zurück zur Übersicht

UNIQA setzt weitere Maßnahmen beim Energiesparen

UNIQA setzt weitere Maßnahmen beim Energiesparen

12. Dezember 2022

|

1 Min. Lesezeit

|

Versicherungen

UNIQA setzt weitere Maßnahmen, um den Energieverbrauch zu senken. So wird an allen Standorten in Österreich die Werbebeleuchtung früher abgeschaltet und leuchtet nur bis 20 Uhr. Der UNIQA Tower bleibt bereits seit dem Sommer dunkel und wird nur mehr zu besonderen Anlässen mit gesellschaftspolitischer Bedeutung und dann mit verringerter Leistung beleuchtet. Außerdem reduziert der Versicherer die Temperatur in wenig genutzten Räumen auf 18 °C.

Kerstin Quirchtmayr

Redakteur/in: Kerstin Quirchtmayr - Veröffentlicht am 12/12/2022

UNIQA hat eine umfassende Initiative gestartet, um den eigenen ökologischen Fußabdruck zu verkleinern. Ein Kernelement ist das innovative Energiemonitoring: Mit 600 Energie- und Wasserzähler an rund 70 Standorten in neun Bundesländern konnten seit der Implementierung 800 Energiesparmaßnahmen umgesetzt werden.

„Unser Stromverbrauch ist seit 2018 um 30% gesunken, in Summe haben wir in Österreich rund 2,5 Millionen Kilowattstunden an Strom und Wärme eingespart und so circa 500 Tonnen CO2 vermieden“, betont Wolf Gerlach, Vorstandsmitglied der UNIQA Insurance Group AG und zuständig für den Bereich Operations. Bei der Beleuchtung sind beispielsweise bereits mehr als 90% aller Standorte auf energieeffiziente LEDs umgestellt worden.

Auch bei der Raumwärme zeigt sich eine positive Entwicklung. „Wir haben bereits knapp zwei Drittel unserer Standorte in Österreich auf nachhaltige Heizsysteme wie Fernwärme, Wärmepumpe oder Pellets umgestellt“, so Wolf Gerlach. Bis spätestens 2035 wird es nicht nur keine Ölheizungen, sondern auch keine Gasheizungen mehr geben.

Foto oben: Wolf Gerlach, Vorstandsmitglied der UNIQA Insurance Group AG

zurück zur Übersicht

sharing is caring

Das könnte Sie auch interessieren

Es ist Zeit, in Großbritannien zu investieren / Partnernews

Es ist Zeit, in Großbritannien zu investieren / Partnernews

12.12.22

|

2 Min.

FMA-Bericht Q3 2022 Asset Management: Fondsvermögen verringerte sich um -2,2%

FMA-Bericht Q3 2022 Asset Management: Fondsvermögen verringe...

12.12.22

|

3 Min.

Rücktrittsrecht des Versicherers nach § 16 Abs 2 VersVG nur bei kausaler Pflichtverletzung?

Rücktrittsrecht des Versicherers nach § 16 Abs 2 VersVG nur ...

12.12.22

|

4 Min.

Zurich: Leistungserweiterungen bei der Absicherung von schweren Krankheiten

Zurich: Leistungserweiterungen bei der Absicherung von schwe...

12.12.22

|

4 Min.

Versicherungsfälle optimal begleiten – Rechtssicher in das Jahr 2023

Versicherungsfälle optimal begleiten – Rechtssicher in das J...

12.12.22

|

2 Min.

Geld vom Staat. Plus für Kinder: WWK Premium FondsRente Kids / Advertorial

Geld vom Staat. Plus für Kinder: WWK Premium FondsRente Kids...

12.12.22

|

1 Min.

Generali Vitality Mitglieder spenden 100.000 Euro

Generali Vitality Mitglieder spenden 100.000 Euro

09.12.22

|

2 Min.

Finanzmagazin „Der Börsianer“ kürt VAV zur innovativsten Versicherung

Finanzmagazin „Der Börsianer“ kürt VAV zur innovativsten Ver...

09.12.22

|

2 Min.

Neue Finanzvorständin für ERGO Österreich

Neue Finanzvorständin für ERGO Österreich

09.12.22

|

1 Min.

Helvetia Vertriebsvorstand Panhauser: „Wir nehmen unsere soziale Verantwortung sehr ernst“

Helvetia Vertriebsvorstand Panhauser: „Wir nehmen unsere soz...

09.12.22

|

5 Min.

OGH aktuell: Die neusten Entscheidungen

OGH aktuell: Die neusten Entscheidungen

09.12.22

|

4 Min.

Auszeichnung für die Österreichische Hagelversicherung

Auszeichnung für die Österreichische Hagelversicherung

07.12.22

|

3 Min.


Ihnen gefällt dieser Beitrag?

Dann hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

(Klicken um Kommentar zu verfassen)