Sven Rabe: „Das Instrument des Dauerrabatts ist aus der Zeit gefallen“

Sven Rabe: „Das Instrument des Dauerrabatts ist aus der Zeit gefallen“

16. November 2021

|

2 Min. Lesezeit

|

News-Management & Wissen

Sven Rabe, CEO VAV Versicherungs-AG, diskutierte gemeinsam mit sieben weiteren Fachleuten das Thema Dauerrabatt bei den AssCompact Trendtagen 2021 in Wien (AssCompact berichtete). Für ihn ist das Instrument des Dauerrabatts aus der Zeit gefallen.

Andreas Richter

Redakteur/in: Andreas Richter - Veröffentlicht am 11/16/2021

Der Dauerrabatt habe als Kundenbindungsinstrument ausgedient, weil er eher Kunden verärgere, so der VAV-CEO bei der Podiumsdiskussion bei den AssCompact Trendtagen 2021.

Auf Nachfrage von AssCompact, ob sich seine Ansicht zum Thema durch Argumente aus der Diskussion in gewissen Punkten verändert habe, hielt Rabe fest: „Das Thema Dauerrabatt ist zu trennen in den Privatkundenbereich und das gewerbliche Geschäft. Das Privatkundengeschäft ist unter den Gesichtspunkten des Konsumentenschutzes einfach, verständlich und transparent zu gestalten. Die Möglichkeit eines Wechsels des Produktanbieters ist im Interesse des ungebundenen Vertriebs und stellt eine Komponente des Best-Advice Prinzips dar. Die VAV unterstützt diesen Ansatz als Partner des ungebundenen Vertriebs.

Im gewerblichen Geschäft seien grundsätzlich andere Rahmenbedingungen hinsichtlich Betreuungs- und Beratungsaufwand vorhanden, so Rabe. Hier sei die mögliche Weiterentwicklung des Dauerrabatts mit allen Beteiligten weiter zu diskutieren.

„Produkt-, Beratungs- und Servicequalität sind die wichtigsten Instrumente der Kundenzufriedenheit. Hier kann der ungebundene Vertrieb selbstbewusst gegenüber anderen Vertriebswegen auftreten. Die VAV unterstützt den ungebunden Vertrieb mit leistungsstarken Best-Advice Produkten“, so Rabe abschließend.

Foto oben: Sven Rabe, CEO VAV Versicherungs-AG

sharing is caring

Das könnte Sie auch interessieren

AUVA: Anzahl der Wegunfälle um rund 36% gesunken

AUVA: Anzahl der Wegunfälle um rund 36% gesunken

16.11.21

|

2 Min.

Erb-Rechtsschutz: Versicherungssumme zu gering

Erb-Rechtsschutz: Versicherungssumme zu gering

16.11.21

|

6 Min.

Rechtsschutz: Nutzen Sie diese Verkaufsargumente – Teil 2 / Partnernews

Rechtsschutz: Nutzen Sie diese Verkaufsargumente – Teil 2 / ...

16.11.21

|

3 Min.

Generali: „Im Schadenfall bindet jede Unklarheit Ressourcen auf allen Seiten“

Generali: „Im Schadenfall bindet jede Unklarheit Ressourcen ...

15.11.21

|

7 Min.

Versicherungsinstitut erörterte Auswirkungen der Corona-Pandemie auf Branche

Versicherungsinstitut erörterte Auswirkungen der Corona-Pand...

15.11.21

|

3 Min.

Produktrückruf: Deckt der Versicherer die Kosten?

Produktrückruf: Deckt der Versicherer die Kosten?

15.11.21

|

7 Min.

Allianz und breathe ilo starten Zusammenarbeit

Allianz und breathe ilo starten Zusammenarbeit

15.11.21

|

2 Min.

UNIQA Tower: Gedenken an Holocaust-Opfer

UNIQA Tower: Gedenken an Holocaust-Opfer

12.11.21

|

2 Min.

Wie optimiert man kurzfristig den Maklerbestandswert?

Wie optimiert man kurzfristig den Maklerbestandswert?

12.11.21

|

4 Min.

Ist eine erstmals in der Polizze erfolgte Rücktrittsbelehrung ausreichend?

Ist eine erstmals in der Polizze erfolgte Rücktrittsbelehrun...

12.11.21

|

3 Min.

Generali Group Ergebnisse: Profitabilität mit starkem Wachstum

Generali Group Ergebnisse: Profitabilität mit starkem Wachst...

12.11.21

|

2 Min.

Zurich: „Schadenregulierung – eine der wichtigsten spürbaren Erlebnisse für den Kunden“

Zurich: „Schadenregulierung – eine der wichtigsten spürbaren...

12.11.21

|

4 Min.


Ihnen gefällt dieser Beitrag?

Dann hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

(Klicken um Kommentar zu verfassen)