gebracht. Reparaturen werden ausschließlich von österreichischen Fachbetrieben durchgeführt und die Verrechnung erfolgt entweder mit der Versicherung oder direkt mit dem Kunden.

„Die Totalschadenbörse war schon lange auf unserer Agenda und im 2. Lockdown konnten wir diese endlich fertig stellen. Mich freut es persönlich sehr, dass nun Kunden, die an Ihrem geliebten Fahrzeug hängen, die Chance haben, dieses zu behalten und sich jeglichen Verwaltungsaufwand z.B.: für die Beschaffung eines neuen Fahrzeuges, sparen. Zudem tun wir der Umwelt etwas Gutes, denn reparieren und instand setzen ist noch immer nachhaltiger, als neu anzuschaffen“, so Johannes Kainz, CEO, Eigentümer & Gründer – Schaden-Manager.com. „Unsere Totalschadenbörse ist keine Wrackbörse wie Sie die Versicherungen pflegen. Wirtschaftliche Totalschäden mit der Ablösesumme zu reparieren, wo Werkstätten darauf bieten – ein bisher einzigartige Lösung.“

Unfallbericht-App: Virtuelle Landkarte zeigt Gebiete mit vermehrtem Unfallaufkommen

Im Oktober lancierte Schaden Manager.com zudem den digitalen Unfallbericht. Die App kann aufs Handy geladen werden leitet den Benutzer durch alle notwendigen Schritte: es können bis zu 3 Unfallgegner gleichzeitig angegeben werden, eine Skizze wird wie gewohnt angefertigt und der Unfallbericht am Ende von den Beteiligten unterschrieben. Aus den angegebenen Daten wird ein fertiges PDF erstellt und automatisch an die Beteiligten und alle Versicherungen verschickt. Unfallfotos können hochgeladen und dem Unfallbericht angehängt werden Johannes Kainz, Eigentümer und Geschäftsführer von Schaden-Manager.com: „Unser Unfallbericht löst nicht nur unangenehme Dinge sondern wir fügen alle Unfallsorte zusammen und erstellen daraus eine Virtuelle Landkarte die wir im Austausch mit Versicherungsunternehmen dazu verwenden, um Gebiete oder Straßen mit höherem Unfallaufkommen darzustellen.“

Bild: ©Mr. Music – stock.adobe.com





AssCompact Abonement

Sie wollen das AssComapct Magazin und den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Dass sich Handwerksbetriebe zuerst am Gesetz und dann erst an Kundenwünschen orientieren sollten, dazu rät Schadenexperte Dr. Wolfgang Reisinger.