Aktuelle Allianz Umfrage: Gesunde Ernährung ist ein Top-Thema der Jugend

Aktuelle Allianz Umfrage: Gesunde Ernährung ist ein Top-Thema der Jugend

26. August 2021

|

3 Min. Lesezeit

|

News-Versicherungen

Mehr als die Hälfte der Menschen zwischen 14 und 24 Jahren in Österreich interessieren sich stark für das Thema gesunde Ernährung, insbesondere junge Frauen knapp über 20. Gefragt ist „frisch, fruchtig und bio“, aber auch auf die regionale Herkunft der Lebensmittel wird verstärkt geachtet. Dies ermittelte die Allianz Österreich im Rahmen ihrer aktuellen Jugendstudie.

Andreas Richter

Redakteur/in: Andreas Richter - Veröffentlicht am 8/26/2021

Für 55% der jungen Frauen und 49% der jungen Männer ist eine gesunde Ernährung äußerst wichtig. Mit zunehmendem Alter verstärkt sich in dieser Bevölkerungsgruppe das Interesse für dieses Thema ebenso wie mit steigendem Bildungsgrad. In erster Linie bedeutet gesunde Ernährung für die meisten, frisch zubereitete Mahlzeiten zu sich zu nehmen (76%) und viel Obst und Gemüse zu essen (74%) – idealerweise jenes, das zur jeweiligen Jahreszeit direkt vom Feld kommt. Dementsprechend ist für 65% auch die regionale Herkunft ihrer Mahlzeit ein wesentlicher Faktor. Knapp zwei Drittel der Befragten achten darauf, stark zuckerhaltige Lebensmittel und Getränke zu vermeiden. Deutlich leichter als noch vor vier Jahren fällt es vielen jungen Menschen auch, auf fettreiche und kalorienreiche Kost möglichst zu verzichten. Und mehr denn je assoziiert Österreichs Jugend gesunde Ernährung mit „Bio-Qualität“ (55%). Schließlich ist auch die Bereitschaft, qualitativ hochwertige Mahlzeiten zu konsumieren, selbst wenn diese teurer sind, seit der Vergleichsumfrage im Jahr 2017 von 60 auf 65% gestiegen.

„Ernährung ist ein entscheidender Faktor für die Gesundheit und Zukunft unserer Jugend – und damit auch für uns als Gesundheitsversicherer ein Thema von essentieller Bedeutung“, so Rémi Vrignaud, CEO der Allianz Österreich.

Die Umfrage wurde vom market Institut im Auftrag der Allianz Österreich als Online-Befragung durchgeführt. Befragt wurden 800 Personen zwischen 14 und 24 Jahren.

Allianz Gesundheitsversicherung

Die Allianz Österreich startete im heurigen Jahr mit einer neuen Gesundheitsversicherung. In Zusammenarbeit mit dem Kooperationspartner Health Strategy wurde unter anderem ein „Vital-Paket“ für Kinder und Jugendliche entwickelt, das Informationen zu Ernährungsoptimierung, Vitalstoff- und Mikronährstoffbedarf liefert. Darüber hinaus umfasst die Allianz Gesundheitsversicherung in einigen Leistungspaketen die Beratungskosten für Maßnahmen zu einer ärztlich empfohlenen Gewichtsreduktion durch professionelle Diätologinnen und Diätologen sowie Ernährungsberaterinnen und -berater. Ebenso inkludiert ist die ärztliche Betreuung im Rahmen der Bekämpfung von Nahrungsmittelunverträglichkeiten. Im Erwachsenenalter stehen weitere Vorsorgeangebote wie eine medizinische Gen-Analyse, Ganzkörpermessungen sowie ein individueller Gesundheitsplan inklusive Ernährungs- und Bewegungskonzept zur Verfügung.

Foto oben: Rémi Vrignaud, CEO der Allianz Österreich; ©Allianz/Foto: WILKE

sharing is caring

Das könnte Sie auch interessieren

RICS: Stimmung unter Immobilienexperten hellt sich auf

RICS: Stimmung unter Immobilienexperten hellt sich auf

26.08.21

|

3 Min.

Sollers-Report: Die Versicherungstechnologie der Zukunft liegt in der Cloud

Sollers-Report: Die Versicherungstechnologie der Zukunft lie...

26.08.21

|

5 Min.

Buchneuerscheinung: Die kommenden Roaring Twenties von Gerhard Massenbauer

Buchneuerscheinung: Die kommenden Roaring Twenties von Gerha...

25.08.21

|

2 Min.

Selbständig mit dem eigenen Maklerbetrieb – Soll ich es wagen?

Selbständig mit dem eigenen Maklerbetrieb – Soll ich es wage...

25.08.21

|

3 Min.

Weiterbildung und Netzwerken bei AssCompact Beratertag-Station in Graz

Weiterbildung und Netzwerken bei AssCompact Beratertag-Stati...

25.08.21

|

5 Min.

DWS: Bei den Unternehmen sprudeln die Gewinne

DWS: Bei den Unternehmen sprudeln die Gewinne

24.08.21

|

3 Min.

Management Liability Study: Steigende Haftungsrisiken für Führungskräfte

Management Liability Study: Steigende Haftungsrisiken für Fü...

24.08.21

|

3 Min.

Die Mitversicherung von Kindern und ihre Tücken

Die Mitversicherung von Kindern und ihre Tücken

24.08.21

|

3 Min.

Trendtage 2021 – Jetzt kostenlos Tickets sichern / Advertorial

Trendtage 2021 – Jetzt kostenlos Tickets sichern / Advertori...

24.08.21

|

4 Min.

Unabhängige Beratung ist für Kunden nicht zu ersetzen

Unabhängige Beratung ist für Kunden nicht zu ersetzen

23.08.21

|

2 Min.

Neuer Vorsitzender der BNP Paribas Gruppe in Österreich

Neuer Vorsitzender der BNP Paribas Gruppe in Österreich

23.08.21

|

1 Min.

VIG erhält Lizenz für Investmentfondgesellschaft in Polen

VIG erhält Lizenz für Investmentfondgesellschaft in Polen

23.08.21

|

2 Min.


Ihnen gefällt dieser Beitrag?

Dann hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

(Klicken um Kommentar zu verfassen)