AssCompact - Facebook

03. August 2022

Strenge Wiederherstellungsklausel: Wille zur Wiederherstellung

7Ob46/22y


Reine Absichtsbekundungen genügen nicht. Dasselbe gilt auch für einen „unbeugsamen Willen“ des VN oder dessen „absolutes Interesse“ an einer Wiederherstellung, wenn solche Gemütslagen keinen Niederschlag etwa in tatsächlichen Arbeiten oder konkreten Aufträgen gefunden haben. Die Neuwertdifferenz steht dem VN in diesem Fall nicht zu.

versdb 2022, 52
7Ob46/22y





AssCompact Abonement

Sie wollen das AssComapct Magazin und den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Dass sich Handwerksbetriebe zuerst am Gesetz und dann erst an Kundenwünschen orientieren sollten, dazu rät Schadenexperte Dr. Wolfgang Reisinger.