AssCompact - Facebook

Allianz Österreich: Neue Leitung für die Abteilung „ungebundener Vertrieb“
07. Januar 2021

Allianz Österreich: Neue Leitung für die Abteilung „ungebundener Vertrieb“

René Brandstötter hat per 1. Jänner 2021 die Leitung des ungebundenen Vertriebs bei der Allianz Österreich übernommen. Er folgt damit Claudia Schlosser nach, die ab 1. Jänner 2021 die Geschäftsführung der Top Versicherungs-Vermittler Service GmbH (TVVS) übernahm.


René Brandstötter startete seine Karriere als Lehrling bei der Allianz und war danach zunächst im Back-Office der Makler-Abteilung tätig. Später entwickelte er sich zum Key Account Manager im Allianz Sondervertrieb, ehe er 2014 zum Abteilungsleiter aufstieg. Als Leiter des ungebundenen Vertriebs verantwortet René Brandstötter nun die Betreuung der direkt servicierten Maklerinnen und Makler, die Mehrfachagentinnen und Mehrfachagenten, den Allianz Sondervertrieb und die Industrie- und Großkundenmakler.

Claudia Schlosser hatte zuletzt die Leitung des ungebundenen Vertriebs der Allianz Österreich inne und trieb die Weiterentwicklung von Services und Leistungen des Unternehmens für die Maklerinnen und Makler maßgeblich voran. Als neue Geschäftsführerin der Top Versicherungs-Vermittler Service GmbH (TVVS), die Serviceleistungen für Versicherungsvermittlerinnen und -vermittler anbietet, wird Schlosser das Allianz-Angebot auf Maklerseite evaluieren.

Foto oben: René Brandstötter





AssCompact Abonement

Sie wollen das AssComapct Magazin und den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Dass sich Handwerksbetriebe zuerst am Gesetz und dann erst an Kundenwünschen orientieren sollten, dazu rät Schadenexperte Dr. Wolfgang Reisinger.