Wiener Städtische: Mehr Kfz-Unfälle und Einbrüche bei Fußball-Großereignissen

Wiener Städtische: Mehr Kfz-Unfälle und Einbrüche bei Fußball-Großereignissen

08. Juni 2021

|

2 Min. Lesezeit

|

News-Versicherungen

Eine Analyse der Wiener Städtischen Versicherung zeigt: Während Fußball-Großereignissen passierten in den letzten 20 Jahren österreichweit im Schnitt 290 Kfz-Schäden pro Spieltag. Auch das Einbruchrisiko steigt während einer Fußball-Welt- und Europameisterschaft um mehr als 10%.

Andreas Richter

Redakteur/in: Andreas Richter - Veröffentlicht am 6/8/2021

Die Wiener Städtische verzeichnet laut einer Analyse der letzten 20 Jahre während Fußball-Großereignissen österreichweit im Schnitt 290 Kfz-Schäden pro Spieltag. Der Vergleich seit der EM in Belgien und den Niederlanden im Jahr 2020 macht deutlich, dass das durchschnittlich um 8% mehr Unfälle im Vergleich zu „Normalzeiten“ sind. „Vor allem in der Kasko-Versicherung verzeichnen wir während einer EM oder WM mit durchschnittlich 11% mehr Kfz-Schäden eine deutliche Steigerung. Konzentrationsmängel und Unachtsamkeit beim Autofahren und die dadurch resultierenden Risikosituationen sind die wesentlichen Treiber“, sagt Wiener Städtische Vorstandsdirektorin Doris Wendler.

Männer sind Hauptverursacher

Zwei Drittel aller Kfz-Unfälle während großer Fußballereignisse gehen auf Konto der Männer – kein Unterschied zu „Normalzeiten“. Auch bei den letzten Europameisterschaften sind die Kfz-Schäden im Vergleich zu den vorangegangenen deutlich gestiegen. „Während der letzten Fußball-EM 2016 in Frankreich haben wir – auch aufgrund der Teilnahme Österreichs – rund 8.400 Kfz-Schäden verzeichnet, das sind um über 16% mehr als 2012 während der EM in der Ukraine“, sagt Wendler.

Einbruchsrisiko Fußball-EM

Während Fußball-Welt- und Europameisterschaften steigt die Anzahl der Einbrüche üblicherweise um mehr als 10% an, weil aufgrund der Public Viewing-Angebote und Fußballpartys zu den Spielzeiten zahlreiche Häuser und Wohnungen leer stehen – ein verlockendes Angebot für Einbrecher. Wegen der Corona-Pandemie finden dieses Mal jedoch keine größeren Fanpartys und Public Viewing-Events statt. „Deshalb gehen wir davon aus, dass viel mehr Fans als sonst die Matches von zu Hause gemeinsam mit Freundinnen und Freunden aus verfolgen und erwarten heuer keinen Anstieg bei den Einbruchszahlen“, so Doris Wendler.

Die Analyse basiert auf Daten der Wiener Städtischen Versicherung. Seit 2000 wurden die Daten während Großereignissen jenen der spielfreien Zeit gegenübergestellt.

Foto oben: Doris Wendler, Vorstandsdirektorin der Wiener Städtischen

sharing is caring

Das könnte Sie auch interessieren

PwC-Studie: Bargeldlose Bezahlung steigt um mehr als 80%

PwC-Studie: Bargeldlose Bezahlung steigt um mehr als 80%

08.06.21

|

3 Min.

Continentale Versicherungsverbund: Stabile Ergebnisse im Geschäftsjahr 2020

Continentale Versicherungsverbund: Stabile Ergebnisse im Ges...

08.06.21

|

1 Min.

Illegales Straßenrennen – Unfallversicherung leistungsfrei

Illegales Straßenrennen – Unfallversicherung leistungsfrei

08.06.21

|

6 Min.

Wo Unternehmern strafrechtliche Risiken drohen

Wo Unternehmern strafrechtliche Risiken drohen

07.06.21

|

5 Min.

D.A.S.: Neue Stabstelle Innovationsmanagement

D.A.S.: Neue Stabstelle Innovationsmanagement

07.06.21

|

2 Min.

Wüstenrot Hauptversammlung: Positive Geschäftsergebnisse 2020

Wüstenrot Hauptversammlung: Positive Geschäftsergebnisse 202...

07.06.21

|

5 Min.

Betriebshaftpflicht – Online Deckungsprüfung für diverse Versicherer / Partnernews

Betriebshaftpflicht – Online Deckungsprüfung für diverse Ver...

07.06.21

|

4 Min.

CORUM: Fokus auf Ausbau des Beraternetzwerkes in Österreich

CORUM: Fokus auf Ausbau des Beraternetzwerkes in Österreich

04.06.21

|

5 Min.

Die (nicht) verspätete Versicherungskündigung des Liegenschaftserwerbers

Die (nicht) verspätete Versicherungskündigung des Liegenscha...

04.06.21

|

3 Min.

FMA: Verwaltetes Fondsvermögen österreichischer Investmentfonds leicht gestiegen

FMA: Verwaltetes Fondsvermögen österreichischer Investmentfo...

04.06.21

|

2 Min.

GRAWE tritt Nachhaltigkeitsinitiative UN Global Compact bei

GRAWE tritt Nachhaltigkeitsinitiative UN Global Compact bei

02.06.21

|

3 Min.

Wefox schließt Series-C-Finanzierung in Höhe von 650 Mio. USD ab

Wefox schließt Series-C-Finanzierung in Höhe von 650 Mio. US...

02.06.21

|

2 Min.


Ihnen gefällt dieser Beitrag?

Dann hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

(Klicken um Kommentar zu verfassen)