AssCompact - Facebook

Allianz: Sicherung der Energiezahlungen für Kunden der Energie Klagenfurt GmbH
19. Oktober 2020

Allianz: Sicherung der Energiezahlungen für Kunden der Energie Klagenfurt GmbH

Im Rahmen der EnergieSORGLOS Pakete für Strom und Gas bietet Allianz Partners künftig Kunden der Stadtwerke Klagenfurt einen integrierte Assistance- und Versicherungsleistung. Entwickelt wurde der Assistance- und Versicherungsschutz in enger Zusammenarbeit mit der Stadtwerke Klagenfurt AG und den Risiko- und Versicherungsspezialisten der GrECo International AG.


Tritt ein Arbeitsplatzverlust infolge eines Unfalls, einer Krankheit oder der Insolvenz des Arbeitgebers ein, so übernimmt Allianz Partners die Teilzahlungsbeträge für Strom und Gas. Außerdem werden Rehabilitationskosten in Folge eines Unfalls oder schwerer Krankheit übernommen. Je nach gewählter Variante beträgt die Entschädigungsleistung 300 bzw. 600 Euro.

HelloBetter: Digitale Soforthilfe bei psychischen Belastungen

Zusätzlich zur finanziellen Entschädigungsleistung erhalten Kunden, die von Arbeitsplatzverlust betroffen sind, Unterstützung bei der Bewältigung möglicher psychischer Probleme und Prävention von Stress in Form eines Online-Trainings von HelloBetter, dem Anbieter für Online-Trainings zur Behandlung psychischer Beschwerden mit der weltweit größten Evidenz. Bei Bedarf kann das Training von Psychologen und Psychotherapeuten begleitet werden. Der innovative Ansatz basiert auf einer Kombination aus digitalem Angebot und persönlicher Beratung.

„Die aktuellen Zeiten verlangen gerade im Versicherungsbereich zunehmend innovative und bedarfsgerechte Lösungen. Wir freuen uns, mit diesen beiden starken Partnern eine am österreichischen Energiesektor richtungsweisende Lösung entwickelt zu haben.“ betont Dominic Gantner, Chief Sales Officer bei Allianz Partners Österreich und SEE.

Foto oben: Dominic Gantner, Chief Sales Officer bei Allianz Partners Österreich und SEE.





AssCompact Abonement

Sie wollen das AssComapct Magazin und den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Dass sich Handwerksbetriebe zuerst am Gesetz und dann erst an Kundenwünschen orientieren sollten, dazu rät Schadenexperte Dr. Wolfgang Reisinger.