AssCompact - Facebook

Wiener Versicherungsmakler: 19. Informationstag im Frühsommer 2021
02. November 2020

Wiener Versicherungsmakler: 19. Informationstag im Frühsommer 2021

Der Informationstag der Wiener Versichungsmakler findet erstmals im Frühsommer 2021 im Park des Wiener Palais Auersperg statt. Unter dem Motto „grenzen:los“ referieren am 9. Juni 2021 Dr. Lisz Hirn und Stephan Eberharter. Sie gehen dabei der Frage nach, was Grenzen gerade jetzt in unserer globalen Welt bedeuten.


„Je mehr Grenzen uns Menschen gesetzt werden, umso stärker wird der Wunsch nach Kommunikation, Information und Verbundenheit. Dann sind die Ideen, wie wir miteinander in Kontakt treten können, nahezu grenzenlos. Auch wir Versicherungsmakler mussten in den letzten Monaten über Grenzen hinausdenken und neue Wege gehen, um mit Kunden und Branchenkollegen in Kontakt zu bleiben. Da unser Informationstag in erster Linie eine Netzwerkveranstaltung ist, wollen wir gerade jetzt den Zusammenhalt in der Branche stärken und mit dem Maklertag 2021 ein Zeichen setzen. Wir wollen Grenzen neu denken und gemeinsam mit unseren Gästen über den Tellerrand schauen“, betont Helmut Mojescick, Fachgruppenobmann der Wiener Versicherungsmakler.

Referentin Dr. Lisz Hirn, österreichische Philosophin, Künstlerin und Autorin, gewonnen stellt sich die Frage, wer heutzutage noch Superhelden braucht und was wirklich nötig ist, um unsere Welt zu retten. Der zweite Vortragende ist Stephan Eberharter, ehemaliger österreichischer Skirennläufer, Olympiasieger und dreifacher Weltmeister. Er weiß, wie Superhelden denken und was es braucht, um Grenzen zu überwinden.

"Das Programm wird – unter Einhaltung der dann geltenden Corona-Bestimmungen – ähnlich wie in den letzten Jahren über die Bühne gehen. Die Verleihung des Hammurabi Preises sowie das beliebte „talk together“ zur anschließenden Kontaktpflege sind fixer Bestandteil der Veranstaltung", so Christoph Neubauer, der seit 1. Oktober 2020 den PR-Ausschuss der Wiener Versicherungsmakler leitet. 

Bild: ©Agentur Schneewittchen





AssCompact Abonement

Sie wollen das AssComapct Magazin und den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Dass sich Handwerksbetriebe zuerst am Gesetz und dann erst an Kundenwünschen orientieren sollten, dazu rät Schadenexperte Dr. Wolfgang Reisinger.