Auszeichnung für WWK Lebensversicherung

Auszeichnung für WWK Lebensversicherung

25. Februar 2021

|

2 Min. Lesezeit

|

News-Versicherungen

Im Rahmen der vom Deutschen Finanz-Service Institut (DFSI) durchgeführten aktuellen Studie „Die Zukunftssicherheit der deutschen Lebensversicherer 2021“ wurde die WWK Lebensversicherung a. G. mit der Bestnote „Exzellent“ ausgezeichnet. Gleichzeitig ist der Versicherer im Bereich der Serviceversicherer Testsieger.

Kerstin Quirchtmayr

Redakteur/in: Kerstin Quirchtmayr - Veröffentlicht am 2/25/2021

„Die Finanzierung der Garantiezinsen vergangener Jahre ist zum dominanten strategischen Faktor im Wettbewerb geworden. Das ist nur mit einer grundsoliden finanziellen Substanz und der Erwirtschaftung marktüberdurchschnittlicher Renditen möglich. Jetzt zeigt sich, dass sich der konsequente Ausbau des Eigenkapitals als strategisch richtig erweist. Wir haben uns in den vergangenen Jahren eine Eigenkapitalbasis erarbeitet, die, bezogen auf die Unternehmensgröße, rund dreimal so hoch ist wie im Branchenschnitt“, Jürgen Schrameier, Vorstandsvorsitzender der WWK.

Über die Studie

Für die Studie wurden die 60 größten in Deutschland aktiven Lebensversicherer einem Fakten-Check unterzogen. Zentraler Ausgangspunkt für das Ratingunternehmen waren dabei die Fragen „Können Deutschlands Lebensversicherer das Dauerzinstief überleben?“ „Welche Lebensversicherer haben ihr Geschäft trotz anhaltendem Dauerzinstief zukunftsfest aufgestellt und welche nicht?“ Um die Zukunftsfestigkeit der einzelnen Lebensversicherer bewerten zu können, hat das DFSI insgesamt fünf Bereiche jedes einzelnen Lebensversicherers einer eingehenden Prüfung unterzogen: Substanzkraft, Ertragsstärke, Kundenzufriedenheit, Bestandssicherheit, und Kundenperformance. Mit der Bestnote bewerteten die Autoren der Studie insbesondere auch die Substanzkraft der Gesellschaft.

Foto oben: Jürgen Schrameier

sharing is caring

Das könnte Sie auch interessieren

Chubb: Neuer Spartenleiter Terrorismus und Politische Gewalt

Chubb: Neuer Spartenleiter Terrorismus und Politische Gewalt

25.02.21

|

2 Min.

Immer mehr Anleger schwören auf ETFs und Indexfonds

Immer mehr Anleger schwören auf ETFs und Indexfonds

25.02.21

|

2 Min.

Wiener Städtische: Neue Plattform in der Transportversicherung

Wiener Städtische: Neue Plattform in der Transportversicheru...

25.02.21

|

2 Min.

Bessere Courtagen-Bedingungen bei acht Versicherern ausgehandelt

Bessere Courtagen-Bedingungen bei acht Versicherern ausgehan...

25.02.21

|

2 Min.

CLEANVEST und HeForShe Vienna: Nachhaltigkeitskriterium zur Gleichstellung von Frauen

CLEANVEST und HeForShe Vienna: Nachhaltigkeitskriterium zur ...

24.02.21

|

2 Min.

Österreichisches Jahrbuch für Risikomanagement 2021

Österreichisches Jahrbuch für Risikomanagement 2021

24.02.21

|

2 Min.

Merkur: Interne Mitarbeiter-App fördert Informationsaustausch im Vertrieb

Merkur: Interne Mitarbeiter-App fördert Informationsaustausc...

24.02.21

|

3 Min.

„Persönliche Betreuung Schlüssel zur Stärkung des NV-Maklervertriebs“

„Persönliche Betreuung Schlüssel zur Stärkung des NV-Maklerv...

24.02.21

|

4 Min.

Nischen-Player: „Ich freue mich, wenn Rechtsanwälte mich als Kollegen bezeichnen“

Nischen-Player: „Ich freue mich, wenn Rechtsanwälte mich als...

24.02.21

|

6 Min.

Ofen mit zu geringem Abstand – Feuerversicherer muss dennoch zahlen

Ofen mit zu geringem Abstand – Feuerversicherer muss dennoch...

23.02.21

|

5 Min.

Versicherer und Nachhaltigkeit: Glaubwürdiges Profil zeigen

Versicherer und Nachhaltigkeit: Glaubwürdiges Profil zeigen

23.02.21

|

6 Min.

FMA: Whistleblower-Hinweise nehmen stark zu

FMA: Whistleblower-Hinweise nehmen stark zu

23.02.21

|

4 Min.


Ihnen gefällt dieser Beitrag?

Dann hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

(Klicken um Kommentar zu verfassen)