zurück zur Übersicht

Beitrag speichern

AssCompact Gewerbestudie: Jeder vierte Makler kontaktiert Kunden nicht regelmäßig

(Bild: © Thapana_Studio - stock.adobe.com)

AssCompact Gewerbestudie: Jeder vierte Makler kontaktiert Kunden nicht regelmäßig

13. Februar 2024

|

3 Min. Lesezeit

|

Im Blickpunkt

45% der österreichischen Makler kontaktieren ihre Gewerbekunden jährlich, knapp 30% im Zwei- bzw. Drei-Jahres-Intervall, immerhin jeder vierte Makler kontaktiert sie nicht regelmäßig. Das ist eines der Ergebnisse der AssCompact Gewerbestudie im Vorfeld des Gewerbe-Roundtables.

Mag. Peter Kalab

Redakteur/in: Mag. Peter Kalab - Veröffentlicht am 2/13/2024

Die professionelle Versicherung von Gewerbe und Industrie gehört zu den Kernkompetenzen von Österreichs Versicherungsmaklerinnen und -maklern. Doch sie erfordert nicht nur viel Know-how, sondern stellt die Maklerschaft angesichts der aktuell schwierigen Rahmenbedingungen für Österreichs Wirtschaft vor große Herausforderungen.

Grund genug, um aktuelle Daten aus jenen österreichischen Maklerbüros zu erheben, die sich mit der Sparte Gewerbeversicherung befassen. 255 Versicherungsmaklerinnen und Versicherungsmakler aus ganz Österreich haben sich an der Online-Umfrage von 09. bis 17. Jänner 2024 beteiligt.

Die wichtigsten Ergebnisse in Kürze:

  • Mit je 66% stehen der persönliche Kundenbesuch bzw. der Anruf an der Spitze, 52% der Makler kontaktieren ihre Gewerbekunden per Mail, der Postweg und Push-Nachrichten rangieren unter „ferner liefen …“ (Mehrfachangaben möglich)
  • Gewerbegeschäft ist überwiegend „Chefsache“ – in 83% der Fälle kontaktiert der Eigentümer/Geschäftsführer bzw. der Key Account die Kunden, in 38% der jeweilige Betreuer, in 27% das Backoffice (Mehrfachangaben möglich)
  • Auf Feedback aus den Unternehmen darf sich der Makler zur (Neu)Bewertung der Risikosituation seiner Kunden nicht verlassen: Knapp zwei Drittel der Gewerbekunden melden Änderungen der Risikosituation selten (56%) bzw. nie (8%)
  • Die überwiegende Mehrheit der österreichischen Maklerschaft (72%) hält die Unternehmensrisiken für schwerer versicherbar als vor fünf Jahren, nur 5% für leichter versicherbar

Wo das Risikopotenzial am stärksten stieg

In welchen Bereichen ist für die Gewerbekunden in den letzten zwei Jahren das Risikopotenzial am stärksten gestiegen? Hier finden sich laut Urteil der österreichischen Maklerschaft folgende Risiken in den Top 10 (Mehrfachnennungen möglich):

  1. Betriebshaftpflicht 56%
  2. Cyber-Attacken 51%
  3. Absicherung von Sachwerten 42%
  4. Haftung von Geschäftsleitungen 31%
  5. Personalmangel 28%
  6. Vermögensschäden 27%
  7. hohe Inflation/unberechenbare Preisentwicklungen 23%
  8. Zahlungsausfälle 23%
  9. Produkthaftungen 18%
  10. Klimawandel/Naturkatastrophenschäden 17%

AssCompact Gewerbesymposium 2024

AssCompact Gewerbestudie: Jeder vierte Makler kontaktiert Kunden nicht regelmäßig

Beim AssCompact Gewerbesymposium am 5. März in der Pyramide Wien/Vösendorf werden die neuen Gefährdungslagen der freien Wirtschaft in den Mittelpunkt gestellt und die Möglichkeiten für Beratungsansätze samt Beleuchtung denkbarer Haftungen daraus mit einschlägig tätigen hochkarätigen Experten aus Recht und Versicherung dargestellt. Jetzt anmelden und 5 unabhängige IDD Stunden sichern!

TICKETPREIS: Für Vermittler und Sponsor-Partner des AssCompact Gewerbeversicherungssymposiums gilt der reduzierte Preis in Höhe von 190 Euro. Wenn Sie kein Vermittler oder Sponsor-Partner des AssCompact Gewerbeversicherungssymposiums sind, gilt der Normalpreis in Höhe 380 Euro.

Hier geht’s zur Anmeldung …

Hier geht’s zum Programm …

zurück zur Übersicht

Beitrag speichern

sharing is caring

Das könnte Sie auch interessieren

Versicherungsmakler Ronald Fürst (EFM) verstorben

Versicherungsmakler Ronald Fürst (EFM) verstorben

13.02.24

|

2 Min.

Neujahrsempfang der steirischen Fachgruppe

Neujahrsempfang der steirischen Fachgruppe

13.02.24

|

2 Min.

TV-Serie Betriebsnachfolge: Der Unternehmenskauf - Share Deal oder Asset Deal?

TV-Serie Betriebsnachfolge: Der Unternehmenskauf - Share Deal oder Asset Deal?

13.02.24

|

3 Min.

Neue Gesellschaftsform FlexCo – das sind die Vorteile

Neue Gesellschaftsform FlexCo – das sind die Vorteile

12.02.24

|

5 Min.

Juristen warnen: Tausende Drohnen in Österreich nicht korrekt versichert

Juristen warnen: Tausende Drohnen in Österreich nicht korrekt versichert

12.02.24

|

8 Min.

UNIQA Partnerumfrage - Gemeinsam die Zukunft gestalten!

UNIQA Partnerumfrage - Gemeinsam die Zukunft gestalten!

12.02.24

|

1 Min.

ÖBV Unfallschutz: Aktion für Neukundinnen

ÖBV Unfallschutz: Aktion für Neukundinnen

09.02.24

|

2 Min.

"Nur Maklerschaft kann die Situation im Vorsorgebereich ändern"

"Nur Maklerschaft kann die Situation im Vorsorgebereich ändern"

09.02.24

|

6 Min.

NEUE LIVE TV-SERIE ONLINE – Vorsorge im Fokus!

NEUE LIVE TV-SERIE ONLINE – Vorsorge im Fokus!

09.02.24

|

3 Min.

EFS-Rezept: „Eine vielfältige Produktpalette und unser Konzept der geführten Karriere“

EFS-Rezept: „Eine vielfältige Produktpalette und unser Konzept der geführten Karriere“

09.02.24

|

7 Min.

Findet man noch „gute“ Mitarbeiter?

Findet man noch „gute“ Mitarbeiter?

08.02.24

|

3 Min.

OGH aktuelle - neue Entscheidungen

OGH aktuelle - neue Entscheidungen

08.02.24

|

2 Min.


Ihnen gefällt dieser Beitrag?

Dann hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

(Klicken um Kommentar zu verfassen)