Trendtag Top-Thema: Vertrieb – Die Bedeutung von Systematik

Trendtag Top-Thema: Vertrieb – Die Bedeutung von Systematik

22. August 2022

|

4 Min. Lesezeit

|

News-Im Blickpunkt

Die erfolgreichsten Vertriebler der 80er, 90er und 2000er Jahre zeichnete in hohem Maße Intuition und Empathie aus. All das sind Eigenschaften, die selbstverständlich auch heute noch von großer Bedeutung sind. Sie reichen aber in der Welt von heute für erfolgreichen Vertrieb nicht mehr aus. In seinem Vortrag am 6. Oktober bei den AssCompact Trendtagen 2022 zeigt Vertriebsexperte Steffen Ritter die aktuell besten Wege auf, Kunden professionell zu beraten. In diesem Beitrag erhalten Sie bereits exklusiv einige Vorabimpulse.

Andreas Richter

Redakteur/in: Andreas Richter - Veröffentlicht am 8/22/2022

Mehr Informationen zu den AssCompact Trendtagen 2022 sowie den Anmeldungsmöglichkeiten erhalten Sie hier ...

Das „Normal“ der Zusammenarbeit

Wenn die Zusammenarbeit eines Beraters mit neuen Kunden startet, wissen diese selten, wie genau das Ganze läuft. Sie wissen auch nicht, welchen Umfang eine eventuelle Zusammenarbeit haben „muss“. Vielleicht haben sie bei sich irgendeinen Beratungsbedarf erkannt. Vielleicht nicht einmal das. Egal wie – alles ist offen. Berater schaffen an diesem Punkt selten Klarheit. Stattdessen entwickelt sich die Beratung so, wie es der Kunde zufallsgeprägt eben möchte. Hieraus resultieren enorm viele 1-Vertrags-Kunden. Das muss nicht sein, es ist eher Vertrieb von gestern. Die Alternative: Berater kommunizieren beiläufig und selbstverständlich, wie die Zusammenarbeit mit ihnen aussieht. Sie vermitteln zum Start nichts anderes als ihr eigenes „Normal“. Hier einmal zwei Originalbeispiele, wie sehr vertriebsstarke Berater zu Beginn der Erstgespräche vorgehen. Sie bauen dies ganz nebenbei in das Erstgespräch ein, völlig selbstverständlich, einfach als kleine Info im Voraus.

„Was noch wichtig ist: Unser Unternehmen arbeitet generell komplett für seine Kunden. Das ist unüblich, aber ein wichtiger Teil unserer Servicestandards. Das für Sie schon mal als wichtige Qualitätsinfo vorab.“

„Was noch spannend ist. Anders als andere betreuen wir unsere Kunden immer in allen Verträgen. Haben das letztes Jahr mal gemessen, so gehen wir bei 93% aller Kunden vor. Der Rest sind Altlasten …“

Mir ist bewusst, das klingt gewöhnungsbedürftig. Kann man das, ja darf man das so sagen? Natürlich muss das, was Sie sagen, korrekt sein. Aber eines steht fest: Wie Sie als Berater mit Ihren Kunden zusammenarbeiten möchten, wann Sie ihnen intensiven Service bieten können, das ist Ihre Entscheidung, das basiert auf Ihrem Wunsch nach einer qualitativ hochwertigen Zusammenarbeit.

Versäumen Sie nicht die Keynote von Steffen Ritter bei den AssCompact Trendtagen 2022!

Bei seinem Vortrag „Die drei Top-Wege, wie BeraterInnen in der momentanen Situation Kunden im Vorsorgebereich kompetent gewinnen und beraten“ am 6. Oktober bei den AssCompact Trendtagen 2022 erwartet Sie für den gesamten Beratungsprozess ein BEST OF der Vorgehensweisen der sehr vertriebsstarken Berater. Sie können auswählen, was für Sie passt. Sie können abwählen, was Ihnen weniger gefällt. Zudem stellt Steffen Ritter vor, wie Sie schrittweise in großer Quote zu Rund-um-Kunden kommen.

Sichern Sie sich bereits jetzt Ihre kostenlosen Trendtagtickets für den 5. und 6. Oktober!

Die Anmeldung zu den AssCompact Trendtagen ist kostenfrei. Durch das an den beiden Veranstaltungstagen heuer unterschiedliche Vortragsprogramm ist Ihre Teilnahme an beiden Tagen auf jeden Fall sinnvoll. Wenn Sie dieses Angebot nützen möchten, melden Sie sich dazu an beiden Tagen gesondert an!

Nutzen Sie die Möglichkeit, bei den AssCompact Trendtagen auch Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mitzunehmen – diese können beim Branchentreff des Jahres einen Großteil ihrer Weiterbildungsverpflichtung absolvieren!

Den gesamten Beitrag lesen Sie in der AssCompact September-Ausgabe!

Foto oben: Steffen Ritter, Institut Ritter www.agenturberatung.de (Foto)
Titelbild: ©denisismagilov – stock.adobe.com

sharing is caring

Das könnte Sie auch interessieren

Zurich spendet an gemeinnützige Organisation austrian aid community

Zurich spendet an gemeinnützige Organisation austrian aid co...

22.08.22

|

1 Min.

OGH aktuell: Die neusten Entscheidungen

OGH aktuell: Die neusten Entscheidungen

22.08.22

|

4 Min.

Wiener Städtische: Sturmfront verursacht Schäden von rund 5 Mio. Euro

Wiener Städtische: Sturmfront verursacht Schäden von rund 5 ...

22.08.22

|

2 Min.

Dieselabgasskandal: RS-Schaden zu spät gemeldet?

Dieselabgasskandal: RS-Schaden zu spät gemeldet?

22.08.22

|

4 Min.

Funk Global Risk Consensus 2022: Cyber-Risiken rangieren an erster Stelle

Funk Global Risk Consensus 2022: Cyber-Risiken rangieren an ...

19.08.22

|

5 Min.

UNIQA: Solides erstes Halbjahr trotz hoher Abschreibungen auf russische Anleihen

UNIQA: Solides erstes Halbjahr trotz hoher Abschreibungen au...

19.08.22

|

7 Min.

Reinhard Gojer: „Im Gewerbebereich ist gutes Risikomanagement das Allerwichtigste“

Reinhard Gojer: „Im Gewerbebereich ist gutes Risikomanagemen...

19.08.22

|

6 Min.

Continentale erweitert Service bei Berufs- und Erwerbsunfähigkeitsvorsorge

Continentale erweitert Service bei Berufs- und Erwerbsunfähi...

18.08.22

|

2 Min.

GrECo International übernimmt die österreichische SCHNUCK-Tochter

GrECo International übernimmt die österreichische SCHNUCK-To...

18.08.22

|

2 Min.

Trendtag-Kongressprogramm: Jede Menge IDD-Stunden für Sie und Ihre Mitarbeiter

Trendtag-Kongressprogramm: Jede Menge IDD-Stunden für Sie un...

18.08.22

|

4 Min.

M&G: Wie europäische Anleger den Winter überstehen

M&G: Wie europäische Anleger den Winter überstehen

18.08.22

|

5 Min.

CLARK Österreich übernimmt Versicherungsparte von Compera

CLARK Österreich übernimmt Versicherungsparte von Compera

17.08.22

|

1 Min.


Ihnen gefällt dieser Beitrag?

Dann hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

(Klicken um Kommentar zu verfassen)