VIG erhält Lizenz für Investmentfondgesellschaft in Polen

VIG erhält Lizenz für Investmentfondgesellschaft in Polen

23. August 2021

|

2 Min. Lesezeit

|

News-Finanzen

Am 20. August 2021 hat die VIG / C-QUADRAT TFI S.A. von der polnischen Finanzaufsichtsbehörde KNF die Genehmigung zur Errichtung und Verwaltung von Investmentfonds, einschließlich der Vermittlung des Verkaufs und der Rücknahme von Anteilen, deren Vertretung gegenüber Dritten und der Vermögensverwaltung, erhalten.

Kerstin Quirchtmayr

Redakteur/in: Kerstin Quirchtmayr - Veröffentlicht am 8/23/2021

Die Gesellschaft mit Sitz in Warschau wurde im Mai 2020 als Joint Venture von der Vienna Insurance Group und der C-Quadrat Investment Group gegründet. In der ersten Entwicklungsphase wurde das Unternehmen mit seinem Team, Produktangebot und operativem Teil neu aufgebaut. Mit Erlangung der Lizenz steht die Gesellschaft jetzt vor der Lancierung der ersten Fonds- und Vermögensverwaltungsdienstleistung und der Aufnahme des Vollbetriebs. Die VIG / C-QUADRAT wird ihren Kunden in der ersten Phase sowohl Fonds mit konservativer Veranlagungspolitik als auch solche, die auf Aktienmärkte und Auslandsfonds setzen, anbieten.

„Polen ist unser drittgrößter Markt und gehört in unserem aktuellen Strategieprogramm „VIG 25“ zu den Top 5 Märkten mit einem überdurchschnittlichen Wachstum, von dem wir mit weiteren innovativen Kundenlösungen profitieren wollen. Die neue Investmentfondgesellschaft passt somit sehr gut zur aktuellen Strategie der VIG-Gruppe in Polen. Unsere Kunden suchen verstärkt nach Anlage- und Sparprodukten. Mit der neuen Fondsgesellschaft können wir dank interessanter und moderner Veranlagungsprodukte diesen Bedürfnissen gerecht werden“, so Harald Riener, Vorsitzender des Aufsichtsrates der VIG / C-QUADRAT und Mitglied des Vorstandes der Vienna Insurance Group.

„Die langjährige Erfahrung der C-Quadrat Investment Group in den Bereichen Nachhaltigkeit, ESG- und Impact-Investments sowie im Bereich quantitativen Asset Managements wird es der neuen Gesellschaft ermöglichen, polnischen Investoren neue und innovative Investmentprodukte anzubieten. Wir freuen uns, jetzt operativ starten zu können“, sagt Andreas Wimmer, Vorstandsmitglied der C-Quadrat Investment Group und stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender der VIG / C-QUADRAT.

Foto oben: Harald Riener, Vorsitzender des Aufsichtsrates der VIG / C-QUADRAT und Mitglied des Vorstandes der Vienna Insurance Group

sharing is caring

Das könnte Sie auch interessieren

Unabhängige Beratung ist für Kunden nicht zu ersetzen

Unabhängige Beratung ist für Kunden nicht zu ersetzen

23.08.21

|

2 Min.

Neuer Vorsitzender der BNP Paribas Gruppe in Österreich

Neuer Vorsitzender der BNP Paribas Gruppe in Österreich

23.08.21

|

1 Min.

M&G Investments: Die Zukunft der Öl- und Gasinvestments

M&G Investments: Die Zukunft der Öl- und Gasinvestments

20.08.21

|

4 Min.

Wie auch ein unverkäuflicher Maklerbestand glücklich macht

Wie auch ein unverkäuflicher Maklerbestand glücklich macht

20.08.21

|

4 Min.

Aktuelle Judikatur im Versicherungsrecht

Aktuelle Judikatur im Versicherungsrecht

20.08.21

|

5 Min.

AssCompact Beratertage 2021: Gelungener Auftakt in Oberösterreich

AssCompact Beratertage 2021: Gelungener Auftakt in Oberöster...

20.08.21

|

4 Min.

Studie: Österreicher schauen seit Corona genauer auf ihre Finanzen

Studie: Österreicher schauen seit Corona genauer auf ihre Fi...

19.08.21

|

3 Min.

Wiener Städtische startet Kooperation mit Hautkrebsvorsorge App SkinScreener

Wiener Städtische startet Kooperation mit Hautkrebsvorsorge ...

19.08.21

|

1 Min.

UNIQA: Ausblick für das Gesamtjahr 2021 angehoben

UNIQA: Ausblick für das Gesamtjahr 2021 angehoben

19.08.21

|

6 Min.

Auslaufmodell „Dauerrabatt“ sollte endgültig zu den Akten gelegt werden!

Auslaufmodell „Dauerrabatt“ sollte endgültig zu den Akten ge...

19.08.21

|

2 Min.

CORUM Origin verkauft Immobilienkomplex in den Niederlanden

CORUM Origin verkauft Immobilienkomplex in den Niederlanden

18.08.21

|

2 Min.

UNIQA: Für jedes schadenfreie Jahr bis zu 600 Euro Gutschrift

UNIQA: Für jedes schadenfreie Jahr bis zu 600 Euro Gutschrif...

18.08.21

|

2 Min.


Ihnen gefällt dieser Beitrag?

Dann hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

(Klicken um Kommentar zu verfassen)