AssCompact - Facebook

bAV Vertriebsforum: Österreichs größte Vorsorgekonferenz / Advertorial
22. Januar 2021

bAV Vertriebsforum: Österreichs größte Vorsorgekonferenz / Advertorial

Das bAV Vertriebsforum findet am 28.1.2021 statt und fokussiert auf die Themen Digitalisierung und soziale Verantwortung. Es widmet sich neuen Vertriebschancen, die sowohl von erfahrenen bAV Experten als auch Vermittlern, deren Schwerpunkt nicht in der bAV liegt, genützt werden können.


Bei dem halbtägigen Online-Event erhalten die Teilnehmer viele neue Ideen, wie sie ihr Geschäft 2021 ankurbeln können. Für die Teilnahme gibt es außerdem wertvolle IDD Stunden iHv. 2:40.

bAV Vertriebsforum
Vertriebschancen 2021: Digitalisierung und soziale Verantwortung

Die Welt hat sich 2020 verändert. Auch die Branche der betrieblichen Altersvorsorge ist von den Auswirkungen betroffen. In jeder Krise steckt aber auch eine Chance: Die betriebliche Altersvorsorge gewinnt immer mehr an Bedeutung. Nicht zuletzt, weil Unternehmen im Kampf um die besten Köpfe mehr Verantwortung übernehmen müssen. Die bAV kann hierzu einen wichtigen Beitrag leisten.

Top-Speaker erwarten Sie bei dem kostenlosen Online-Event u.a. mit diesen Themen:

  • Trend-Topics: Digitalisierung, soziales Bewusstsein und Nachhaltigkeit
  • Ausblick auf die Chancen und das Potential im Jahr 2021
  • Die Topseller der bAV Lösungen und noch vieles mehr!
Besuchen Sie auch die digitalen Messestände der Sponsoren & Aussteller und nutzen Sie die Möglichkeit für vertiefende Gespräche mit den Produktanbietern:
  • Allianz Versicherung
  • FINABRO
  • Merkur Versicherung
  • Valida Vorsorge Management
  • Wiener Städtische Versicherung
  • Zürich Versicherung
IDD-Weiterbildungsstunden:

Nutzen Sie den Besuch des bAV Vertriebsforums auch für die Erfüllung Ihrer Weiterbildungsverpflichtung – Sie können bis zu 2 Stunden 40 Minuten erhalten.

Hier können Sie sich kostenlos anmelden und weitere Details über das bAV Vertriebsforum erfahren:

https://www.bav-vertriebsforum.at/





AssCompact Abonement

Sie wollen das AssComapct Magazin und den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Dass sich Handwerksbetriebe zuerst am Gesetz und dann erst an Kundenwünschen orientieren sollten, dazu rät Schadenexperte Dr. Wolfgang Reisinger.