AssCompact - Facebook

Berufsrecht für Versicherungsmakler: Aktuelle Themen und Entwicklungen – Teil 1
25. Januar 2021

Berufsrecht für Versicherungsmakler: Aktuelle Themen und Entwicklungen – Teil 1

Am 4. Februar findet der erste Teil der zweiteiligen AssComapct Live TV Reihe „Rechtsupdate für Versicherungmakler“ statt. Prof. Mag. Erwin Gisch berichtet über Allgemeines zum berufsrechtlichen Pflichtenkanon für Versicherungsmakler und gibt einen Überblick über die zuletzt von den Gewerbebehörden durchgeführten Prüfungen.


Jetzt anmelden und je 1,5 unabhängige IDD Weiterbildungsstunden sichern – zum Top-Preis von jeweils 50 Euro zzgl. MwSt.!

„Die Tätigkeit der Versicherungsmakler ist eine komplexe und hochspezialisierte“, so Prof. Mag. Erwin Gisch, MBA, Geschäftsführer des Fachverbandes der Versicherungsmakler. Ebenso komplex und zugleich in hohem Maße reguliert, stellen sich die berufsrechtlichen Vorschriften für Versicherungsmakler dar. Gerade die öffentlich-rechtlichen/aufsichtsrechtlichen Themenstellungen, die im Wesentlichen mit der Umsetzung der Versicherungsvermittlungsrichtlinie 2005 Fahrt aufgenommen haben, haben mit der aktuellen Generation der EU-Rechtsakte (IDD, Delegierte Verordnungen, etc.) eine neue Dimension und Intensität erfahren. Dabei ist das „Ende der Fahnenstange“ noch gar nicht erreicht, wie die jüngsten Entwicklungen aus Brüssel ahnen lassen.

„Die Wichtigkeit, sich mit den berufsrechtlichen Themenstellungen intensiv auseinanderzusetzen, zeigen in diesem Zusammenhang u.a. die in vielen Bundesländern in der jüngeren Vergangenheit stattgefundenen Betriebsprüfungen durch die Gewerbebehörden bei Versicherungsmaklern auf, die viele Makler ‚auf dem falschen Fuß‘ erwischt haben, wie einschlägige Zeitungsberichte belegen“, erläutert Prof. Mag. Erwin Gisch.

Das Webinar „Berufsrecht für Versicherungsmakler: Aktuelle Themen und Entwicklungen – Teil 1“ gibt nicht nur einen grundsätzlichen Überblick über die rechtlichen Anforderungen, sondern weist auch auf aktuelle Themenstellungen im Rahmen von Überprüfungen durch die Gewerbebehörden hin und zeigt schließlich die regulatorischen Entwicklungen auf, denen sich Versicherungsmakler künftig zu stellen haben.

Jetzt anmelden und eine UNABHÄNGIGE IDD Weiterbildungsstunde im Modul 1 sichern …

Hinweis: Im zweiten Teil, am 11. Februar 2021, wird Mag. Dr. Klaus Koban, MBA, Geschäftsführer der Koban Südvers Group, über Aktuelles zum Thema Courtagevereinbarungen zwischen Versicherungsmakler und Versicherer vortragen und über den Status und Entwicklungen zur rechtlichen Positionierung des Versicherungsmaklers in Richtung der Versicherungsunternehmen berichten.

Hier geht’s zur Anmeldung für den Vortrag von Dr. Klaus Koban …

Foto oben: Prof. Mag. Erwin Gisch





AssCompact Abonement

Sie wollen das AssComapct Magazin und den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Dass sich Handwerksbetriebe zuerst am Gesetz und dann erst an Kundenwünschen orientieren sollten, dazu rät Schadenexperte Dr. Wolfgang Reisinger.